Page 17 of 32 FirstFirst ... 7151617181927 ... LastLast
Results 161 to 170 of 314

Thread: Routingfehler

  1. #161
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Aufruf an alle: Keep cool. Bitte keine Wortklaubereien. Das bringt uns nicht weiter.

    Wir sind am Produkt interessiert.

    Deswegen hier mal der Entwurf einer Wunschliste für das nächste Update:

    1. Entfall des Dreieck-Symbols beim Starten des Routings für Android 4.4.4 und 4.0.3

    2. Abspeichern von Karten auf externer SD-Karte für Android 4.4.4 und 5.0.2

    3. Menü mit Auswahl "wenig Sprachansagen" und "häufig Sprachansagen"

    4. Interpretation von OSM-Straßentypen überprüfen, sodaß keine Nebenstraßen oder halböffentlichen Bereiche (wie Händler-Parkplätze) zum Routing im Modus "schnell" und "effizient" benutzt werden.

    Ich empfehle sich zuerst auf die Auto-Navigation zu konzentrieren, um sich später die anderen Navigations-Modi Fußgänger und Radfahren vorzunehmen.

    Wenn ich etwas Wichtiges vergessen habe, bitte melden.

    Benötigt der Scout Support noch Beispielfälle mit guter Dokumemtation, bitte melden.

    Sobald die Aufgaben abgestimmt sind, halten wir kritischen User still und lassen die Programmierer in Ruhe arbeiten.


    Rüdiger
    Last edited by RC23; 20.05.2015 at 11:14.

  2. #162
    lupus52
    Gast
    Quote Originally Posted by RC23 View Post
    3. Menü mit Auswahl "wenig Sprachansagen" und "häufig Sprachansagen"
    Das ist aber viel zu wenig.

    Die sinnlose Häufigkeit muss generell reduziert werden. Man braucht keine bis zu 5 Ansagen um auf einer Strecke ohne weitere Abbiegungen dann im kommenden Kreisverkehr irgendwo raus zu fahren. Also bei z.B. 700 Metern, bei 500 Metern, bei 200 Metern, am Anfang des Kreisels und mitten drin.

    Eine Ansage vielleicht 200 Meter vor und maximal dann nocheinmal bein Einfahren: "Im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt" - kurz und knapp!
    Eine strassentyp- und geschwindikeitsabhängige Steuerung wäre intelligent. Z.B. 2 Kilometer vor einer Aktion auf der Autobahn, 200 Meter vorher bei Überland und 100 Meter in der Stadt. Bei kommenden Mehrfachmöglichkeiten natürlich auch im Stadtbereich entsprechend angepasst.

    Keine Ansage von Strassennummern ausser bei A und B! Alle anderen Strassen haben in der Regel keine Nummernschilder, die man vor oder bei dem Abbeigen beachten kann. Also ist es sinlos solche Nummern wie "... auf ST1234" anzusagen. Das stört nur.

    Keine Ansagen von Strassennamen ausserhalb von Ortschaften. Da stehen selten Namensschilder an Kreuzungen. Auch wenn die Strasse eventuell ausser einer Nummer auch einen Namen hat.

    Keine Ansagen wie "halb" oder "scharf" wenn es in die Richtung nur eine Möglichkeit gibt. Rechts ist rechts!

    Möglichst den nächsten Ort ansagen wenn die Strasse, auf die abgebogen werden soll, direkt zu einem anderen Ort führt und es sich nicht um eine innerörtliche "Kleinstrasse" handelt die zufällig über den Ortsrand über einen "Feldweg" zu einem anderen Ort führt. Also ein bischen Intelligenz reinpacken.

    Keine Ansage von "Abbiegen" auf einer Strasse deren Strassenname/Nummer sich nicht ändert nur weil die etwas "schlängelt". Ich erhalte unzählige Ansagen wie "in x Metern leicht recht/links abbiegen auf die * Strasse". Auf der fahre ich ja bereits. Brauche also keinen Abbiegehinweis nur weil zufällig am "Bogen" auch noch ein Feldweg weggeht.

