PDA

View Full Version : Scout und INRIX



RC23
06.05.2015, 20:47
Habe mir letztes Wochenende ein gebrauchtes S4 geholt, das über eine gute GPS-Empfindlichkeit und eine schnelle CPU verfügt, um mir in den nächsten Jahren gute Dienste zu leisten. Android 4.4.4 wird von mir auf 5.0.1 aktualisiert. Neben dem Straßen-Navi setze ich für Wandern und Biken auf spezialisierte Apps für OSM Offroad-Karten (http://www.openandromaps.org/).

Beim Autofahren soll Scout mit INRIX-Daten versorgt mir helfen den Stau rechtzeitig zu sehen und eine Ausweichroute finden. Wenn ich eine Route plane, werden mir dann gezielt nur Verkehrsstörungen auf meiner Route angezeigt (mit Horizont 100km) oder die Verkehrsstörungen der ganzen Region im Umkreis von 100km?

Sollte man besser zuhause im WLAN die Basisdaten für INRIX laden, um dann unterwegs nur die Veränderungen laden zu müssen?

Danach orientiert sich sicher auch das Downloadvolumen, das sich Scout via INRIX aus dem Web holt. Wie aktuell sind die INRIX-Daten, die Scout zur Verfügung stellt?

Rüdiger

makiHD
07.05.2015, 12:06
Hallo Rüdiger, in der Basisversion sieht Du nur "Verkehrsvorfälle", also an Stelle x ist ein Stau oder eine Baustelle.
Wenn Du sehen möchtest, wie lang der Stau ist, was genau passiert ist, dann benötigt Du hierfür das LiveTraffic Paket, welches Du einmalig kaufen musst.

Zuhause den Verkehr per WLAN vorzuladen bringt in meinen Augen nichts, da das Datenvolumen aktuell zwar nicht total wenig, aber auf 100km nur einige Megabyte sind. Zumal weiß ich nicht, ob da immer nur die Differenz übertragen wird oder nicht einfach die komplett neuen Daten (was mehr Sinn machen würde).

Die INRIX-Daten sollten recht gut sein. Recht gut deswegen, weil Staus auf Autobahnen oft bis auf 100m genau abgebildet werden, manchmal Scout aber halt auch danebenliegt. Aber dieses Problem haben alle LiveTraffic anbieter.
Ich würde sagen, wenn u.a. auch Mercedes für seine Navis Inrix nutzt, sollte es nicht zu den schlechtesten gehören und Inrix daher sicherlich nicht nur von Telenav Feedback zu der Datenqualität erhält.

RC23
15.05.2015, 17:03
Hallo Marius,

da Du den besten Einblick bei Scout und INRIX hast, wie schnell übernimmt Scout inzwischen die von INRIX kommenden Daten und gibt sie dann online an den Scout User weiter?

Liefert Scout bei einem Stau einen Umfahrungsvorschlag mit Anzeige wieviel Zeit man voraussichtlich spart? Nicht immer bringt das Ausweichen auf die Landstraße einen Zeitgewinn.

Wenn man sich bewußt eine Route mit Landstraßen zusammenstellt, erfaßt INRIX auch Unfälle oder Baustellen, die auf Bundestraßen liegen? Diese Infos kommen von der Polizei oder den Straßenmeistereien.

Läßt sich INRIX in der Lösung mit Scout auch im europäischen Ausland nutzen?

Rüdiger

makiHD
20.05.2015, 01:19
Hi Rüdiger, sorry für die späte Antwort.

Prinzipiell kann man sich einfach die Inrix-App aus dem Playstore installieren und das mal gegenchecken. Hab ich aber ehrlich gesagt noch nie getestet.
Kann Dir aber sagen, dass größere Verkehrsstörungen in Stuttgart ziemlich genau abgebildet werden (auf 100m), weswegen ich behaupten würde, dass das ziemlich aktuell ist. Scout selbst lädt alle 3 Minuten ein Trafficupdate.

Genau, Scout bringt dann während der Fahrt zwei große Buttons für Annehmen und Ablehnen, um x MInuten zu sparen. Drückt man auf den grünen Haken, wird kurz reroutet und weiter gehts. Klappt bei mir gut.
Klassischer Fall: Viel los auf der Autobahn, Stau in der Baustelle -> werde manchmal abgeleitet und je länger ich das nutz, umso genauer wird es.

Prinzipiell sollten Unfälle und Baustellen auf Bundesstraßen schon in Inrix drin sein - hab aber grade keinen zur Hand.

Inrix hat ja auch eine Windows 8-App, das macht es etwas einfacher, das mal anzuschauen.

Ja, das müsste im Ausland gehen, wenn ich mir das so anschaue. Unfälle werden auch angezeigt:
2128

Bin aber noch nicht im Ausland mit Verkehrsdaten gefahren, muss ich dazusagen. Aber auch Scout zeigt mir zwei Baustellen an:
2129

RC23
20.05.2015, 06:17
Kein Problem ... jeder schreibt, wann er Zeit und Lust hat. Und meistens gibt es noch Wichtigeres zu erledigen, als sich im Forum zu tummeln.

Im Nachbarforum gibt es aktuell einen Quervergleich (http://www.android-hilfe.de/karten-navigation/688687-inrix-routing-mit-aktuellen-verkehrsdaten.html#post8918597) zu einer Vollsperrung einer Bundestraße auf dem flachen Lande. Und da sieht die Meldung von Inrix am besten aus mit guter grafischer Darstellung.

Was gut wäre noch ein Vorschlag für die Umfahrung, wie ihn TomTom mitliefert. Vermute, daß dies Scout auch mitliefert.