Results 1 to 2 of 2

Thread: Verbesserungen in Skobbler 3.0

  1. #1
    Neuer skobbler
    Join Date
    03.09.2010
    Location
    Michigan, USA
    Posts
    3

    Verbesserungen in Skobbler 3.0

    Hallo,
    erst einmal vielen Dank, daß es Skobbler gibt.
    Die 3.0 Version hat ja einige Verbesserungen erhalten, weiter so.

    Hier ein paar Anmerkungen:
    In der "Anleitung" in den Einstellungen wird beschrieben, das Skobbler die vorgeschlagene Route in einer distinktiven orangen Linie darstellt. Weder im Tag noch Nacht Modus ist bei mir die Route orange. Wird es eventuell später mal Optionen geben, aus verschiedenen Farbschemen auszuwählen, um Skobbler mehr der Beleuchtung der Instrumente im Fahrzeug anzupassen?

    Es ist auch beschrieben, daß Skobbler auf der linken Bildschirmseite die aktuelle Geschwindigkeit anzeigt und daß eine Warnung erscheint, wenn das Tempolimit überschritten wird. Da das Tempolimit sicherlich in der OSM vorhanden sein muss, denke ich, daß vielleicht hier für die USA diese Daten einfach noch nicht vorhanden sind, aber ich kriege keinerlei Geschwindigkeit angezeigt.

    Da hier in den USA in Meilen gerechnet wird, habe ich meine Einstellung dahingehend geändert. Im Vergleich zu anderen Navi Systemen, die dann die Angaben in Meilen und Yards machen, benutzt Skobbler Meilen und Feet, was manchmal zu umständlich großen Zahlen führt ("in six hundred feet, please turn left", was sonst "two hundred yards" wären). Ist vielleicht auch nur 'ne Gewöhnungssache.

    Zur Tag-Nacht Umstellung habe ich mich gerade in einem anderen Thread zu Wort gemeldet. Es gibt wohl die Möglichkeit mit einer Formel und den vorhandenen GPS Daten die Sonnenauf- und -untergangszeiten zu berechenen und damit die Umschaltung von Tag auf Nacht eher zur richtigen Tageszeit geschehen zu lassen.

    Ein ähnliches Thema wäre eine Helligkeitseinstellung. Wenn ich mein iPhone dunkel einstelle, um Strom zu sparen, kann ich tagsüber im Auto nichts erkennen. Umgekehrt, wenn die Helligkeit so eigestellt ist, daß tagsüber alles erkennbar ist, ist es nachts selbst im Nacht Modus taghell. Immer in den iPhone Einstellungen umzustellen ist zu umständlich.

    Ich meine hier schon öfter gelesen zu haben, daß Skobbler bald auch im Querformat funktionieren soll (für die unter uns, die sich zu sehr an die Konkurrenzprodukte gewöhnt haben). Sollte das nicht schon bei 3.0 mit drin sein? Wann kann damit gerechnet werden?

    Trotz mehrmaligen soft resets nach dem update auf 3.0 und permanenter Stromversorgung im Auto schaltet sich mein iPhone 3G immer noch ab, wenn Skobbler läuft (manchmal nur einmal per einstündiger Fahrt, manchmal im fünf-Minuten Rythmus und manchmal auch gar nicht).

    Auch wenn das beschriebene eventuell kritisch klingt, sollte alles eher als Anregung verstanden werden. Wie gesagt, ich finde es Klasse, daß es Skobbler gibt.

    Gruß aus Michigan,

    JAN CUX

  2. #2
    Etablierter skobbler
    Join Date
    13.10.2011
    Posts
    40
    Die automatische Umschaltung zwischen Tag- und Nacht-Modus basierend auf den Sonnenauf- und -untergangszeiten finde ich ebenfalls sehr sinnvoll.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •