Results 1 to 7 of 7

Thread: Karten-Qualität

  1. #1
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.10.2011
    Posts
    17

    Karten-Qualität

    So gut die neue App gelungen ist und so leid es mir tut:
    die Qualität der Karten ist miserabel, selbst in Österreich kann man bei vielen Straßen keine Hausnummern eingeben - da führt einen Skobbler locker zum falschen Ende der Straße (das bedeutet z.B. bei der Wehlistraße in Wien 20 km vom Ziel entfernt).
    Absolut unbrauchbar ist die Slowakei-Karte, die Abdeckung ist so gering, dass 9 von 10 Zielen nicht ansteuerbar sind. Schade.

  2. #2
    Oberskobbler
    Join Date
    22.11.2011
    Location
    Schweiz
    Posts
    714
    Das mit den Karten ist so eine Sache. Da Skobbler die Gratiskarten von Openstreetmap verwendet, sind die Karten eben nur so gut, wie die Nutzer diese erfassen helfen! Wichtig dabei ist: Du kannst selber als User aktiv zur Verbesserung beitragen, indem Du dich dort anmeldest und fleissig hilfst, deine Umgebung zu erfassen! Keine Angst, das ist gar nicht so schwer - und je mehr mitmachen, umso besser werden die Karten in Zukunft sein!
    Aber trotzdem hast Du auch recht! Die Karten auf Openstreetmap sind bereits viel weiter erfasst, als die dann auch von Skobbler genutzt und/oder angeboten werden. Dabei scheint es keine Rolle zu spielen, ob Du Online- oder Offlinekarten verwendest. Skobbler hinkt mit der Kartenaktualisierung massiv nach. Und das ist extrem schade, da Skobbler ja eben genau davon lebt. So wie ich hier irgendwo gelesen habe scheint das irgendwie mit dem Serveranbieter oder so zu tun. Dieser scheint schlicht und ergreiffend extrem lahm zu sein... Aber ob das wirklich der Grund ist, kann ich nicht sagen! Eine entsprechende Anfrage beim Support von Skobbler habe ich bis heute noch nicht beantwortet erhalten!

  3. #3
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.10.2011
    Posts
    17

    Unglücklich Exakt. Skobbler hinkt enorm nach

    Danke für deine Ausführungen, sie sind vollkommen richtig.
    Ich arbeite bereits an den Openstreet-Maps mit, aber diese Karten sind nicht das Problem, sondern das, was skobbler daraus macht.
    Beispiel: der Ort Most pri Bratislava und das noch kleiner Studene daneben sind in der Openstreet-Map perfekt eingezeichnet, skobbler findet weder das eine noch das andere. Aber auch bei ganz wichtigen Straßen im Stadtzentrum kann keine Hausnummer eingegeben werden und man kommt nicht genau hin.
    Meine ursprüngliche Freude über das neue skobbler ist herber Enttäuschung gewichen, mit diesen Karten ist Navigation sinnlos.

  4. #4
    Oberskobbler
    Join Date
    22.11.2011
    Location
    Schweiz
    Posts
    714

    Daumen hoch Skobblerteam hat sich gemeldet!

    Aber Hallo! Soeben habe ich eine Anwort gekriegt. Die lasse ich Euch gerne auch lesen.

    Aktuell ist es so, dass wir die Aktualisierungen der Karte immer mit den Updates unserer App zusammenfallen lassen. Der Grund dafür liegt in dem relativ aufwendigen Kartenaufbereitungsprozess, den wir zur vollen Ausschöpfung des Kartenpotentials in unseren Apps durchlaufen müssen. Wir arbeiten aber daran, diesen Updatezyklus in Zukunft zu verkürzen. Du wirst dann in jedem Fall über die Verfügbarkeit neuen Kartenmaterials informiert.

    Also, die Hoffnung stirbt zuletzt!

  5. #5
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.10.2011
    Posts
    17

    Das glaube ich nicht!

    Also das glaube ich nicht: die neue Skobbler-Version ist doch erst einige Wochen alt.
    Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass bei OpenstreetMap eine der belebtesten Straßen im Zentrum einer europäischen Hauptstadt vor wenigen Wochen noch nicht Hausnummerngenau erfasst gewesen sein soll. Es ist vielmehr so, dass die Skobbler-Software mit den Karten offensichtlich nicht viel anfängt und man bei jeder 2. Straße keine Hausnummern eingeben kann.
    Ich bleibe dabei: Skobbler 2 ist eine herbe Enttäuschung.

  6. #6
    skobbler Support
    Join Date
    11.10.2010
    Posts
    1,226
    @all bzgl. Hausnummern:
    Die Hausnummernsuche ist momentan im Offline-Modus noch nicht vollständig integriert, weshalb vielerorts die Hausnummern nicht gefunden werden können und die Navi den User z. B. an den Anfang der Straße führt. Das hat aber nichts mit der Aktualität der OSM-Karten zu tun, sondern mit der Implementierung in unsere App. Die Kartenaktualisierung ist - wo oben das Zitat von Marcus belegt - ein separates Thema.

    Wir sitzen derzeit mit Hochdruck an den nächsten Updates und hoffen, dass wir diese wichtige Funktion (Hausnummernsuche und -erkennung) kurzfristig nachschieben können. Es gibt noch Verbesserungspotenzial nach oben, das wissen wir.

    Viele Grüße,
    Christin

  7. #7
    Etablierter skobbler
    Join Date
    12.10.2011
    Posts
    17

    Genau so habe ich es ja gesagt.

    Das Problem liegt in der Abstimmung Karte-Skobbler. Ich freue mich, dass Skobbler die Hausnummerneingabe "nachschieben" wird, ohne die die ganze Navigation sinnlos ist.

    Damit wird aber z.B. noch nicht erklärt, wieso die App Kleinorte wie Most pri Bratislava und Studene, die in der Openstreetmap exakt vorhanden sind, nicht findet. Für Nokia-OVI war das kein Problem.
    Das liegt dann doch wieder an der Karte, die Skobbler installiert. Ich habe bemerkt, dass die Slowakei-Karte bei Skobbler um 30MB weniger hat als die bei anderen Anbietern.

    Positiv ist jedenfalls, dass Skobbler diese Probleme kennt und sie lösen möchte.
    Warten wir ab.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •