PDA

View Full Version : Bezahlung



earlybird
25.09.2015, 17:55
Hallo alle Zusammen,

Ich möchte für meine Skout-Navigationssoftware Karten kaufen. Leider habe ich lediglich die Möglichkeit über Finanzdienstleister zu bezahlen. Da ich bereits zwei Mal mit diesen Diensten auf die Schnauze gefallen bin und mit Paypal auch nicht so richtig glücklich war, habe ich mir angewöhnt per Überweisung und Vorkasse zu bezahlen.

Das klappte bis jetzt bei allen Internetkäufen problemlos. Ich würde auch lieber bei einem schwarzen Schaf (Chance vielleicht 1:20.000) 20 Euro verlieren, als von einem geknackten Finanzdienst über den Tisch gezogen zu werden. Wer den Aufwand kennt sein Geld in so einem Fall zurück zu bekommen, weiß wovon ich rede. Gibt es bei Scout, bcw. bei Skobbel eine Möglichkeit der Vorabüberweisung? für eine Antwort wäre ich dankbar.
L.G.
Earlybird

Nordhesse
30.09.2015, 20:54
@earlybird
Falls Du Dich auf die iPhone Version beziehst kannst Du ja ohne weiteres eine Gutscheinkarte für den iTunes Store kaufen und dort als Guthaben einzahlen. Damit kannst Du dann auch scout Karten kaufen, aber auch andere kostenpflichtige Apps. Du brauchst dann keine Kreditkarte.

Gruß
Nordhesse

earlybird
02.10.2015, 03:23
Hallo Nordhesse,

vielen Dank für Deine Antwort. Leider bin ich mit meinem lumia 925 ein "Microsoftgeschädigter", da ich erst 14 Tage nach Erwerb meines Handys erfuhr, das Billy the Chip die Handysparte von Nokia gekauft hatte:mad:. Primärer Grund für den Kauf war das erstklassige Fußgänger-(Fahrrad-)Navi, dass ich bereits von meinem Nokia MusikExpress kannte und die Vorgängerhandys keinen Grund zur Klage gaben.

Wie man weiss ist fast alles von Microsoft neben der Eigenschaft nicht gerade das Beste zu sein, auch noch in den wichtigsten Anwendungen unkompatible, sofern sie nicht Microsoft heißen. Und selbst da gibt es genügend Probleme.
Da das Handy von Nokia stammte, dachte ich, dass die gröbsten Fehler dann kompensiert sind. Das war ein Satz mit X.

Gruß Earlybird

kisman
02.10.2015, 09:29
Da machst du einen paypal Account. Zahlst. Und löscht den Account wieder.
Oder kaufst dir ein gescheites Handy.
Oder lässt es bleiben.

Die Hoffnung per Überweisung zahlen zu können kannst du dir getrost schenken.

earlybird
03.10.2015, 00:42
Hallo kisman,
vielen Dank für Deine aufmunternden Worte.

Da machst du einen paypal Account. Zahlst. Und löscht den Account wieder.
Im Gegensatz zu Dir habe ich die 3 Millionen geknackten Konten bei Paypal nicht vergessen. Oder meinst Du, wenn Du dich gleich wieder abmeldest, dass dann auch Deine Daten gelöscht sind? Paypal sitzt in den USA!!!

Oder kaufst dir ein gescheites Handy.Abgesehen von meiner Stellungnahme zu meinem Handy, die Du entweder garnicht und wenn, dann sehr oberflächlich gelesen hast, ist dieser Kommentar nicht gerade angebracht. Es sei denn, Du kannst es Dir leisten einfach mal 450€ in den Müll zu werfen.

Oder lässt es bleiben.
Dieser Ratschlag ist besonders professionell.

Die Hoffnung per Überweisung zahlen zu können kannst du dir getrost schenken.
Wie heißt es so schön?: Die Hoffnung stirb zuletzt.
Sollten all Deine 510 Treads inhaltlich dem an mich gleichen, wäre es vielleicht besser Du lässt es in Zukunft. Ist nur ein gutgemeinter Vorschlag.
Herzliche Grüße
Earlybird

kisman
03.10.2015, 18:39
OK. Ich lass es.
8 Tage nach deinem Eröffnungsposting keine offizielle Antwort. Keine Stellungnahme. Wünsch dir weiterhin viel Glück und Geduld.