Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 17

Thread: Nervige und sich ständig wiederholende "Gefahrenstele in xx Metern" - Ansagen

Hybrid View

Previous Post Previous Post   Next Post Next Post
  1. #1
    Neuer skobbler
    Join Date
    14.06.2015
    Posts
    9

    Nervige und sich ständig wiederholende "Gefahrenstele in xx Metern" - Ansagen

    Heute mal mit Navi durch die Stadt (Hamburg) gefahren - meganervige andauernd wiederkehrende "Gefahrenstelle" - Ansagen. "Gefahrenstelle" in 1000 metern, "Gefahrenstelle" in 500 Metern, in 300 Metern, in 100 Metern... Hier sind überall Baustellen und jede ist bei skobbler (oder der zugrundeliegenden Datenbank oder wo auch immer) als "Gefahrenstelle" ausgewiesen, selbst dann wenn die Baustelle aus einer am Straßenrand vergessenen Baustellenabsperrung besteht...in einem Fall konnte ich gar nichts erkennen was auch nur annähernd die Bezeichnung "Gefahrenstelle" verdient gehabt hätte. Auf einer Strecke von ganzen 12 Kilometern hatte ich 6 ("Gefahrenstellen") x 4 (in 1000 Metern, 500, 300, 100) also insgesamt 24 nervenzerfetzende "Gefahrenstelle" Hinweise, 2xBlitzer und 4xBaustellen die aber in keinster Weise "gefährlich" waren.

    Wenn skobbler schon (was ich vermute) keine Möglichkeit hat, darauf Einfluss zu nehmen, was denn als Gefahrenstelle ausgewiesen wird, gibt es denn irgendeine Möglichkeit, die Ansagenhäufigkeit zu verringern? EINE Ansage pro "Gefahrenstelle" wäre mehr als genug, 500 Meter vorher vielleicht. Es wird doch jeder in der Lage sein, sich über die Strecke von 500 Metern zu merken, dass jetzt dann gleich mal eine "Gefahrenstelle" droht...ohne dass es dann noch 2 Mal wiederholt werden muss...

    Bitte, bitte dringend ändern (oder gibt es schon eine Möglichkeit? Ich habe keine gefunden...)


    Edit: Beitrag sollte in das IOS Forum ich weiss nicht ob das von mir geschilderte Problem auch bei Android auftritt vermute aber mal ja....
    Last edited by industriegigant; 16.06.2015 at 23:22.

  2. #2
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Dieses Problem ist uns allen bekannt und hoffentlich arbeitet Scout an einer Änderung. Ich habe dieses Problem durch Abschalten des Tons gelöst. Das Navigieren via optische Hinweise arbeitet besser als ich vorher gedacht hatte.

    Wie es geht, ist in diesem Thread zu finden.
    Last edited by RC23; 17.06.2015 at 19:54.

  3. #3
    Neuer skobbler
    Join Date
    14.06.2015
    Posts
    9
    Quote Originally Posted by RC23 View Post
    Dieses Problem ist uns allen bekannt und hoffentlich arbeitet Scout an einer Änderung.
    Uns allen bekannt? Dafür findet sich in diesem Forum aber eigentlich so gut wie nichts zu dem Thema...

    Mir ist es ein Rätsel wie man viel Zeit und Arbeit in ein wirklich gut funktionierendes Navigationssystem investieren kann und dann so einen Sch... einbaut wie die andauernden nervigen Ansagen. Fahren die Programmierer denn nicht mal selber damit durch die Gegend? *kopfschüttel*

  4. #4
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Quote Originally Posted by industriegigant View Post
    Uns allen bekannt? Dafür findet sich in diesem Forum aber eigentlich so gut wie nichts zu dem Thema...
    Die zuvielen Ansagen sind bereits von einigen Usern als nervig bezeichnet worden. Dies taucht immer wieder mal in den Threads auf. Wir hoffen, daß das nächste Update hier Verbesserung bringt.

  5. #5
    Neuer skobbler
    Join Date
    29.04.2011
    Posts
    9
    Das ist ja nun einfach

    per Explorer zu > /Android/data/com.skobbler.forevermapng/files/Maps/Advisor/ und in der poi_config.csv steht alles drin.

    einfach bei
    # <country code>,<advice key>,<value if forbidden or not>,<fix distances: 1000,500,300,100>
    GENERIC,speed_cam_with_distance,FALSE,1000,500,300 ,100
    die 1000 und 500 wegnehmen


    zum Schluss steht dann das da
    # Fields in CSV:

    # <country code>,<advice key>,<value if forbidden or not>,<range for random distances: 900-1100;450-550;250-350;50-150>
    # Config for countries where speed-cam warning is forbidden:

    FR,speed_cam_in_forbidden_country,TRUE,900,1100,40 0,600,100,200,0,100
    CH,speed_cam_in_forbidden_country,TRUE,900,1100,40 0,600,100,200,0,100
    LI,speed_cam_in_forbidden_country,TRUE,900,1100,40 0,600,100,200,0,100



    # Generic config

    # <country code>,<advice key>,<value if forbidden or not>,<fix distances: 300,100>
    GENERIC,speed_cam_with_distance,FALSE,300,100

  6. #6
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Übrigens gibt es diese Datei bei mir nicht, der Ordner files ist leer. Bzw. der Inhalt wird nicht angezeigt. Nicht jeder hat sein Handy gerootet.

  7. #7
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Es ist aber doch nicht Sinn der Sache, daß der User selber an der App bastelt, nur weil die Entwickler das nicht gebacken bekommen.

  8. #8
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Respekt Falco2, für den Tipp, wie man Scout einige der zuvielen Ansagen abgewöhnen kann ... wenn man ein geroutetes Smartphone besitzt? Richtig?

    The_Lion ist erst mal an fehlenden Dateien gescheitert, die wahrscheinlich mit Schreib- und Leseschutz versehen sind.

    Für mich ist Scout in der Pflicht hier nachzubessern und das geht, wie Du uns gezeigt hast, mit wenig Aufwand.

  9. #9
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    81
    Wenn die App bzw. die Karten auf die SD Card installiert wurden, liegt das o.g. Verzeichnis dort (und ist nicht leer).

    Interessant sind auch die Einträge für Schweiz und Frankreich - ob durch bloßes Auskommentieren de jeweiligen Zeile wohl der Blitzerwarner auch in Frankreich / Schweiz funktioniert ?
    Last edited by blowfly666; 20.06.2015 at 01:07.

  10. #10
    Etablierter skobbler
    Join Date
    25.05.2015
    Posts
    16
    Super Tipp. In der Tat, die Dateien finden sich auf der SD Card!
    Und da gibt es ja noch viel mehr Stellschrauben, z.B. advice_places.adv, das scheinbar die anderen Sprachansagen steuert.
    Da es ja wohl nun mit dem Update noch eine Weile dauert, lädt diese Info ja förmlich zum Spielen ein :-)

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •