Ich war von Skobbler (navi 2+) begeistert und habe deswegen sogar begonnen beim Editieren der Karten auf openstreetmap mitzuhelfen.

Doch leider hat die App nach wie vor einige gröbere Bugs, die Karten sind mittlerweilen massiv veraltet und Updates lassen auf sich warten. Es macht irgendwie den Anschein, als ob Skobbler langsam der Atem ausgeht. Darum habe ich für Reisen im Inland auf waze umgestellt. Hier werden die Karten innerhalb von 14 Tagen updatet, ich erhalte Staunachrichten, Warnungen vor Eisglätte, Unfällen und Blitzern usw. - alles in Echtzeit!

Das finde ich eigentlich sehr schade, da ich Navi 2+ sehr gerne benutzt habe. Einziger Pluspunkt für Navi 2+ ist meiner Meinung nach nur noch der, dass hier die Karten offline benutzt werden können und ich die scheieiei Roaminggebühren umgehen kann. Das geht bei waze nicht und somit fahre ich im Ausland mit Navi 2+ ans Ziel - wenn denn die Karten einigermassen aktuell wären...