Results 1 to 4 of 4

Thread: Keine POI-Suche

  1. #1
    Neuer skobbler
    Join Date
    03.02.2011
    Posts
    2

    Keine POI-Suche

    Möglicherweise übersehe ich ja was, aber anscheinend gibt es in ForeverMap keine herkömmliche POI-Suche, was irgendwie eigenartig ist und den Sinn der ansonsten netten App ein Stück weit untergräbt.

    Zwar kann man irgendwie so ein bißchen lokal suchen, aber so richtig durchdacht scheint mir das nicht zu sein. Die Onlinehilfe nimmt den Suchbegriff "Pizza" als Beispiel, der dann (auch) zur Suche im dargestellten Gebiet benutzt wird, aber das funktioniert nur dann, wenn der Name des POIs diesen Suchbegriff auch enthält. Eine Pizzaria mit Namen "La Mama" würde dementsprechend nicht gefunden werden. Ebensowenig ein Kino namens "Schauburg" oder "Cinestar", wenn man nach "Kino" sucht. Damit muß man also nicht nur genau wissen, wo man sucht, sondern auch wie die gesuchte Lokalität genau heißt. Das mag Menschen mit guten Gedächtnis aber miserablem Orientierungssinn helfen, die zwar wissen, daß es in 200m eine Kneipe gibt, deren Namen sie bereits kennen, aber der Normalfall einer POI-Suche (wo finde ich den nächsten Italiener o.ä.) ist damit zum Scheitern verurteilt.

    Ingesamt gesehen scheint das alles eher eine mehr oder weniger unbrauchbare Notlösung als ein sinnvoller Ersatz für eine normale POI-Suche mit Kategorien und Sortierung nach Entfernung usw. zu sein, die wirklich jede andere Navigations- und Kartenapp bietet.

    Also: ist eine richtige POI-Suche noch geplant oder soll das so bleiben? Falls die jetzige Suchfunktion so bleiben soll, sollte zumindest der Beschreibungstext dahingehend geändert werden, daß ForeverMaps keine POI-Suche im herkömmlichen Sinne besitzt, sondern nur eine hochgradig eingeschränkte, kategorienlose Stichwortsuche im dargestellten Kartenbereich.
    Last edited by 0xdeadbeef; 03.02.2011 at 02:42.

  2. #2
    Neuer skobbler
    Join Date
    03.02.2011
    Posts
    2
    Ok, nach dem überwältigenden Feedback noch etwas, was mir aufgefallen ist und was ich für einen Bug bzw. Designfehler halte:
    Wenn man einen Favoriten erstellt und umbenennt, dann funktioniert das Routing von/diesem Favoriten über den Routen-Knopf nicht mehr.

    Beispiel: einen eigenen Favoriten anlegen und in "Home" umbenennen. Per "Dorthin" als Ziel übernehmen. Wenn man jetzt den Routen-Knopf drückt, erscheint "Home" als Ziel. Drückt man jetzt "Öffnen", um die Navigation zu starten (was so oder so eine merkwürdige Bezeichnung ist), wird der Favorit "Home" nicht gefunden und es wird stattdessen eine Liste von irgendwelchen ähnlich klingenden Zielen angeboten. In dieser Liste gibt es übrigens keine Möglichkeit, den Vorgang abzubrechen, man muß also ein falsches Ziel auswählen.

    Das kann irgendwie nicht so gedacht sein, oder?

  3. #3
    skobbler Support
    Join Date
    11.10.2010
    Posts
    1,226
    Danke für Dein ausführliches Feedback und entschuldige die verspätete Rückmeldung dazu. Die POI-Suche muss in diesem Punkt noch vebessert werden, keine Frage. Unsere Entwickler haben es jetzt auf ihrer Updateliste. Auch das Favoriten-Umbenennen-Thema werden sie sich ansehen, sodass diese Mankos mit dem nächsten Update hoffentlich schon beseitigt werden können.

    Viele Grüße,
    Christin

  4. #4
    Neuer skobbler
    Join Date
    17.03.2015
    Posts
    1
    Ich finde nur die Änderungsmöglichkeit für den Favoritennamen, aber nicht für den kompletten Eintrag.
    Our excellent online http://spanishprograms.com training programs lead you to spanishprograms - spanish lessons online success in the We also offer latest and E-spanyol with 100% success Internet polyglot

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •