Page 2 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 11 to 20 of 35

Thread: Navi2 hängt komplett

  1. #11
    Etablierter skobbler
    Join Date
    16.10.2011
    Posts
    10
    Quote Originally Posted by Christin View Post
    @maksime, Wolf84 + Franco: Welchen Suchmodus habt ihr jeweils eingeschaltet? Online, Offline oder Hybrid?
    Alle durchprobiert, keine Änderung des Verhaltens.

    edit: Abgesehen davon, dass mit einem iPad WiFi das Profil "Online" ja nicht funktionieren kann...
    Last edited by Wolf84; 18.10.2011 at 19:32.

  2. #12
    Neuer skobbler
    Join Date
    17.10.2011
    Posts
    6
    @ Christin:
    Meine Sucheinstellung ist "Hybrid".
    Bei meinem Kollegen passiert genau das Gleiche - ebenfalls iPhone 3Gs mit iOS 5.0.
    Am Tag eures Updates hatte ich noch iOS 4.3 drauf; da funktionierte noch alles.
    (iPhone 4s, iPad-2)

  3. #13
    skobbler Support
    Join Date
    11.10.2010
    Posts
    1,226
    @Franco: Hast Du nach dem Update auf IOS 5 die App gelöscht und neu installiert? Daran lag's bei anderen Kunden.

    Und noch eine ganz blöde Frage hinterher: Habt Ihr die App im Auto beim Fahren ausprobiert, oder erst mal nur in der Wohnung/im Büro? Damit die Navi loslegt, braucht sie einen "Anstoß" im Sinne von: Das Gerät muss sich bewegen, damit die Navigation inkl. Sprachausgabe flüssig weitermacht und nicht nach der ersten Ansage anhält.

    Viele Grüße,
    Christin

  4. #14
    Etablierter skobbler
    Join Date
    16.10.2011
    Posts
    10
    Beim ersten mal hatte ichs in der Wohnung vorbereitet und wollte nach ca. 30min losfahren und es ausprobieren, da ruckelte sich aber nix.
    Bei den folgenden Versuchen habe ichs während der Fahrt mit dem Ziel versorgt und durfte nach Verlassen der ursprünglichen Zieles feststellen, dass nichtmal die Anfangsposition korrekt ermittelt wird.
    Und meinereiner hatte nie iOS 5 drauf.. wozu auch, soll erstmal so funktionieren. Aber nachdem die erste Installation schon nicht glückte und ich im Forum vom Löschen und Neuinstallieren las, habe ich das getan. Kartendownloads funktionier auch, werden korrekt angezeigt.. aber nutzbar ist das ganze noch nicht.
    Und jetzt nochmal Löschen und Neu saugen? Na wenn erst am WoE im heimischen Netzwerk, über die lahme Leitung mit meinem Smartphone wird das nix.

  5. #15
    Neuer skobbler
    Join Date
    17.10.2011
    Posts
    6
    @ Christin: Nach dem Update, welches ich noch unter iOS 4.3 gemacht hatte war alles okay. Das Aufspielen des iOS 5.0 verursachte dann das Problem mit den grauen Button, welches ich durch Neuinstallation der App beseitigen konnte. Dann trat oben beschriebenes Problem auf.
    Daraufhin installierte ich die App samt Deutschlandkarte noch einmal neu - leider jedoch ohne Erfolg.

    Die Funktion habe ich natürlich im Auto (Cabrio, zeitweise offen gefahren - also 1a Sat-Empfang) auf verschiedenen Strecken (bis 70km Strecke) getestet.
    (iPhone 4s, iPad-2)

  6. #16
    Neuer skobbler
    Join Date
    20.10.2011
    Posts
    1
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe das selbe Problem wie Franco - bei mir wird einmal geortet, anschließend, trotz fahrendem Auto, passiert nichts mehr. Seitdem ich das IOS 5 drauf habe ist das so. Löschen, wiederaufspielen hat nichts geändert. Gerätetyp 3GS.

  7. #17
    Etablierter skobbler
    Join Date
    16.10.2011
    Posts
    10
    Das erneute Löschen, Installieren und Herunterladen der Karte f. Deutschland hat keine Verbesserung gebracht.
    Die App registrierte den tatsächlichen Aufenthaltsort erst nach einloggen in das heimische WLAN (also bei bestehender Online-Verbindung).

    Wenn ich Im Hybrid oder Offline-Modus durch die Gegend watschel, wird die Position nicht aktualisiert (weder bei Navigation, noch auf der Karte).
    Allein bei einer Onlineverbindung (bzw. Verbindung im Hybridmodus) regt sich etwas.
    Immernoch iOS 4.3.3 auf dem iPad 2 WiFi .

    Ich würde tippen es stimmt etwas mit der Auswertung des GPS nicht.

    Ich bin sehr gespannt wann es funktioniert .
    Last edited by Wolf84; 23.10.2011 at 14:57.

  8. #18
    Neuer skobbler
    Join Date
    25.10.2011
    Posts
    1
    Ich habe das 3G mit der Vers. 4.2.1 und habe dasselbe Problem. Es funktioniert alles, aber es scheint so als ob der Standort nicht aktualisiert wird. Die Anwendung geht davon aus, das ich halte und die Routenführung funktioniert nicht.

    Da auch scheinbar viele andere das Problem haben, bitte ich hier um eine dringende Lösung.
    Ok , das Programm ist nicht sehr teuer (ohne es abwerten zu wollen), aber ich erwarte schon das es funktioniert.



    Gruß

    etamer

  9. #19
    Etablierter skobbler
    Join Date
    11.10.2011
    Posts
    22
    Ich habe ja auch diese App drauf (iPhone 4 mit iOS5) und muss sagen, dass ich hellauf begeistert bin.
    Gestern die Deutschlandkarte installiert und dann ab auf die Straße und getestet.
    Im Offline Modus (installierte Karten) ein Ziel eingegeben und dann los gefahren.
    Schnelle Routenberechnung, schnelle Neuberechnung bei Falschabbiegen und flüssige
    Durchsagen der Damenstimme.
    Also ich kann nicht klagen.

  10. #20
    skobbler Support
    Join Date
    11.10.2010
    Posts
    1,226
    @all (die ein 3G + 3GS haben):

    Ich habe noch einmal bei unserer IT nachgehakt und es scheint eher ein Phone-Settings-Problem oder möglicherweise das typische Problem bei Apple zu sein, dass nach einem Geräte-Reset bei einigen der GPS-Chip nicht funktioniert (dieser Fehler tritt auch bei anderen Navigationsanbietern auf) und bei dem Update auf iOS 5 gab es Apple-seitig für alle Nutzer ein GPS-Reset.

    Was für uns hilfreich zu wissen wäre: Könnt Ihr sicherstellen, dass Ihr mit anderen Apps wie Google Maps die Position korrekt angezeigt bekommt? (Wichtig: Es kann sein, dass auf Google Maps die "ungefähre Position" via Cell-Tower Location angezeigt wird, dies ist aber nicht präzise genug für die Navi).

    Viele Grüße,
    Christin

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •