Results 1 to 5 of 5

Thread: Erfahrungsbericht und Verbesserungsvorschläge

Threaded View

Previous Post Previous Post   Next Post Next Post
  1. #1
    Neuer skobbler
    Join Date
    24.04.2010
    Location
    NRW
    Posts
    6

    Erfahrungsbericht und Verbesserungsvorschläge

    Moin moin Zusammen!

    Ich bin dieses Wochenende vom Niederrhein nach Mühldorf am Inn gefahren und wieder zurück. Ich habe 3 Navis wechselweise ausprobiert. Das festeingebaute Becker Cascade, mit Kartenmaterial von 2005, Navigon Select und das neue Skobbler (2.1).

    Ich muss gestehen, dass Navigon für mich gem. der nachstehenden Punkte der beste Begleiter war.

    1. Festeinbau von Becker:
    Vorteil: bester Sound, da über Soundsystem. TMC, aktuelle Geschwindigkeitsanzeige
    Nachteil: keine Kartendaten über den Bildschirm zu sehen, da nur Symbolisierung, Keine Alternativrouten, keine Blitzerwarnung

    2. Skobbler:
    Vorteil: aktuelle Geschwindigkeitsanzeige, Karte zumindest im Fahrbereich einsehbar, gutes GPS-Signal
    Nachteil: kein brauchbarer Zoom, um bsp. die Gesamtstrecke zu erkennen und Alternativen zu bestimmen (man kann noch nicht einmal den berechneten Weg im Umkreis von 10 km erkennen, für mich ein ganz wichtiges Feature), keine Alternativrouten, keine Blitzerwarnung, obwohl aktiviert, leiser Sound über Systemlautsprecher des iPhones, 1 X Abbruch, da Funkloch, kein TMC. Beim Spielen mit der Zoomfunktion fällt auf, dass sich der neue Kompass entgegen der Verschieberichtung dreht und somit unbrauchbar ist. Bug?

    3. Navigon Select:
    Vorteil: aktuelle Geschwindigkeitsanzeige, guter, funktionierender Zoom, gutes GPS-Signal, Alternativrouten (ich habe mir das Premiumpaket für 9,99 € gegönnt)
    Nachteil: keine Blitzerwarnung (kostet extra), leiser Sound über Systemlautsprecher des iPhones, kein TMC (kostet extra)

    Nach alledem muss ich sagen, dass ich für meinen Teil derzeit das Navigon Select klar favorisiere. Ich war sogar bereits für zus. Features 10,-- € zu zahlen.

    Von Skobbler war ich irgendwann so genervt, dass ich es einfach nicht weiter in den Test einbezogen habe. Den Festeinbau habe ich einfach nur parallel mitlaufen lassen.

    Hier habt Ihr, Skobbler, noch viel zu tun. Sobald es einen brauchbaren Zoom gibt und auch die Strecke in weiteren Umkreisen angezeigt werden kann, wird diese Lösung brauchbar, vorher nicht. Auch ist der Systemabbruch bei fehlendem Signal störend. Gerade in ländlichen Gebieten, wie in Oberbayern, kommt es schon mal vor.

    Viel Erfolg!
    Last edited by mic; 03.05.2010 at 09:47.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •