Results 1 to 6 of 6

Thread: Aufruf an die Tester des großen Scout Updates

  1. #1
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211

    Aufruf an die Tester des großen Scout Updates

    In den nächsten Monaten wird die neue Scout Version von Beta-Testern getestet. Sammeln wir mal Punkte, auf die beim Beta-Testen geachtet werden soll:

    - Anzahl der Routing-Ansagen minimieren, sowenig Prosa wie möglich

    - wenn es geradeaus geht, nicht "links oder rechts halten" bringen.

    - Klassifizierung der OSM-Daten sprich was ist eine gut ausgebaute Straße und was ein Feldweg oder Fußweg

    - Ausschalten des Routings über Autobahnrastplätze

    - die Androidversionen 4.0.x, 4.4.x, 5.0.x und 6.0.x testen. Damit erreiche ich 95% aller Nutzer.

    - Datentraffic für INRIX minmieren (es gibt noch einige User, die keine Datenflatrate haben) durch Begrenzen der Verkehrsinfosuche auf einen Radius von 10..20 km

    - Datenqualität von INRIX überprüfen. Benchmark ist Traffic HD von TomTom.

    - In der Karte sollte ersichtlich sein, wo und in welcher Richtung und Länge sich der Stau befindet.

    - Die Umfahrung eines Verkehrsstaus von der Verzögerung durch den Stau und der Länge/Zeitdauer für die Umfahrung abhängig machen (einstellbar: 3 Minuten, 10 Minuten z.B.)

    - Entfall der Meldung zum Schluß einer Navi-Fahrt mit So-Und-Soviel-Reroutings ... das braucht niemand.

    - Einbaumöglichkeit eigener POIs

    - Datensicherung für POI, Routen und Ziele auf SD-Karte. Nur mit Android 4.4.x gibt´s Unverträglichkeiten. Alternativ Datensicherung via Cloud, wobei ich die Datensicherung via SD-Karte vorziehe.

    So, vielleicht fällt anderen Usern noch mehr ein. Bitte bei Bedarf ergänzen.

    Wenn Scout mehr bietet, dann darf es auch mehr kosten. Gute Leistung verdient guten Lohn, sagt man.
    Last edited by RC23; 07.01.2016 at 21:00.

  2. #2
    Etablierter skobbler
    Join Date
    27.12.2015
    Posts
    13
    Simulation / Demo von Routen.

    Sprach-Ansagen im Fußgängermodus (gerade jetzt im Winter ist es unangenehm, das Gerät in der Hand halten zu müssen, um ein Vibrieren immer richtig interpretieren zu können; Stimmen funktionieren auch aus der Jackentasche).

  3. #3
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Hier weitere Punkte für ein Scout-Update:

    - Möglichkeit der Listenanzeige beim Routing, um so zu sehen, welche Straßenarten wo vorgeschlagen werden.

    - Routing mit Zwischenstationen mit der Möglichkeit ein Zwischenziel überspringen zu können, wenn man z.B. nicht in den Ort hineinfahren möchte, sondern die Umgehungsstraße nutzen möchte.

    - Möglichkeit fehlende Hausnummern durch Online-Abfrage bei Google dazuladen zu können.

    - Link auf eine Anleitung, wie man Hausnummern in OSM-Karten einträgt. Für überzeugte OSM-Nutzer sollte dies zum Grundwerkzeug gehören.

    - Möglichkeit den aktuellen Standort des Autos (Parkplatz) abzuspeichern, um diesen auf dem Rückweg wieder leicht finden zu können.

    - Möglichkeit das Display auszuschalten und das Display wieder angehen zu lassen, wenn eine Richtungsänderung oder Ansage erfolgt. Dieses Feature gibt es bei der App "Locus Map Pro - Outdoor GPS", die sich nur beim Erreichen von Wegpunkten anschaltet. Dieses Feature dient weniger dem Energiesparen als dem Bremsen des Akku-Aufheizens.

    Akkus vieler Smartphones heizen sich bei längeren Navi-Fahrten auf, bis daß das Smartphone den Dienst einstellt. Mit der App Ampere läßt sich u.a. die Akku-Temperatur auslesen. Werde dies bei der jetzt startenden Erprobung mitnotieren.

    Ampere.jpg
    Last edited by RC23; 09.01.2016 at 21:52.
    Samsung Galaxy S4 Value Edition i9515 16GB mit 64GB microSD, Android 5.0.1

  4. #4
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Beim Testen der aktuellen Scoutversion ist mir die zu schnelle, computerhafte Stimme bei TTS aufgefallen und eine leicht zu langsame Stimme bei der Studioaufnahme. Durch eine Auswahl verschiedener Stimmen könnte jeder seine passende Stimme fürs Routen finden.
    Samsung Galaxy S4 Value Edition i9515 16GB mit 64GB microSD, Android 5.0.1

  5. #5
    Gesperrt
    Join Date
    13.01.2016
    Posts
    1
    Hallo Allerseits,

    Ich bin leider kein Tester, würde mich aber gern beteiligen. Ist das noch irgendwo möglich? Ich bin Web-Entwickler und Programmierer und habe selber schon Android-Apps programmiert, daher schätze ich ich mich als kompetent genug ein, auch qualifizierte Kommentare abzugeben... ;-) In erster Linie bin ich aber OSM -Fan, nutze Scout gerne und würde gern helfen, die App mit zu verbessern.

    Was mir an der aktuellen Version neben den oben genannten Vorschlägen noch aufgefallen ist:

    - Ein Fahrspurassistent ist gerade in unbekannten Städten sehr hilfreich. Vor allem, wenn entweder eine Navi-Ansage "rechts halten" kommt, obwohl es geradeaus geht, oder wenn keine Ansage kommt, man für "geradeaus" aber eigentlich abbiegen müsste.
    - Die Stauinfos fand ich bislang immer gut - kann aber auch sein, dass entweder meine Ansprüche zu gering sind, oder dass die Inrix-Daten im urbanen Raum qualitativ besser sind als auf dem platten Land.
    - Auf der Autobahn hätte ich gern weniger Ansagen. Ich will nicht an jedem Autobahnkreuz wissen, dass ich geradeaus fahren soll - es interessiert mich nur, wenn ich abbiegen soll.
    - Auf deutschen Autobahnen kann man im Allgemeinen nur rechts abbiegen. Ich habe noch nie verstanden, warum so viele Navis meinen, das betonen zu müssen... "Nehmen Sie die Autobahnausfahrt" würde vollkommen reichen.
    - In vielen anderen Navis (z. B. Sygic) finde ich die grobe Anzeige der Straßenschilder, nach denen man sich halten sollte, für sehr hilfreich. Diese fehlte mir in Scout von Anfang an - egal ob in Textform ("Bitte nehmen Sie im AK die zweite Abfahrt und nehmen Sie die A4 Richtung Aachen") oder als grafische Einblendung. Das vereinfacht vieles und fühlt sich beim Fahren intuitiv an.

    Soweit. :-) Würde mich freuen, wenn ich an den Beta-Tests irgendwie teilnehmen könnte.

    Beste Grüße

  6. #6
    Administrator
    Join Date
    19.12.2014
    Posts
    81
    Hallo ichjetzthier!

    Vielen Dank für deine Anfrage. Im Android Bereich finden derzeit keine Tests statt. Du kannst uns aber gerne eine Anfrage (bitte auf Englisch) an support-europe@telenav.com schicken. Sollten wir in Zukunft Bedarf haben, werden wir dann gerne auf dich zurückkommen.

    Deine Verbesserungsvorschläge werden wir an unsere Entwickler weiterleiten.

    Viele Grüße

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •