Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 39

Thread: Skobbler Navigation Traffic Offline

  1. #21
    Neuer skobbler
    Join Date
    31.01.2015
    Posts
    5
    Ich hatte ähnliches beobachtet habe dafür aber eine banale Erklärung gefunden.
    Ich habe Deutschland als Offlinekarte runtergeladen sowie die Sprache, nutze aber den Onlinemodus für Verkehr und Blitzer.
    Bei der Routeneingabe bzw. anzeige der Übersicht der Route wird bei mir ein großer Kartenausschnitt angezeigt da meine Route quer durch Deutschland geht.
    Hier liegt der Hund begraben. Sobald andere Länder hier mit angezeigt werden läd er diese Karten natürlich in den Cache da er diese nicht hat.
    Abhilfe schafft hier in einem WLan sich bei größerem kartenausschnitt die Nachbarländer anzeigen zu lasssen so das die Daten gecacht werden können. Somit entsteht dann später auch kein Verbrauch mehr.

    Hoffe konnte damit etwas helfen ;-)

    Achso vielleicht ein paar Daten! Ich fahre am Wochenende immer eine Strecke 380km hier verbrauche ich mit den Verkehrsdaten und Traffic so um die 40MB.

  2. #22
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Klingt plausibel ... Werde ich mal beobachten.

  3. #23
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    bgx, hast Du diese Erklärung denn schon genau überprüft?
    Der Cache wurd oft im Verdacht gebraucht mit Datenverbrauch, oft haben wir aber auch schon festgestellt, dass dass so wie ein TEMP-Ordner in Windows ist, in dem immer Daten entstehen, die nicht immer direkt aus dem Internet kommen müssen.

    Was ich mir nämlich auch vorstellen kann, dass in diesen Cache die komprimierten Karten entpackt werden für die Anzeige am Gerät, quasi wie ein ZIP vorübergehend in den TEMP-Ordner entpackt wird.
    Das halte ich nämlich genausogut für möglich....

    EDIT: Gerade schnell getestet.

    App in Offlinemodus geschaltet, Cache unter "Einstellungen" gelöscht (direkt in der App, nicht den Cache unter App-Einstellungen), WLAN aus, Flugzeugmodus eingeschaltet, somit def. keine Internetverbindung.

    Kurz auf meine Position zentriert, zwei Stufen rausgezoomt (garantiert keine Nachbarländer sichtbar!), wieder reingezoomt, kurz die Karte auf nen andren Stadtteil geschoben - voilà, wieder 2,2 MB im Cache.

    Somit sehe ich es als erwiesen an, dass die installierte Deutschlandkarte mit ca 860MB in komprimierter Form vorliegt und immer die aktuell benötigten Kartenkacheln aus dieser teilweise entpackt werden. Da diese irgendwohin gespeichert werden müssen, kommen die in den Cache.

    Somit hat die Größe des Caches nachweisbar nichts mit dem übertragenen Datenvolumen zu tun.

    (Sonst hätte ich übrigens auch 196 MB Datenvolumen durch Scout, denn so groß war mein Cache und verbraucht hat Scout in den letzten Wochen (!) nur 48 MB).
    Last edited by makiHD; 10.05.2015 at 23:58.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  4. #24
    Oberskobbler
    Join Date
    26.04.2015
    Location
    München
    Posts
    211
    Quote Originally Posted by bgx View Post
    ... Ich fahre am Wochenende immer eine Strecke 380km hier verbrauche ich mit den Verkehrsdaten und Traffic so um die 40MB.
    @bgx: Beobachte mal nicht den Cache zum Feststellen des Internet Traffics, sondern den Datenverbrauch für mobile Daten.

  5. #25
    Neuer skobbler
    Join Date
    31.01.2015
    Posts
    5
    Na dann hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich schaue nur auf den Traffic nicht in den cache Ordner. Für mich ist es klar. Wenn ich nur Deutschland als Karte runtergeladen hab dann macht er traffic wenn ich so groß rauszoome das ich die Nachbarländer sehe. Man sieht ja auch das er dann Daten zieht (habe verbrauchswidget in der Titelleiste) und genau das passiert auch wenn er die Route berechnet, dann zoomt er so groß das die Nachbarländer drauf sind und dann wird volumen verbraten. Könnt ihr ja mal testen! Lg

  6. #26
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Hallo bgx, jetzt verstehe ich, was Du meinst. Der Cache wächst primär aber erst mal nicht wegen Datenverkehr an, sondern weil in diesen die entpacken Kartenkacheln gelagert werden.
    Aber natürlich, wenn eine Route innerhalb von Deutschland berechnet werden soll, sollten angrenzende Länder nicht berücksichtigt werden, obwohl man diese evtl. sieht auf dem Routenbildschirm.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  7. #27
    Oberskobbler
    Join Date
    25.06.2011
    Posts
    1,314
    Meine Daten:

    - iPhone 5S, iOS 8.3, Scout 7.0.
    - Strecke: 305km
    - installierte Offlinekarte DE, Onlinemodus aktiv, Blitzer + Verkehrsdatenupdate: 12 MB

    Gruss Kelinci

  8. #28
    Oberskobbler
    Join Date
    22.11.2011
    Location
    Schweiz
    Posts
    714
    Saugt die App tatsächlich nur für die Blitzer- und Verkehrsdatenupdates 12 MB für eine Strecke von 305 km? Das dünkt mich doch noch recht viel.

    Gruss
    Internethias
    Traveling with a iPhone 6 / beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Apple iOS
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Probleme?
    - Du kannst bereits gekaufte Karten nicht installieren? Hier (In-App-Käufe zulassen) oder hier (Upgrades erneut "kaufen") findest Du Lösungen!
    - Jailbreak installiert? Lies diesen Tread!
    - Bugs oder Probleme meldest Du bitte dem Support!

  9. #29
    Etablierter skobbler
    Join Date
    25.05.2015
    Posts
    16
    Ich habe mal ein bisschen den Datenverbrauch beobachtet (ganz grob),
    Da gibt es schon einige Stellschrauben.

    Konstante Teststrecke 10km , Karte komplett Offline gespeichert. Keine Suche (nur "Heim"/"Arbeit" genutzt)
    Fahrt 1: Datenverbrauch: 1,28MB Einstellung: FCD=ein, Verkehr=alles, Blitzer=alles, Verkehrsdaten=anzeigen
    Fahrt 2: Datenverbrauch: 0,36MB Einstellung: FCD=aus, Verkehr=nur Vorfälle, Blitzer=nur stationär, Verkehrsdaten=Nicht anzeigen
    Fahrt 3: Datenverbrauch: 0,27MB Einstellung: FCD=ein, Verkehr=aus, Blitzer=nur stationär, Verkehrsdaten=Nicht anzeigen

    Fahrt 1 ist dabei die einzige Option, die unterwegs echten Mehrwert gegenüber einem Offline Modus gibt. Aber 1MB pro 10km? Das ist saftig.
    Fahrt 2 "Verkehr=Nur Vorfälle" hat keinen sonderlich aussagekräftigen Informationsgehalt (Dauer der Verzögerung nicht enthalten)

    Zum Vergleich für dieselbe Strecke:
    Google Maps: 0,83MB

    Caches habe ich nicht angefasst (weder bei Google noch bei Scout).

    Da gibt es sicherlich einiges an Optimierungsbedarf.
    --> Lassen sich Verkehrsinfos nicht viel selektierter für meine Route herunterladen?
    Oder kommen da doch Karteninfos mit?

  10. #30
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.04.2015
    Posts
    81
    Ist immer wieder toll wenn der Support die User rätseln lässt was denn die Ursache für dieses oder jenes Problem sein könnte.
    Wozu haben wir hier eigentlich ein Support-Forum von skobbler.com wenn der Support hauptsächlich durch Abwesenheit glänzt ???
    Ist ja hier in fast alles Threads so... so gewinnt man bestimmt neue Kunden, tstst....

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •