Page 2 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 11 to 20 of 40

Thread: App2SD für "GPS Navigation & Maps"

  1. #11
    Oberskobbler
    Join Date
    31.07.2012
    Posts
    1,010
    Ich musste sie mal auf die SD-Karte schieben, da war sie um die 100-200 MB groß. Jetzt ist sie glaube ich auch wieder auf dem normalen Speicher. Mit nicht zu vielen AddOns meinte ich vor allem Sprachpakete und andere Mini-Features. Mobile Blitzer halte ich für in Ordnung, da die Blitzer.de App 4,99€ kostet und Skobbler die Infos vermutlich nicht umsonst erhält. Stauumfahrung wäre natürlich schön, wenn kostenlos integriert, ich würde aber auch ein wenig dafür zahlen, z.B. wenn es wieder ein Angebot gibt, wenn das Feature neu ist. Leider läppert sich aber oft viel an In-App-Käufen zusammen, da ist es schön, wenn möglichst viel direkt integriert ist.

  2. #12
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Klar, am Ende hat man dann doch so um die 10€ investiert. Aber das ist okay, ein eigenes Navi kostet ja auch noch um die 100€ und Sachen wie Navigon und Konsorten als App ja auch 60€ oder so was. Und auf GMaps hab ich prinzipiell keine Lust mehr
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  3. #13
    Oberskobbler
    Join Date
    31.07.2012
    Posts
    1,010
    Eher 20€ wenn man die Welt-Maps dazu rechnet. Die Apps sind halt oft überteuert und beim Navi ist ja auch die Hardware dabei. Aber klar, 20€ für alles ist auch sehr günstig. Evtl. wäre eine Kauf-Option gut, die alle (auch zukünftige) Kauf-Optionen freischaltet, dann bleibt das ganze überschaubar und man ist für die Zukunft versorgt.

  4. #14
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Ja, das fänd ich auch gut. Quasi Skobbler ulimate Hm, mir war aber so, dass die ganze Welt 7,77€ kostet? 7,77€ + 1€ + 3,99€ Blitzer sind ja immer noch ein bisschen weniger als 20. Egal, will jetzt nicht drauf rumreiten, günstig ist es ja und das bestreitet auch keiner
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  5. #15
    Oberskobbler
    Join Date
    31.07.2012
    Posts
    1,010
    Stimmt, ist dann weniger, ich hatte schon zukünftige, noch nicht integrierte Features mitgerechnet

  6. #16
    Neuer skobbler
    Join Date
    11.05.2015
    Posts
    2
    Ich muss das Problem nochmal hervor holen. Ich hab Android 5.0.2, Standard, kein Custom Rom oder Root.
    Trotz, dass ich die SD-Karte als Speicher gewählt habe, liegen sämtliche "externen Daten" (1,6 GB) auf dem internen Speicher,
    den Android dummerweiße SDCard0 nennt und nicht auf der echten SDCard1...
    Könnte ich die Dateien mit einem Dateiexplorer manuell verschieben oder was kann ich tun?

  7. #17
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Danke Andy2k5 für diese Info. Ich vermute, dass ist eher weniger ein Bug von Scout, sondern von Google, die die Bezeichnung des internen Speichers manchmal wählen, worauf sie gerade Lust haben.
    Wir hatten schon Tablets hier, die nach einem ROM-Update die Karten endlich auf die SD-Karte schieben konnten und jmd. hat das auch schon bestätigt, dass bei ihm die externe SDKarte anders heißt als sie heißen sollte.

    Obwohl es kein Scout-Bug ist, könnte man ja vielleicht darüber nachdenken, dass Scout grds. jedes Verzeichnis anbietet, das in Android angezeigt wird, egal, ob das nun SDCard1 heißt oder SDCard0.
    Bei mir z.B. heißt der interne Speicher \storage\emulated\0.

    Was passiert denn, wenn Du die andere Speichermöglichkeit nimmst, die Dir angeboten wird, wo landen die Karten dann?

    Und welches Gerät hast Du denn?
    Last edited by makiHD; 11.05.2015 at 12:42.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  8. #18
    Neuer skobbler
    Join Date
    11.05.2015
    Posts
    2
    Ich habe ein Moto G 2. Gen. (2014). Der interne Speicher heißt storage/emulated/0
    Scout bietet mir als Speicherorte "Interner Speicher 2 GB frei" und "App-Speicher 24 GB frei" an.
    Wähle ich den App-Speicher mit 24 GB (müsste nach der Größe die echte SD sein),
    landen die Karten im nur 8 GB großen internen Speicher...
    Wie klappt das mit dem nachträglichen verschieben?

  9. #19
    Super-Moderator
    Join Date
    23.11.2013
    Location
    Stuttgart
    Posts
    1,619
    Ich weiß nicht, ob man die Karten nachträglich verschieben kann. Kannst Du bitte mal probieren, wie in meiner Signatur beschrieben die App komplett zu löschen und bei der Neuinstallation als Pfad den App-Speicher mit 24 GB zu wählen? Wird man dann am Anfang gefragt, wo man die Karten hininstallieren will. Auf jeden Fall die andere Option auswählen als die, die aktuell eingestellt ist

    Bitte sende mir auch mal einen Screen zu von den Einstellungen direkt in Scout betreffend den Speicherplatz.
    Last edited by makiHD; 12.05.2015 at 10:24.
    Samsung Galaxy A3 2017 | beta tester of "GPS Navigation & Maps" for Android | community moderator
    Erfahrungsbericht Scout auf Android-Doppel-DIN-Autoradio Daten- und Energieverbrauch von Scout
    BUGS: Bitte immer Gerätenamen, Betriebssystemversion, App-Version und kurze Beschreibung nennen!
    Clean reinstallation of Scout | Having GPS problemes with CyanogenMod? | OFFICIAL SUPPORT:: support-europe@telenav.com

  10. #20
    Neuer skobbler
    Join Date
    19.02.2012
    Posts
    5
    hallo,
    ich hänge mich auch mal in diesen Post ein;
    beim Versuch die gekauften Karten zu installieren erscheint die Meldung: SD Karte einlegen (es wurde keine SD Karte gefunden)
    beim überspringen dieser Meldung geht's weiter:
    Zu wenig Speicherplatz um auf der Karte zu installieren: Ein weiterer Speicherort mit ausreichend freiem Speichere wurde erkannt...... wählen sie den anderen Speicherort in den Einstellungen
    aus!
    In Einstellungen sind 2 Speicherorte zu sehen:
    Interner Speicher (10,82 GB frei)
    App-Speicher (29,27 GB frei) (das ist die SD-Karte)
    egal was ich wähle: nichts geht
    wähle ich den internen Speicher ist es einmal gegangen;
    auch eine komplette Deinstallation wie oben beschrieben bringt nichts;
    mein Gerät: Medion s8312 , Android 4.4.2 Software Vers. 7.0.2
    andere Apps schaffen es auf die SD karte zu schreiben (Z.Bsp.Bupple Upnp)
    es liegt also weder am Gerät noch an Android Version, Scout erkennt ja auch die SD-Karte und zeigt sie bei Einstellungen an;
    mfG
    Hth

    momentan meint das Programm: auch der interne Speicher wäre zu klein; (für 342 MB - Italien - oder 869 MB - Deutschland)
    Last edited by htxyz; 17.05.2015 at 13:14.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •