Page 32 of 38 FirstFirst ... 223031323334 ... LastLast
Results 311 to 320 of 378

Thread: Die neue Version der Scout App verzögert sich!

  1. #311
    Etablierter skobbler
    Join Date
    31.08.2015
    Location
    Erde
    Posts
    88
    Ich bin ja wirklich öfter von Arsch zu Arsch unterwegs und gerade da hat es sich bewährt, auf die OSM-Basis zu setzen. Richtiger Arsch ist etwa Afrika oder Patagonien, der Himalaya oder Sibirien. Ein Tal in Österreich ist für mich geradezu eine Großstadt. Und man glaubt's kaum, wo kommerzielle Anbieter Flächen so blank wie ein Babypopo liefern, bietet OSM tatsächlich zumindest die wichtigsten Straßen feil. Bis auf eine Ausnahme. Das nördliche Finnland. Da ist Here besser, was eindeutig zeigt, wo dessen Ursprung ist. Bei Nokia. Aber an anderen Ärschen ist auch Here komplett blank.

    Ich hatte auch so gut wie nie das Problem, daß mich Scout auf der Autobahn durch eine Tankstelle oder über einen Rastplatz lotste und auch das GPS war genau genug, um nicht auf dem Feldweg daneben positioniert zu werden. Die Position bei Scout hinkte bei Geschwindigkeiten ab etwa 90 km/h immer leicht hinterher, aber ein Problem bei der Navigation wie z. B. zu späte Ansagen gab es dennoch nicht. Scout plapperte für meinen Geschmack deutlich zu viel und eine normale (schon leichte) Kurve ließ das Ding gern mal vermelden, man solle rechts/links abbiegen. Das war für mich teilweise schon irritierend, vor allem in Städten in Südamerika oder Asien. ME ist da ganz gelassen, es spricht genau die richtige Dosis.

    Ich kann jetzt nur mal in meine Glaskugel gucken - und darin sehen, daß die GPS-Genauigkeit bei Dir in Verbindung mit bestimmten Apps (Scout/ME) nicht sonderlich gut ist.

    Davon abgesehen habe ich noch kein fehlerloses Kartenmaterial gesehen. Die wenigsten Fehler hat meiner Erfahrung nach OSM. Und sähe ich eine Sperre, welche länger bestand hat, würde ich diese schnell in OSM eintragen und schon ist ein Fehler weniger im Material. Das ist es, was OSM so stark und so genau macht. Du wirst es also immer wieder erleben, egal von welcher Basis die Karten sind, daß das vor dem Auto anders ist, als es die Karte zeigt.

    Allerdings wird's jetzt kompliziert, da es unter den unzähligen Navi-Apps keine zu geben scheint, die bei Dir funktioniert und/oder die Deine Anforderungen erfüllt. Irgendeine wirst Du nutzen müssen, wenn es keine Papierkarten sein sollen. Was noch bleibt, sind dezidierte Geräte.

    Was mir gerade einfällt - hat Dein Auto eine chrombedampfte Windschutzscheibe? Das erkennt man daran, daß die Frontscheibe von außen betrachtet anders als die restlichen Scheiben erscheint. Wenn dem so ist, ist es klar, daß es mit GPS Ärger gibt. Solche Scheiben halten das Signal der Satelliten sehr gut ab und der Empfang ist demzufolge ziemlich schlecht und ungenau.

  2. #312
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Die GPS-Position ist bei mir korrekt, da fahre ich stets auf der Straße. Es geht um diesen Kack daß ich einfach mal in 500m von der Autobahn runter soll, durch die Anschlußstelle oder über den Parkplatz und dann gleich wieder rauf. Oder in 200m einfach mal zur Tankstelle abbiegen. Diese Böcke sieht man sogar schon, wenn man vor Fahrtbeginn in die Route zoomt. Was helfen mir OSM-Karten, wenn deren Daten falsch in die Karten für die App implementiert werden? Wie gesagt, ich habe mit keinen anderen GPS-Apps Probleme. Zwei Lauf-Apps funktionieren einwandfrei.

  3. #313
    Etablierter skobbler
    Join Date
    31.08.2015
    Location
    Erde
    Posts
    88
    Du nutzt die Lauf-Apps im Auto? Das ist aber so gar nicht sportlich

    Nee, ohne Schmarrn. Ich laufe ohne App, sondern mit einem Polar RCX5 (Triathlon-Uhr). Ich habe es beim Sport gern eher klassisch.

    Das Ding mit den Raststätten und Tankstellen habe ich öfter in Verbindung mit Scout gelesen. Ich hatte dieses Problem so gut wie nie, evtl. lag das an einer Konfiguration.

    Und nochmal - eine fehlerfreie Navi-App gibt es nicht. Das ist alles Software, welche nur nach Logik arbeitet, es sind Maschinen. Von Menschen programmiert. Also arbeiten die Apps nach Schema F, können auch Fehler haben und der Mensch am Lenkrad ist die letzte Instanz. Und mit dieser Einstellung bin ich bisher sehr gut unterwegs gewesen.

    Probiere halt die Navi Apps aus. Einen Kompromiß wirst Du immer eingehen müssen, weil es die ultimative Navi-App nicht geben kann. Außer Du strickst Dir das Ding selbst.

  4. #314
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Das mit den Touren über Tankstellen, Parkplätze und das Bremer Polizeipräsidium war bei mir normal. Ich hatte hier und in anderen Foren auch Screenshots dieser Routen gepostet. Das war vor einem Jahr...

    Daß ich DIE Navi-App kaum bekommen werde, ist mir klar. Ich hatte ja schon mit meinem Navigon (PNA) viele lustige Erlebnisse. GPS-Fix erst lange nach Fahrtbeginn (in die falsche Richtung...), unterwegs mal auf die Umleitung, dann wieder runter (wohl wegen GPS verloren), weshalb ich mich teilweise furchtbar verfahren hatte. Dazu uralte Karten. Aus dem Grund war ich dann auf Handy-Navi umgestiegen. Kann man wenigstens noch zu Fuß weiterlaufen, wenn man sonstwo parkt. Aber leider verkommen die Navi-Apps immer mehr zu Reiseführern mit Navi-Funktion. Sämtlicher Schnickschnack drin und das Wesentliche ist zum Haareraufen.

  5. #315
    Etablierter skobbler
    Join Date
    31.08.2015
    Location
    Erde
    Posts
    88
    Quote Originally Posted by The_Lion View Post
    Aber leider verkommen die Navi-Apps immer mehr zu Reiseführern mit Navi-Funktion. Sämtlicher Schnickschnack drin und das Wesentliche ist zum Haareraufen.
    Da ist wirklich was dran... Allerdings, wie bereits geschrieben, läuft bei mir die magische Erde einwandfrei. Das betrifft auch alle Nutzer, die das Ding aufgrund meiner Empfehlung verwenden, egal ob Android oder iOS. Auch im anderen Forum scheint kaum jemand Probleme mit der App zu haben.

    Da ist irgendwo ganz gehörig der Wurm drin...

  6. #316
    Etablierter skobbler
    Join Date
    26.07.2014
    Posts
    24
    Ja, schlecht ist die magische Erde nun wirklich nicht. Bloß mit den Hausnummern ist es nicht so prickelnd. Und Kreuzungen eingeben? Woher weiss ich denn mit welcher Straße mein Zielgebiet kreuzt? Das ist beim großen Bruder besser (TomTom-Karten). Allerdings wurden die App und die Karten schon sehr lange nicht mehr aktualisiert. Anfang März wurde ein (ganz phantastisches) Upgrade für die nächsten Tage angekündigt. Jetzt haben wir fast Juni und noch immer nichts. Komisch, irgendwie kommt mir das bekannt vor...

  7. #317
    Etablierter skobbler
    Join Date
    31.08.2015
    Location
    Erde
    Posts
    88
    Vor zwei Wochen gab es für die magische Erde ein Kartenupdate (iOS). Die App sollte beim Start eine Verbindung zum Internet haben, dann kommt eine Meldung, wenn es neue Karten gibt.

  8. #318
    Etablierter skobbler
    Join Date
    26.07.2014
    Posts
    24
    Stimmt! Habe ich auch heruntergeladen. Allerdings braucht man da bei 2,36GB einen großen Speicher. Das Problem mit den Hausnummern ist hier aber immer noch sehr groß. Es scheint aber verschiedene OSM-Karten zu geben, andere sind mit den Hausnummern weiter. Ich sprach aber beim Upgrade für die nächsten Tage vom großen Bruder der magischen Erde, das jetzt schon ein viertel Jahr auf sich warten lässt. Und davon, dass nicht nur Scout säumig ist.

  9. #319
    Oberskobbler
    Join Date
    22.11.2011
    Location
    Schweiz
    Posts
    714
    Krass - schon wieder Juni und bald feiern wir Weihnachten. Vielleicht liegt dann ja die neue App-Version unterm Baum???
    Traveling with a iPhone 6 / beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Apple iOS
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Probleme?
    - Du kannst bereits gekaufte Karten nicht installieren? Hier (In-App-Käufe zulassen) oder hier (Upgrades erneut "kaufen") findest Du Lösungen!
    - Jailbreak installiert? Lies diesen Tread!
    - Bugs oder Probleme meldest Du bitte dem Support!

  10. #320
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    81
    Leider kann man die magische Erde seit dem letzten Update auch in die Tonne kloppen. Als große Neuerung wurde einem verkauft dass die App nun kostenlos ist. Ganz großes Kino - verschwiegen wurde leider nur, dass der HD-Traffic damit auch im Nirwana verschwunden ist.
    Ein Navi ohne aktuellen Traffic ist praktisch wertlos. Somit lichten sich die Reihen der brauchbaren NaviApps mal wieder.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •