PDA

View Full Version : Sprachansagen abschalten?



emhuisken
05.11.2015, 12:50
Hallo,
ganz neu hier gleich eine Frage: gibt es irgendeinen Trick (eine "offizielle" Funktion dafür gibt es ja wohl nicht) die Sprachansagen bei der Navigation komplett abzuschalten, aber evtl. beeps (Geschwindigkeiteswarnung, Blitzer) zu hören, und zwar als dauerhafte Einstellung?
Im Augenblick finde ich nur die funktion "Blitzerwarner", die ich aber für jede Navigation neu aktivieren muss. Vielleicht ist es ja auch möglich, eine zusätzliche Stimme einzufügen, die einfach stumm ist?
Ich habe KEIN gerootetes Andriod-Smartphone, und das Rooten will ich auch erstmal nicht angehen (verstehe noch zu wenig davon). Also suche ich wege ohne das Rooten.
Vielleicht kennt ja einer einen Tipp.

Beste Grüße, und danke im Voraus,
emhuisken

Internethias
05.11.2015, 18:22
Nö, die Sprachansage kann nicht differenziert benutzt werden. Entweder ist alles an - oder alles aus. Im Moment würde ich mir auch wenig Hoffnung machen, dass solche Features irgendwann mal zur Verfügung stehen. Toyota geht vor!

Gruss
Internethias

makiHD
10.11.2015, 00:10
Naja, Du könntest auch dein Android-Smartphone solange einfach komplett stumm schalten, wäre das eine Option für Dich?

Internethias
10.11.2015, 12:02
Dann wird er aber beim Rasen nicht mit einem Warnton vor einem Blitzer gewarnt... :p

tomul
23.02.2016, 13:45
Das gleiche Problem habe ich auch: Die Sprachansagen nerven, aber die Geschwindigkeitshinweise und Blitzer hätte ich schon gern akustisch.

Gibt es denn wirklich keine Sprache, die man auswählen kann, aber dann nur Stille ausgibt?

Wäre schon zeitgemäß, wenn man die einzelnen Benachrichtigungen getrennt regeln könnte.

Schade, hatte schon gehofft, von Sygic wegzukommen, um mit skobbler OSM-Daten zur Verfügung zu haben...

kisman
25.02.2016, 08:56
Da wird es keine Lösung für geben.
Ich würde mir allgemein nur wenig Hoffnung für Verbesserungen machen.

makiHD
26.02.2016, 12:44
Hallo Kisman, es ist ok, wenn Du enttäuscht bist. Aber in jedem Thread nur dasselbe zu posten, ohne konkret weiterzuhelfen, ist einfach sinnlos.

@emhuisken & Tomul: Ich habe das als Anregung mal intern weitergegeben.