Results 1 to 7 of 7

Thread: Auswahl: schnellste / kürzeste / ATTRAKTIVSTE Route?!?

  1. #1
    Etablierter skobbler
    Join Date
    07.04.2011
    Posts
    16

    Auswahl: schnellste / kürzeste / ATTRAKTIVSTE Route?!?

    Wie wäre es mit einer Möglichkeit, eine besonders attraktive Route kalkulieren zu lassen? Also eine, die landschaftlich oder kulturhistorisch besonders wertvolle Straßen verwendet anstatt der üblichen Fahrwege, die quasi jeder nutzt? gerade, wenn ich bspw. in den Urlaub verreise, möchte ich Autobahnen oder überfüllte Bundesstraßen gerne vermeiden und stattdessen lieber etwas sehen. Besondere Sehenswürdigkeiten, landschaftlich schöne Strecken (bspw. "Deutsche Alleenstraßen", "Straßen der Romanik", "Romantische Straßen" oder solche, die aus anderen Gründen (vll. auch nur saisonbedingt) irgendwie empfehlenswert sind.

    Und als Cabriofahrer fände ich es auch klasse, wenn es eine Funktion "nur asphaltierte Strecken verwenden" gäbe

  2. #2
    skobbler Support
    Join Date
    11.10.2010
    Posts
    1,226
    Danke für diese Anregung! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob wir das noch mit dem nächsten Update realisieren können, aber es steht auf der Liste der Verbesserungsvorschläge mit drauf.

    Viele Grüße,
    Christin

  3. #3
    Etablierter skobbler
    Join Date
    07.04.2011
    Posts
    16
    Ui, na das wäre ja mal ein Feature!
    Ggf. wäre sicher auch eine Routenplanung nach "minimalem Verkehrsaufkommen" interessant, wobei ich nicht beurteilen kann, welche Informationsquellen zur Bestimmung dieser Straßen zur Verfügung stehen.

  4. #4
    Neuer skobbler
    Join Date
    24.08.2011
    Posts
    1
    Hallo,

    auch toll wäre eine zwichenstation mit einbinden zu können,also nicht nur das ziel auch eine richtige routenplanung wäre toll

    gruss

  5. #5
    Neuer skobbler
    Join Date
    13.10.2011
    Posts
    2
    Auf jeden Fall soll die Möglichkeit der ökonomischsten Route her!!!

    Die schnellste Fahrt von Bielefeld nach Münster wird über die A2/A1 vorgeschlagen.
    In etwa vergleichbarer Zeit kommt man jedoch über die A2/B64 mit einem Streckenvorteil von 46 Km (!) ans Ziel. Hier macht also die schnellste Strecke gar keinen Sinn.

  6. #6
    Etablierter skobbler
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    Kassel
    Posts
    41
    * Vorauswahlen für eine landschaftlich schöne Route dürften die OSM-Daten derzeit nicht hergeben. Das dafür vorgesehene Feature scenic=yes ist bislang kaum verwendet. Und grüne Straße wie in gedruckten Karten gibts nunmal nicht ;-)
    * Wünschenswert wäre aber zum Beispiel der Ausschluss einer Autobahnbenutzung oder zumindest die Funktion Autobahnen meiden.

  7. #7
    Etablierter skobbler
    Join Date
    07.04.2011
    Posts
    16
    Quote Originally Posted by creando View Post
    * Vorauswahlen für eine landschaftlich schöne Route dürften die OSM-Daten derzeit nicht hergeben. Das dafür vorgesehene Feature scenic=yes ist bislang kaum verwendet. Und grüne Straße wie in gedruckten Karten gibts nunmal nicht ;-)
    * Wünschenswert wäre aber zum Beispiel der Ausschluss einer Autobahnbenutzung oder zumindest die Funktion Autobahnen meiden.

    Nun ja, solche Routen könnten ja frei nach dem OSM-Prinzip auch durch User editiert werden. Dazu müßte man ja nicht mal viel Aufwand aufbringen, da die Straßen ja i.d.R. schon in OSM integriert sein sollten und nur die jeweiligen Abschnitte als "sehenswert" markiert werden müßten - so, als ob man eine Route plant. Und viele solcher Straßen sind ja schon wie im Eröffnungsposting bekannt (schau mal auf alleenstrasse.com), womit diese Daten nur noch übertragen werden müßten.

    Wenn man mit dem Editieren erstmal vertraut ist, sollte es nicht mehr als 2-3h Zeit benötigen, alle Deutschen Alleenstraßen zu übertragen. Geh mit den anderen Strecken ebenso vor und innerhalb weniger Wochen hast Du genug Daten in der Karte, daß sie für Interessierte schon eine tolle Option wäre

    Und dann fehlten im Grunde nur noch "Sehenswürdigkeiten" wie Burgen, Schlösser etc., die in so einer Routenplanung als Zwischenziele angeboten und integriert werden müßten, dann hast Du einen richtigen interaktiven Reiseführer

    Viele solcher Daten, Reise-und Restaurantführer dürften schon existieren (Stichworte: "Google", "AroundMe", "Qype") und warten quasi nur auf ihre Implementierung
    Last edited by BMPBrother; 10.07.2012 at 12:59.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •