Page 4 of 7 FirstFirst ... 23456 ... LastLast
Results 31 to 40 of 66

Thread: GPS Navigation & Maps - Scout benötigt zuviel Strom / Datenverbrauch zu hoch

  1. #31
    Etablierter skobbler
    Join Date
    25.05.2015
    Posts
    16
    ich habe jetzt nochmal eine Vergleichsmessung gemacht:
    Weg zur Arbeit, 20km, ca. 30min

    1.) Nokia Maps here mit Verkehrsinfos für die gewählte Strecke, keine Blitzer: 0,6 MB Datenverbrauch
    2.) Scout nur mit Verkehrsinfos für die gewählte Strecke (ohne Einblendung aller verkehrsinfos), keine Blitzer: 2,2MB Datenverbrauch
    3.) Scout mit allen Verkehrsinfos und allen Blitzern: 2,6MB

    Würde mich schon interessieren, was da alles über die Leitung geht
    Da komme ich mit meinem 300MB Datenvolumen nicht weit.
    Ich warte jetzt mal das nächste Scout update ab, und lasse bis dahin erstmal weiter Nokia Here laufen .
    (pro: Here hat deutlich bessere Sprachansage, wenig Datenbedarf, trotz Verkehrsinfos)
    con: Here hat deutlich schlechtere Karten + navigation erfolgt hauptsächlich über Hauptstrassen)

  2. #32
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Here schluckte bei mir Daten ohne Ende. 9-10MB für eine Strecke von 120km. Scout braucht die Hälfte.

  3. #33
    Etablierter skobbler
    Join Date
    25.05.2015
    Posts
    16
    komisch, ich habe in letzter Zeit aber auch nur eher kurze Strecken auspobiert.
    Weiss jemand, wann ein Scout Update zu erwarten ist?
    In 4 Wochen geht es nach Norwegen. Wäre eine gute Bewährungsprobe.

  4. #34
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Ich hoffe, daß bald ein Update kommt. Im anderen Thread "freuen" wir uns ja über das Chaos-Routing...

  5. #35
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    81
    Wenn HERE auf 120km 10MB verbraucht hat war es nicht offline.
    Und das die Karten schlechter als Scout sein sollen halte ich für ein Gerücht. Die Karten von HERE sind zumindest in Europa auf Google Niveau.
    Scout schluckt nach wie vor einfach zu viel Daten und man weiß nicht für was.
    Bei TomTom Go habe ich auf 1500km ungefähr 4,5 MB verbraucht - inkl Verkehr (der besser als alle mir bekannte Konkurrenz funktioniert, inkl. zeitnaher und sinnvollen Umleitungen bei Staus) sowie mir mindestens genauso wichtig Blitzer (noch verbesserungswürdig, nicht immer ganz aktuell). Ganz Europa habe ich offline zur Verfügung, sind 6GB.
    Das ist mal ne Hausnummer wo sich Scout dran orientieren kann.

  6. #36
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Nein, Here war nicht ganz offline, ich brauchte ja den Verkehr. Übrigens ohne die bunten Striche. Ansonsten lag das Kartenmaterial auf SD.

  7. #37
    Etablierter skobbler
    Join Date
    02.04.2014
    Posts
    28
    Quote Originally Posted by blowfly666 View Post
    Und das die Karten schlechter als Scout sein sollen halte ich für ein Gerücht. Die Karten von HERE sind zumindest in Europa auf Google Niveau.
    Oh nein, das ist kein Gerücht. Hier in unmittelbarer Nähe meines Wohnortes gibt es mehrere eklatante Kartenfehler (die ich im Übrigen seit Monaten melde, aber es tut sich so gut wie gar nichts.)

  8. #38
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    81
    jede Wette das ich auf jeder Karte bzw. Navi dieser Welt irgendwelche Kartenfehler finde, das besagt gar nichts. Die Welt ist nun mal nichts statisches sondern ständigen Veränderungen unterworfen, genauso wie die Verkehrsinfrastruktur.
    Von daher ist es illusorisch zu glauben, jeder verschi§§ene Fahrradweg dieser Welt, der vor 2 Monaten fertiggestellt wurde, ist auch im Navi abgebildet - um es mal überspitzt zu formulieren ;-)

    Da müsste man jetzt schon mal konkret sagen warum HERE nun die schlechteren Karten haben soll als die anderen Mitbewerber. Weil mal irgendwo irgendwas fehlt ist kein Grund, dass ist bei allen anderen genauso. Navteq hat grundsätzlich gutes Kartenmaterial, und das ist die Basis von HERE. Navteq habe ich auch in meinem mobilen Becker Navi, konnte ich bisher im großen und ganzen nicht meckern. Die Kartenabdeckung ist gut, und die Routen passen auch.
    Ich würde tendenziell eher behaupten das OSM die schlechtesten Karten hat, z.T. zwar super exakt, aber z.T. halt auch völlig vernachlässigte Gebiete. Bei OSM ist die Kartenabdeckung eben nicht homogen, aber das liegt in der Natur der Sache von Open Maps. Je länger es OSM gibt desto besser werden sie. Von daher würde ich auch bei OSM Karten nicht einfach sagen dass diese grundsätzlich schlecht sind. Man sollte sich aber gerade in abgelegeneren Gebieten nicht 100%ig drauf verlassen.

  9. #39
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Quote Originally Posted by world-in-union View Post
    ... Hier in unmittelbarer Nähe meines Wohnortes gibt es mehrere eklatante Kartenfehler (die ich im Übrigen seit Monaten melde, aber es tut sich so gut wie gar nichts.)
    Kartenfehler in OSM sollte man nicht an Scout melden, da Scout nach meinem Verständnis nicht die OSM-Karten verändert. Änderungen kann und soll jeder OSM-Nutzer selbst durchführen, indem er in den Bearbeiten-Modus einsteigt. Die Korrekturen werden von einem zweiten OSM-Nutzer überprüft und dann in offiziell in OSM übernommen. Falls gewünscht, mache ich eine Anleitung zum Ändern von OSM-Karten.

    Scout hat die Aufgabe jeweils zu den Updates uns frische OSM-Karten im gerenderten Scout-Design anzubieten.
    Last edited by RC23; 17.06.2015 at 06:07.

  10. #40
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    So eine Anleitung wäre nicht schlecht.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •