Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Thread: Scout + Android 6 / Marshmallow -> Karten können nicht mehr auf SD gespeichert werden

  1. #1
    Neuer skobbler
    Join Date
    08.09.2013
    Location
    Allersberg
    Posts
    2

    Ausrufezeichen Scout + Android 6 / Marshmallow -> Karten können nicht mehr auf SD gespeichert werden

    Hallo,
    aktuell konnte ich ein sehr unschönes Verhalten der Android-App 7.0.2 feststellen:

    Mein Smartphone (Samsung S4 Mini) läuft aktuell unter CM 13.0 = Android 6 / Marshmallow.

    Ab Android 6 kann die externe SD-Karte entweder als interner Speicher eingebunden werden --> dann scheitert bereits die Installation der App mit der Fehlermeldung "Externe SD Karte nicht gefunden" und kann nur noch abgebrochen werden.

    Ist die SD-Karte als "Medienspeicher" eingebunden wird diese von der App nicht mehr erkannt und somit auch nicht als Speicherort für Kartendaten angeboten (Menü - Einstellungen).

    D. h. gerade die Offline-Funktion mit vielen Ländern kann nicht mehr genutzt werden, da der interne Speicher im Smartphone sehr schnell voll läuft.

    Ist bekannt, ob dieses Verhalten in dem hoffentlich bald kommenden Update bereits behoben ist?

    Viele Grüße
    Harald

  2. #2
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Hallo Harald,

    willkommen an Bord erst mal. Da Du ja CM einsetzt, ist es schonmal schwer mit dem Support, weil ja offiziell Custom-ROM.
    Nun will ich mich nicht auf diese Schiene zurücksetzen, das nur zur Info. Ich setze auf meinem Gerät ja selbst CM ein, daher muss ich vor jeder Bugmeldung mit einem Zweitgerät (Nexus 7 2013 LTE), das komplett Stock ist, gegentesten.
    Aber bisher hatte ich noch nie einen Bug, der mal an CM lag :-)

    Meine Freundin hat auch ein S4 mini und sie ist noch auf CM 12.1, also 5.1.

    Scout hatte in der Tat mal ein Problem mit Speicherkarten, was aber in der zwischenzeit behoben wurde.
    Leider kann ich da jetzt nichts gegentesten, da mein Nexus 4 und 7 keinen Speicherkartenslot haben.

    Ich vermute aber, dass Scout als externe SD-Karte den partitionieren Userspeicher des internen Speichers sucht.
    Der interne Speicher ist ja in zwei Bereiche aufgeteilt, einmal System und einem Daten. Die Datenpartition wurde also externe SD-Karte gemountet.
    Mein Tablet ist ja schon auf 6.0.1, ich schaue mal, ob da die Option auftaucht. Normalerweise aber nicht, da ja kein SD-Karten-Slot.

    Melde mich, wenn ich was Neues dazu habe.
    Da die neue App komplett neu gebaut wird, sollte das schon auf dem Plan stehen.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  3. #3
    Neuer skobbler
    Join Date
    08.09.2013
    Location
    Allersberg
    Posts
    2
    Hallo makiHD

    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

    Ich fürchte mit Google-Hardware wird das nicht wirklich zu testen sein, da die ja keine SD-Karten kennen....

    Mit CM13 (Android 6) hat Google die Einbindung der externen Speicherkarte geändert und auch die Mount-Points im Filesystem sind anders.

    Aktuell ist die SD-Karte auf meinem S4 Mini als Medienspeicher konfiguriert und wird unter /storage/407B-19F6 (vermutlich eine HW-ID der Karte) eingebunden. Bei Android 5.0.2 (mein TabS) ist die Karte unter /storage/extSdCard gemounted.
    Dieses Verzeichnis gibt es in CM13 nicht mehr, wenn die Speicherkarte als Medienspeicher genutzt wird -> deshalb erkennt das Scout vermutlich auch nicht und die Karten können nur im knappen internen Speicher gespeichert werden

    Wenn die SD-Karte stattdessen als "interner Speicher" -> adopted storage formatiert ist (Einstellungen - Speicher&USB -> SD-Karte auswählen -> Optionen -> "als intern formatieren" wird die Karte im internen Speicher eingebunden und Scout erkennt dies aktuell nicht korrekt, die App-Installation bleibt mit der beschriebenen Fehlermeldung hängen.

    Wenn diese Config funktionieren würde wäre das super, da dann die knappen 8GB interner Speicher logisch um die Kapazität der SD-Karte (bei mir 64 GB) ergänzt würden und damit im Prinzip kaum mehr Speicherplatzprobleme auftreten sollten ....

    Wie gesagt vermute ich, dass dies nur mit Geräten mit externer SD-Karte so getestet werden kann. Vielleicht haben ja andere Nutzer auch Erfahrungen hierzu?

    Aktuell habe ich CM13.0-20160115-Nightly installiert und versuche mit den 8 GB und meinen Apps klar zu kommen :-(

    Wenn Du weitere Daten benötigst bitte mich einfach kontaktieren.
    Vor allem hoffe ich, dass das auch in der neuen Version getestet ist und funktioniert :-) Wenn es eine Beta-Version gibt kann ich das gerne auch mal selbst testen

  4. #4
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Hi, ja da hast Du schon recht.
    Konkret bräuchten wir eigentlich einen User, der ein Smartphone mit Android 6.0 und externer SD-Karte hat.

    Interessant auch dieser Artikel: http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-...0-2509098.html
    Man lese den Kasten "Android-Speicherverwaltung":

    [...]partitionierten die Hersteller den Gerätespeicher in einen kleinen internen Bereich und in einen größeren (manchmal als USB-Speicher angezeigten) Bereich, der über das eigentlich für SD-Karten vorgesehene External-API angesprochen wurde. Ideal war das nicht. Beispielsweise ließen sich keine Apps mehr installieren, wenn der interne Bereich voll war – selbst wenn im zweiten Bereich genügend Platz gewesen wäre.
    Noch unangenehmer waren die Folgen für Geräte mit echter SD-Karte, denn das External-API war durch den Partitionierungs-Trick ja belegt. Die Hersteller haben daher die echten SD-Karten irgendwo in den Android-Verzeichnisbaum eingehängt – und zwar in Ermangelung eines Standards jeder Hersteller an eine andere Stelle. Einige davon haben wir in [2] zusammengetragen, samt Trick, wie Apps die SD-Karte aufspüren können. Nur wenige Programmierer implementierten das alles.
    Für Verwirrung sorgt zudem, dass einige Apps zwar angeblich die SD-Karte ansprechen, damit aber den Bereich des eingebauten Speichers meinen, der über das External-API angebunden ist. Apps lassen sich zudem nicht auf die echten SD-Karten verschieben – wobei einige Hersteller das für einzelne Modelle (entgegen der Android-Spezifikation) doch eingebaut haben.
    [...]

    Daran sieht man sehr schön, dass an einigen Problemen, die Scout in der Vergangenheit hatte, definitiv nicht schuld ist. Diejenigen, die immer darauf rumhacken, sehen gar nicht, dass z.B. dieses grundlegende Problem gleich an mehreren Stellen verbockt wurde:

    - Google hat in AOSP externe SD-Karten nur mangelhaft eingebunden
    - Samsung implementiert den SD-Karten-Modus nun anders wie Sony, die anders als HTC.

    Und Android-Entwickler müssen diese alle Eventualitäten ja auch abbilden... Da Scout unter 4.4 auf einem S2 mit externer SD-Karte wunderbar lief (sowohl Stock als auch CM), gehe ich schon schwer davon aus, dass die neue Version korrekt an die neuen APIs von Google andocken wird...

    Ich frage hierzu aber mal bei den Entwicklern nach.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  5. #5
    Neuer skobbler
    Join Date
    24.01.2016
    Posts
    1
    Hallo,

    also ich hab das offizielle update auf Android 6 vom LG G4 und kann auch nicht mehr auf die gespeicherten Karten der SD Karte zugreifen...
    Eine neu Installation hat auch nicht geholfen.
    Hoffe hier folgt bald ein update?!?

  6. #6
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Aktuell wird die Art, wie Android 6.0 die SD-Karten einbindet, von Scout nicht unterstützt.

    Ich habe das bereits and die Entwickler weitergegeben und hoffe auf einen schnellen Fix.

    Habe mein eigenes Gerät mal auf Android 6.0.1 hochgezogen und keinerlei Probleme. Liegt aber eher daran, dass ich keinen SD-Karten-Slot habe.
    Last edited by makiHD; 11.02.2016 at 15:47.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  7. #7
    Neuer skobbler
    Join Date
    18.02.2016
    Posts
    3
    Motorola G3 mit zusätzlicher SD Karte 32GB. Nach Update auf Andreoid 6 habe ich zuerst die Karte auf internen Speicher formatiert - Reaktion - er hat die Deutschlandkarte auf der SD Karte gesucht - ich musste Scout abrechen weil nichts mehr möglich war.
    Heute habe ich die SD Karte auf mobilen Speicher umformatiert und siehe da es funktioniert alles.
    Da ich nur 8 GB Speicher habe - habe ich auf Android 6 gehofft um auch Apps auf der Karte zu installieren.
    Ich hoffe nur, dass Scout das bald in Ordnung bringt.

  8. #8
    Etablierter skobbler
    Join Date
    30.12.2013
    Posts
    16
    Quote Originally Posted by Nordpol View Post
    Ich hoffe nur, dass Scout das bald in Ordnung bringt.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Marchmallow ist doch garnicht solange freigegeben.
    Wer Ironie findet darf sie behalten.


    Hier wurde geschrieben, wann eventuell mit Updates zu rechnen ist.
    Last edited by Jürgen S.; 20.02.2016 at 21:21.

  9. #9
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Von der fehlenden Möglichkeit auf externe SD Karte bei Marshmellow (Android 6.0) habe ich schon mehrfach gelesen. Deshalb ist wohl aktuell Lollipop (Android 5.0) sehr zu empfehlen, da hier das Abspeichern auf externe SD Karte problemlos läuft.

    Mein Samsung S4 läuft mit Android 5.0.2 super, was Graphik, Akku-Temperatur und Speicherverwaltung betrifft. Der GPS-Empfang kommt sehr fix und liefert eine große Zahl an Satelliten, die ich mit meinem Vorgänger-Smartphone Alcatel OT-997D nicht erreiche. Sehr gut erhaltene Samsung S4 gibt´s für 150 Euro bei den ebay Kleinanzeigen, wo ich meins gekauft habe.
    Last edited by RC23; 21.02.2016 at 14:31.
    Samsung Galaxy S4 Value Edition i9515 16GB mit 64GB microSD, Android 5.0.1

  10. #10
    Neuer skobbler
    Join Date
    18.02.2016
    Posts
    3
    Nachtrag zu meinem Bericht - die Karten werden aber auf die SD Karte gespeichert, sodass der Telefonspeicher unberührt bleibt. Allerdings konnte ich das bei anderen Apps nicht festellen.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •