PDA

View Full Version : Sprachausgabe unbrauchbar !



MaFo
19.08.2015, 12:16
Hard+Soft: neuste Scoutkarten auf iPhone und iPad

Bei einer längeren Tour habe ich leider feststellen müssen, dass die mit Scout neu eingeführte Sprachausgabe auf Autobahnen oft extrem irreführend und daher unbrauchbar ist.
Mehrere Male ist mir folgendes passiert: ich fahre auf einer AB geradeaus und in wenigen Km kommt eine AB-Ausfahrt. Die Route zeigt einfach geradeaus weiter. Theoretisch sollte keine Abbiegemeldung kommen da man ja die gleiche Straße weiterfährt. Trotzdem meldet Scout irgendwas in der Art "Straße bei Ausfahrt x verlassen und auf AB y fahren". Die AB y ist aber genau die auf welcher ich mich schon längst befinde und die ich einfach nur geradeaus weiterfahren muss. Hätte ich nicht auf das Display geschaut, wäre ich abgebogen und dann wieder auf die AB hochgefahren.
Wenn das eine brauchbare Ansage ist, dann Gute Nacht!

Kelinci
19.08.2015, 12:56
Die Ansagen sind leider eine große Baustelle. :( Im Urlaub wurde mir in die eine Richtung gefühlt jede Kurve angesagt ("Leicht rechts... / Leicht links...") und auf dem Rückweg (selbe Strecke) war dann für mehrere Kilometer Ruhe, auch bei mehreren Ortsdurchfahrten. Und auf das Display schauen ist auch nicht immer die Lösung, da t.w. recht weit herausgezoomt ist.

Gruss Kelinci

MaFo
19.08.2015, 13:24
Das ist tatsächlich eine sehr große Baustelle. Andere Hersteller haben das wesentlich besser im Griff. Meine Garmins z.B. sind da vieeel besser.
Das mit den 3-fach Wiederholungen geht einem recht schnell auf den Nerv. Scout geht scheinbar von einem Kunden aus welcher sich keine 20 Sek eine Ansage merken kann :o( Auch da machen es andere besser. Wieder Beispiel Garmin: man kann die nervigen Ansagen abstellen und durch kurze Beeps ersetzen. Das kann Scout nicht.
Die Zoomfunktion bei Abbiegungen ist auch eine noch fehlende Funktion. Fast alle anderen Navis zoomen ein wenn man sich einer Abbiegung nähert. Das würde sehr helfen insbesondere wenn die Ansagen irreführend wie bei Scout sind.
Einen anderen Mangel/fehlender Modus habe ich auch noch bemerkt: egal in welcher Ansicht man ist (2 oder 3-D), der Zoomfaktor ist scheinbar fest eingestellt. Wenn man diesen Ändert, dann ändert sich auch die Ansicht automatisch und die Karte bewegt sich nicht mehr. Je nach Zoomfaktor verschwindet dann der Pfeil (also ich) nach mehr oder weniger Km. Das ist völlig unbefriedigend und darf so nicht hingenommen werden. Auch das Fehlen der Einstellung "Karte auf Norden ausrichten" bzw. "Karte in Fahrtrichtung ausrichten" oder eine Drehen der Karte per Touchscreen. Dazu kommt noch, dass die Karten offensichtlich nicht in allen Bereichen aktuell sind (vor 2 Wochen in Ungarn und Rumänien waren einige AB-Abschnitte völlig unbekannt und mehrere vorhandene Straßen führten lt. Scout ind Nirvana.
Alles in allem stelle ich für mich fest: zum derzeitigen Zeitpunkt ist die Software weit unter den Erwartungen an ein gutes Naviprogramm und würde es mir nicht nochmal kaufen. Ich werde sie auch nicht weiter empfehlen. Vielleicht wird sich was ändern, habe da aber Bedenken da sich die Mannen um Scout derzeit um andere Sachen kümmern (s. Toyota).

Kelinci
19.08.2015, 13:28
a) der automatische Zoom ist geschwindigkeitsabhängig. Individuell einstellbar würde ich auch bevorzugen.

b) wenn die Straßen nicht in OSM sind, sind sie auch nicht im Scout Navi. Hinzu kommt noch das es dieses Jahr noch kein Update der Karten gab.

Gruss Kelinci

Zabrina
19.08.2015, 15:48
Hallo Mafo,

es tut uns Leid, dass du Probleme mit der Sprachausgabe hattest.

Kannst du uns bitte diesen Fall nochmals möglichst detailliert unter support-europe@telenav.com zukommen lassen? Wir haben dann die Möglichkeit dies direkt an unsere Entwickler weiterzuleiten.
Es wäre auch hilfreich, wenn du uns die Stelle, an welcher der Fehler auftritt, als Screenshot zukommen lässt.

Solltest du noch weitere Fehler in dieser Art beobachten, kannst du dich gerne jederzeit an unseren E-Mail Support wenden.

Viele Grüße
Zabrina.

MaFo
19.08.2015, 15:52
Hallo Mafo,

es tut uns Leid, dass du Probleme mit der Sprachausgabe hattest.

Kannst du uns bitte diesen Fall nochmals möglichst detailliert unter support-europe@telenav.com zukommen lassen? Wir haben dann die Möglichkeit dies direkt an unsere Entwickler weiterzuleiten.
Es wäre auch hilfreich, wenn du uns die Stelle, an welcher der Fehler auftritt, als Screenshot zukommen lässt.

Solltest du noch weitere Fehler in dieser Art beobachten, kannst du dich gerne jederzeit an unseren E-Mail Support wenden.

Viele Grüße
Zabrina.


Der Fehler trat nicht vereinzelt sondern öfter vor. Das scheint also ein Systemfehler zu sein, sollte somit Euren Entwicklern bekannt bzw. aufzufinden sein. Leider war es mir nicht möglich auf der AB während der Fahrt ein Screenshot zu machen :mad:.

wokoenig
19.08.2015, 19:46
Hallo,
das ist u.a. ein Grund ,dass ich Scout "nur" als Fussgänger nutze, da ist es SPITZE, und ich liebe es !
Aber für Autonavigation ( habe ich mal vor ewig an Skobbler geschrieben) halte ich von OSM wenig, ist imo nicht dafür gedacht. Und da gebe ich lieber mehr Geld aus ( Navigon, TomTom etc), weil da noch zig andere wichtige Features für Autonavi sind, wo ich denke, dass da Scout überfordert ist.

makiHD
21.08.2015, 14:41
Gerade zu den Themen Karten und seltsames Routing gibt es dieses Verhalten in der letzten Zeit häufiger. Zumindest auf Android sind die Karten aktuell von Februar 2015 oder Dezember 2014, weiß ich grade nicht genau. Und das kurzzeitige Verlassen der Autobahn ist ein Bug, der x mal gemeldet wurde in letzter Zeit. Lt. Zabrina gibt es bereits vereinzelt Patches für dieses Verhalten. Es wird also dran gearbeitet, dauert halt leider noch.