Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 14 of 14

Thread: Umgang mit nicht osm-bedingten Fehlermeldungen

  1. #11
    Etablierter skobbler
    Join Date
    07.04.2011
    Posts
    36
    Es wäre schön wenn man einen Bug einfach per "ans Skobbler Team senden" in nem Bugtracker in Skobbler eintragen kann, ich wäre im Gegenzug auch bereit eine kurze Kategorisierung in nem Bugtracker zu tätigen.

    Aber jedes mal nen ganzen Forenbeitrag zu schreiben ist auch nervig, dazu kommt dass diese oft einfach gar nicht oder nur unzureichend beantwortet werden. Support wird hier jedenfalls m.E. klein geschrieben

  2. #12
    skobbler Support
    Join Date
    11.10.2010
    Posts
    1,226
    @Bürste:

    Hier mal ein Verweis auf meinen Kommentar vom 02.03.:
    "MapDust wird natürlich auch von unserem Team betreut und laufend bearbeitet; es soll keine alleinige "Baustelle" für die OSMler sein. Softwarebedingte Fehler werden aufgenommen und so schnell es geht behoben. Ein entsprechender Hinweis in den Kommentaren hilft natürlich das noch schnellere Erkennen und Herausfiltern."

    Also, einfach den Kommentar zum jeweiligen Bug entsprechend formulieren, dann kann unser Quality Control Team auch aktiv werden. [Die Möglichkeit der Implementierung eines entsprechenden Buttons wird gerade geprüft.]

    Viele Grüße,
    Christin

  3. #13
    Etablierter skobbler
    Join Date
    30.10.2012
    Location
    Auf der Sonnenseite des Üetlibergs
    Posts
    45
    Ich habe mir mal die Mühe gemacht in meiner Umgebung geschätzte 50 MapDust Bugs anzusehen. Davon waren lediglich zwei oder drei mit einer sinnvollen Beschreibung versehen. Der ganze Rest der Bugs war mit dem vorgegebenen Standardtext von skobblers Navi 2+ versehen. Ich habe daraus geschlossen, dass die User einfach mal den Button getestet haben ohne vorher das Hirn einzuschalten.
    Wenn in MapDust geschätzte 95% Schrott drin stehen, na dann, kann ich darauf verzichten mich da durch zu klicken. Bei OSM gibt es noch weitere interessante Betätigungsfelder.

    Mein Vorschlag deshalb: der Button in skobbler sollte nur mit einer ausgefüllten Bug-Beschreibung gedrückt werden können. Damit dürfte ein Grossteil des Schrottes wegfallen.

    Gruss
    Teddy

  4. #14
    Etablierter skobbler
    Join Date
    25.04.2010
    Posts
    34
    Quote Originally Posted by teddych View Post
    Mein Vorschlag deshalb: der Button in skobbler sollte nur mit einer ausgefüllten Bug-Beschreibung gedrückt werden können. Damit dürfte ein Grossteil des Schrottes wegfallen.
    Da man während des Fahrens schwer schreiben kann (und auch nicht sollte), wäre es gut, wenn der Fehler erstmal lokal gespeichert wird und man dann zu Hause den Fehler genauer beschreiben und absenden (oder auch löschen) könnte.

    Ciao
    Erwe

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •