Hallo,

ich habe gerade Forevermap 2 auf dem iPhone installiert. Viele Sachen gefallen mir: sehr schneller Kartenaufbau, viele nützliche Funktionen, eine Sache macht die Anwendung aber für Outdoor-Aktivitäten ungeeignet. Beim Rauszoomen werden gerade Waldwege viel zu früh ausgeblendet. Schon meine 10km-Laufrunde kann auf dem iPhone nicht als Ganzes dargestellt werden, ohne dass die Wege, wo ich laufe (vorwiegend Waldwege) nicht ausgeblendet werden.

Ich verstehe, dass man vermutlich ein Kompromiss zwischen der Menge der dargestellten Details und der Geschwindigkeit des Kartenaufbaus sucht. Ich würde mir aber zumindest wahlweise wünschen, das deutlich mehr Kartendetails angezeigt bleiben. Einen langsameren Kartenaufbau würde ich dafür in Kauf nehmen.

Übrigens ist hier die iOS-Konkurenz zumindest ein bisschen (CityMaps2Go) oder deutlich (MapsWithMe) besser.

Viele Grüße,
honzaaa