    Ich weiss, dass es nicht ganz einfach ist all solche Sachen einem Programm beizubringen das nur Vektoren sieht und nicht wie ein Mensch eine Karte instinktiv erfasst.

  3. #163
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Habe eine vereinfachte Übersicht zur Navigation und Routingansagen angelegt. Die Ansagetexte orientieren sich an den Parametern, die ein Navi erfaßt bzw. vorliegen hat.

    GPS-Position, Geschwindigkeit und Straßentyp

    Die Ansagen lassen sich parametrieren aus den ausgelesenen bzw. erfaßten Daten wie GPS-Position, Geschwindigkeit und Straßentyp.

    Folgende Lösung könnte ich mir vorstellen, die sich am Informationsbedarf des Users orientiert und eine Überinformation vermeidet.

    Was noch nicht beschrieben ist, ist die Systematik bzgl. der Ansagetexte. Stelle erst einmal das Bisherige zur Diskussion.

    Was ich (noch) nicht beherrsche, ist das Löschen von Anhängen. Da hat die Forensoftware noch Verbesserungsbedarf.
    Attached Images Attached Images
    Last edited by RC23; 20.05.2015 at 22:28.

  4. #164
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Am besten wäre es, wenn man das Gequatsche im Menü abschalten kann. Mich stört sowas nur. Ich muß nun zu Beginn jeder Navigation erstmal das Gequatsche abschalten.

  5. #165
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Hmm, würde ich als Überreaktion bewerten. Keine Sprachinfos bedeuten eine intensive Beobachtung der Informationen vom Display. Und das kann vom Straßenverkehr ablenken.

    Deshalb plädiere ich auf eine optimierte, minimale Sprachinfo für den User.

    In vielen Navi-Programmen kann man die Sprachinfos abschalten. Bei Scout ist dies eingegrenzt auf das Abschalten der Sprachinfos bei parallel eintreffenden Anrufen.

  6. #166
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Mich irritiert das Gequatsche mehr als daß es mir hilft.

  7. #167
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Also, Abschaltmöglichkeit für Ton vorsehen? Das kannst Du bereits heute ausprobieren, indem Du Deinen Lautsprecher abschaltest. Das kann jedes Smartphone.

  8. #168
    Erfahrener skobbler
    Join Date
    06.03.2015
    Location
    Bremen
    Posts
    162
    Die anderen Töne brauche ich. Aber nicht das dämliche Gequatsche vom Navi. Bei einem normalen Navi kann ich das im Menü deaktivieren.

  9. #169
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    o.k. Für Freunde des stillen Navigierens sollte ein Button integriert sein, der den Ton abstellt. Gibt es bei vielen Navis.

    Für mich ist der Ton als Info-Medium wichtig, da ich nicht die ganze Zeit auf das Navi schauen möchte. Hatte schon mal den Test gemacht und dabei den Ton abgestellt, und prompt habe ich eine Abfahrt verpaßt.

    Als Nachtrag eine Präzisierung: Die Ansagehäufigkeit und Ansageentfernung würde ich von der Geschwindigkeit abhängig machen, da man sich dadurch von Straßenklassifizierung unabhängig macht und die Ansagen am sinnvollsten von der Geschwindigkeit ableiten läßt.


    Navigation und Routingansagen.jpg
    Last edited by RC23; 21.05.2015 at 05:55.

  10. #170
    lupus52
    Gast
    Quote Originally Posted by RC23 View Post
    Also, Abschaltmöglichkeit für Ton vorsehen? Das kannst Du bereits heute ausprobieren, indem Du Deinen Lautsprecher abschaltest. Das kann jedes Smartphone.
    Das ist aber u.U. nicht sinnvoll den Ton generell abzuschalten. Ich möchte schon "hören" wenn ich eine Email, SMS oder sonstige Systemmeldung wie "Akku bald leer" etc. bekomme. Eine "Ton-aus-Taste" muss zwingend in den Hauptbildschirm. Also immer mit einem Fingerdruck erreichbar sein. Es ist nicht zumutbar während der Fahrt dauernd in diversen Menüs rumzutippen.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •