PDA

View Full Version : Offener Aufruf an Scobbler/Scout



Internethias
10.08.2015, 11:16
Vor Zeiten wurde im Blog (http://blog.skobbler.de/2015/06/die-neue-version-der-scout-app-verzoegert-sich/) mitgeteilt, dass wegen der Entwicklung neuer Applikationen für Dritte die App von Skobbler/Scout aktuell nur noch reduziert bearbeitet wird und sich das neue Update damit verzögert. Wie im Forum (http://forum.skobbler.com/showthread.php/7106-Übergang-Update-ForeverMap-2-zu-Scout?p=21190&viewfull=1#post21190) zu lesen ist, wurde vor kurzem bekannt, dass Scout bei Toyota einsteigen konnte. Das ist schön für Scout!

Aber darum geht es mir in diesem Beitrag gar nicht, sondern um den Support und die Forumpflege von Skobbler/Scout. Wurde dieser Bereich schon früher oft stiefmütterlich behandelt, so ist er heute praktisch inexistent. Dass die Ressourcen vorwiegend für die Entwicklung der Toyota On-Board-Applikation umverteilt wurden ist verständlich. Der gänzliche Entzug der angesprochenen Pflege jedoch nicht! Damit vergrätzt Ihr immer mehr User Eurer iOS & Android Applikation, wie bereits in vielen Foreneinträgen unschwer zu erkennen ist. Immer mehr User wenden sich - Aufgrund ärgerlicher Bugs und veralteten Karten - von Skobbler/Scout verständlicherweise ab und verwenden andere Apps. Ihren Frust und Ärger platzieren sodann auch immer mehr User in Forumbeiträgen. Auch wenn man über die Art und Weise unterschiedlicher Meinung sein kann: vielen dieser Beiträgen kann man oft kopfnickend zustimmen! Dass auf solche Beiträge nicht einmal eingegangen wird und seit dem erwähnten Blogbeitrag völlige Funkstille herrscht, lässt den Ärger nur zusätzlich anschwellen und immer mehr scheinen sich von Skobbler/Scout ganz abzuwenden - und damit sicher nicht nur im Web schlechte "Werbung" zu machen! Wer will schon einen Toyota mit einem fixen Navi, wenn er mit "diesem Anbieter" schon früher nur Probleme gehabt hat?!

Als aktiver App-User und Teilnehmer im Forum bedaure ich diese Entwicklung sehr, denn ich war bisher ein überzeugter Nutzer und Verfechter der App und des Forums. Doch der Frust und Ärger wächst zunehmend auch bei mir und auch ich benutze unterdessen gezwungenermassen mehrheitlich andere Apps, wenn ich mit dem Auto oder zu Fuss unterwegs bin. Das jedoch finde ich schade, denn Skobbler hat mir genau das gebracht, was ich suchte und als Beta-Tester konnte ich sogar zur Verbesserung und Entwicklung der App beitragen. Auch wenn anderes im Blogbeitrag versprochen wurde frage auch ich mich langsam, ob wir die App von Skobbler/Scout langsam aber sicher abschreiben sollten?

In diesem Sinne bitte ich um eine Stellungnahme, resp. eine Information über den aktuellen Stand des Updates. Wie lange werden wir voraussichtlich darauf - und damit auch auf aktuelles Kartenmaterial - warten müssen? Kann künftig mit einer aktiveren Supportpflege gerechnet werden oder überlässt man das Forum und die Unterstützung der Fragestellenden gänzlich uns "alten Hasen"? Oder müssen wir gar damit rechnen, dass in Bälde die Entwicklung und die Kartenupdates der App gänzlich eingestellt werden?

Besten Dank und freundliche Grüsse
Internethias

Alpapone
10.08.2015, 23:08
Ich schließe mich dem Aufruf an!

GeRE
13.08.2015, 22:28
Neugierig bin ich über die ev. Antwort von der Skobbler Mannschaft. Aber der Glaube daran fehlt mir so richtig. Es ist schade, da die Anfangseuphorie doch sehr groß war und ich mich auch von den hergebrachten Navis verabschiedet hatte. Aber so langsam kommen mir Zweifel, ob Scout bei mir noch eine Zukunft hat. Toyota ist zwar immer noch der größte PKW Hersteller der Welt, aber da nutzt mir nicht sehr viel. Und nur wegen Scout werde ich mir keinen Toyota kaufen. Aber auch dann nicht wenn sie noch ein besseres Navi-System im Wagen hätten. Als Offline Navi-System hat ja Scout seinen Nimbus verloren und wenn es im Jahr 2016/2017 keine Roaming Gebühren mehr geben sollte, so spielt das auch keine Rolle mehr. Dann muss eben HERE herhalten. Die haben ja mit NAVTec einen der größten Kartenhersteller im Boot.

Alpapone
15.08.2015, 10:50
Ja, das mit Here hat Potential, aber die haben zum Beispiel unter iOS noch keine automatische Stauumfahrung, was die App für den Alltag meiner Meinung nach ausschließt.

makiHD
16.08.2015, 16:19
Auch ich schliesse mich diesem Aufruf von Internethias an. Scout, bitte melden!

world-in-union
16.08.2015, 20:25
Da kann ich nur beipflichten. :) Eine Wortmeldung seitens Scout wäre äußerst wünschenswert.

Kelinci
18.08.2015, 00:07
Für mich stellt sich eher die Frage wie lange die Nav-App von Skobbler noch am Leben erhalten wird, Telenav hat da ja was eigenes: Telenav Navigator und Telenav Scout.

Zabrina
18.08.2015, 17:29
Lieber Internethias, liebe User,

wir können verstehen, dass die Frustration über das verschobene Update und die spärliche Kommunikation darüber immer größer wird. Die Situation ist wirklich unbefriedigend - für uns allerdings ebenso wie für Euch. Denn obwohl wir Euch in den meisten der genannten Punkte Recht geben müssen und wir gerne etwas tun würden, sind uns die Hände gebunden. Wir sind momentan gezwungen, anderen vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen; sind an Termine gebunden, die wir nicht verschieben können. Wir würden wirklich gerne unseren treuen Nutzern den gewohnten Service und das versprochene Update bieten - können dies momentan aber schlicht nicht leisten. Wir wollen Euch keine falschen Versprechungen machen, denn leider können wir zum Release-Termin des nächsten Updates immer noch keine Aussage treffen.

Wir bitten Euch also noch einmal um Eure Geduld und Euer Verständnis. Danke!

Da ein weiterer inhaltlicher Beitrag zu dieser Diskussion nicht möglich ist, werden wir dieses Thema nach Ablauf von 48 Stunden schließen.

Beste Grüße

Zabrina

Internethias
18.08.2015, 18:00
Liebe Zabrina

Danke für die Reaktion. Mir war klar, dass mit dem Einstieg bei Toyota auch einiges auf dem Spiel steht. Toyota ist ja nicht einfach ein kleiner Fisch! Und ich verstehe auch, dass Ihr Euren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen habt, da Ihr sonst Abmahnungen oder Strafzahlungen riskiert! Das ist sicher zu vermeiden.

Mir ging es vor allem darum, dass Ihr mal wieder etwas von Euch hören lässt. Eine "schlechte Nachricht" ist immer noch besser als gar keine Nachricht!

In diesem Sinne bedanke ich mich für das Feedback und wünsche Euch für die Weiterentwicklung Gelingen und Weisheit!

Liebe Grüsse
Internethias

makiHD
18.08.2015, 22:54
Auch von mir ein Danke zum (ehrlichen) Update, damit kann man trotz allem immerhin etwas anfangen.

Kelinci
19.08.2015, 11:57
Hallo Zabrina.

Danke für die Info. Aber ein mini-Update zum iOS 9-Start wird es doch geben, oder? Mit der aktuellen Beta funktioniert die Zielauswahl aus der Karte heraus nicht mehr (der Navi-Button fehlt im Popup) und die Umschaltmöglichkeit zwischen den verschiedenen GPS-Modi fehlt, siehe auch Betaforum.

Gruss Kelinci

2223

blowfly666
19.08.2015, 18:01
anscheinend gibt es ja eine neue Version im Google Play, gerade gestern aktualisiert:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.telenav.app.android.scout_us

scheint nur irgendwie eine US-Version oder so zu sein und ist mit keinem meiner Geräte kompatibel (ich hab allein 3 Android Devices registriert). Hat zwischen 5.000.000 und 10.000.000 download aber keine einzige Bewertung angezeigt. Seltsam...

Und ein ehrlicher Beitrag der Administration ist zwar schön, aber wenn inhaltlich letztendlich nur drinnen steht "wir wissen nur dass wir nichts wissen" auch eher sinnlos.

Kelinci
20.08.2015, 11:24
Die telenav-App hat nichts mit der skobbler-App zu tun, das ist "nur" die funktionsähnliche App des selben Besitzers (telenav). Die telenav-Navi-App ist Version 3.x und die skobbler-Navi-App 7.x. Daher werden die skobbler-Admins hier dazu auch nichts sagen können. Ich hätte auch gerne eine klare Info, aber das ist wohl nicht drin.