Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 18 of 18

Thread: Erfahrung Release-Version

  1. #11
    Neuer skobbler
    Join Date
    25.06.2010
    Posts
    2

    Cool

    Hallo, um nochmal meine neuesten Eindrücke zu schildern:

    Insgesamt ein super Ansatz, und da es Open Street Maps nutzt und soweit doch gut routet, ein herzliches Dankeschön für die Android Version!

    An und für sich klappt die Navigation im Köln/Bonner Raum sehr gut, in Bonn hat OSM eine 100% Abdeckung und ist aktueller als alles andere ;-)
    Leider stürzt Skobbler desöfteren auf meinem Hero mit Android 2.1 ab. Da kann bei den unterschiedlichsten Situationen passieren (Programm wird unerwartet beendet). Heute z.B. als mich während der Navigation jemand anrief und ich dann auflegte und die Navigation eigentlich fortgesetzt werden sollte.

    Wünschenswert in meinen Augen wäre:
    - Stadtplan-Modus (freie Navigation ohne Zieleingabe)
    - Ziele aus Kontakten, Zwischenablage, evt. per Stimme eingeben
    - Umwandeln verschiedener Overlay POI Dateien ins Skobbler System wäre auch nicht schlecht (man kann dies ja wenn man Angst vor Datenbankinkonsistenzen hat und mehrfachen POIs nur auf privater Ebene zulassen)
    - Möglichkeit POIs die doppelt sind oder nicht mehr existieren zu löschen (derzeit macht ihr das ja auf Nachfrage, ist das nicht viel Arbeit?)
    - Evt. wenn man ein neues POI erstellt, eine Erkennung einbauen, wenn ein POI mit ähnlichem Namen an selber Stelle schon existiert und nur unzureichend getaggt war, um es zu finden
    - Neben Auto- und Fußgängernavigation auch Fahrrad-Navigation (geht ja mit Cloudmade selbst schon, oder?)

    PS: Werden eigentlich nur POI von Skobler Usern selbst angezeigt oder auch die von OSM selbst? Eine Kombi aus beidem hätte ja einen weit größeren Umfang der POI zur Folge.

    Ich hoffe ich konnte ein paar Anregungen geben, mal sehen was umsetzbar ist.

    Viele Grüße

    Andrej

  2. #12
    Neuer skobbler
    Join Date
    30.06.2010
    Posts
    4
    Hi,

    ich hätte da mal eine Frage:

    Vor etlichen (eieiei, sind inzwischen fast 10 ) Jahren habe ich mal in einer Firma gearbeitet, die Navigationsdaten erstellt. Dort hatten wir für den PC ein Programm, mit dem wir die Rohdaten testen konnten, bevor sie mit den POIs zusmmengemischt und auf CD gebrannt wurden.

    Insbesondere die Verbindungen an den Grenzen von zwei "Datentöpfen" (z. B. an Bundesländergrenzen) wurden getestet, und ich habe das Gefühl, dass auf dem Gebiet hier noch manches im Argen liegt.

    Gibt es so ein Tool für Skobbler auch? Dann würde ich die Punkte, die mir beim Navigieren aufgefallen sind, nachtesten können, ehe eine Fehlermeldung rausgeht.

    Beispiel: In Niederrad wurde eine total abstruse Route vorgeschlagen; ich bin dann den "normalen" Weg gefahren, und bis zur Kreuzung "meine" x "berechnete" Route wollte Skobbler mich wenden lassen. Einmal über die Kreuzung hinweg, war wieder alles ok.
    Wie gesagt, die Straßengeometrie ist vorhanden und richtig, aber die Verknüpfung scheint zu fehlen.

  3. #13
    Etablierter skobbler
    Join Date
    23.04.2010
    Posts
    77
    Skobbler benutzt das Routing von cloudmap. Kannst du hier testen:
    http://maps.cloudmade.com/

    (Registrierung ist nicht notwendig)
    Last edited by ohgottwobinich; 20.07.2010 at 21:00. Reason: Ergänzung
    -------------------------
    no way!
    n1 (miui 1.8.15)

  4. #14
    Neuer skobbler
    Join Date
    30.06.2010
    Posts
    4
    Quote Originally Posted by ohgottwobinich View Post
    Skobbler benutzt das Routing von cloudmap. Kannst du hier testen:
    http://maps.cloudmade.com/

    (Registrierung ist nicht notwendig)
    Ui, danke!

    Dann weiß ich ja jetzt, warum das nicht ging - mit den Daten kann man da nicht "links rum" routen.
    Ob die Fußgängerbrücke auf der falschen Ebene ist?
    (klick)

    Ich glaube, ich registriere mich doch mal...

    Edit: Nee, die Brücke ist nicht das Problem... da sind Einbahnstraßenattribute falschrum.
    Last edited by urrmeli; 21.07.2010 at 22:42.

  5. #15
    Administrator
    Join Date
    29.03.2010
    Location
    Berlin
    Posts
    57
    Hallo Urrmeli,

    was dir außerdem weiterhelfen könnte wäre der OSM Inspector.

    Hier bei "View" die Ebene "(Deutschland Flagge) Routing" auswählen und dann werden automatisch die Lücken im deutschen Straßennetz aufgezeigt. Diese kann man sich dann direkt in Potlach oder JOSM zum Editieren öffnen lassen.

    Viel Erfolg,
    Andreas
    Motorola Milestone, Android 2.1 - untuned

  6. #16
    Neuer skobbler
    Join Date
    30.06.2010
    Posts
    4
    Quote Originally Posted by andib View Post
    Hallo Urrmeli,

    was dir außerdem weiterhelfen könnte wäre der OSM Inspector.

    Hier bei "View" die Ebene "(Deutschland Flagge) Routing" auswählen und dann werden automatisch die Lücken im deutschen Straßennetz aufgezeigt. Diese kann man sich dann direkt in Potlach oder JOSM zum Editieren öffnen lassen.

    Viel Erfolg,
    Andreas
    Danke, werde ich ausprobieren.

    Inzwischen habe ich gesehen, dass da ein winziges Stück Straße "fehlt".
    Leider kann ich nicht weit genug reinzoomen, um genau diese kleine Lücke zu treffen.

    "Damals" wurden solch "komplexe Kreuzungen" bissl anders digitalisiert.

    Wen kann ich denn ansprechen, wie man so etwas bei OSM/Skobbler löst? So, wie die Geometrie an der Stelle im Moment erfasst ist, kann das nicht in alle Richtungen hinhauen.

  7. #17
    Etablierter skobbler
    Join Date
    25.05.2010
    Location
    Plaffeien - Schweiz
    Posts
    81
    Ich habe soeben einen Fix vorgenommen... Das Problem war, dass ein bisschen nördlich vom Startpunkt ein überlappender Weg war: ein Weg war normal befahrbar und ein Weg war als oneway getaggt (diesen hat man aber nicht gesehen, da dieser Weg unter dem anderen Weg "versteckt" war. Vermutlich war das der Grund für das falsche Routing von Posting #14

  8. #18
    Administrator
    Join Date
    29.03.2010
    Location
    Berlin
    Posts
    57
    Quote Originally Posted by urrmeli View Post
    Leider kann ich nicht weit genug reinzoomen, um genau diese kleine Lücke zu treffen.
    Probier mal JOSM aus - damit kann man bis auf Dezi- (oder gar Zenti-?) -meter ranzoomen. Das hat bisher immer gereicht.
    Bei dem Link auch weiterführende Infos zum Editieren von Karten - ansonsten hilft dir die OSM Wiki + Community immer gerne weiter.

    Gruss,
    Andreas
    Motorola Milestone, Android 2.1 - untuned

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •