Results 1 to 4 of 4

Thread: Die normative Kraft des Faktischen..

  1. #1
    Neuer skobbler
    Join Date
    29.09.2010
    Posts
    7

    Die normative Kraft des Faktischen..

    ... wäre auf eurer Seite, wenn ihr schnell noch eine App basteln würdet, die das Bearbeiten von OSM erlauben würde, und zwar nach einfachen Vorgaben.

    Das wären die Sachen die in OSM noch nerven, diffus sind. Also z.B. die Abbiege-Geschichte. Wenn es da was gäbe, das super-einfach zu bedienen wäre, würden viel mehr Leute die OSM-Datenbank korrekt pflegen.

    Oder die Weg-Beschaffenheit. Da gibt es zig Möglichkeiten, schöne Bilder im OSM-Wiki welche Weg-Oberfläche wie heißen soll aber keiner kann es sich merken und dadurch wird es nicht korrekt getaggt. Wenn eine bequeme App da einfache Vorgaben, mit Bild und so, hätte, dann würden die Wege schnell einheitlich werden. Dann würde der Routenrechner auch sauber funktionieren in Bezug auf mögliches Tempo, wenn eindeutig ist ob die Straße Schotter, Asphalt eng oder Asphalt breit ist.

    Mit einer komfortablen App, vielleicht kombiniert mit einem Web-Frontend, hättet Ihr die Möglichkeit, zu beeinflussen wie Wege getaggt werden.

  2. #2
    Etablierter skobbler
    Join Date
    23.04.2010
    Posts
    18
    klasse idee natürlich, ich denke mal, dass so ein programm bereits in der entwicklung sein wird und eins der anderen angekündigten programme sein dürfte. (hoffe ich zumindest )

  3. #3
    Neuer skobbler
    Join Date
    31.10.2014
    Posts
    1
    Das wären die Sachen die in OSM noch nerven, diffus sind. Also z.B. die Abbiege-Geschichte. Wenn es da was gäbe, das super-einfach zu bedienen wäre, würden viel mehr Leute die OSM-Datenbank korrekt pflegen.

  4. #4
    Neuer skobbler
    Join Date
    26.06.2014
    Posts
    6
    Sehr diffuse Dinge..

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •