PDA

View Full Version : Fragen zur Navigation



A&W
05.04.2015, 09:38
Hallo zusammen,

nein, zu früh gefreut - ich bin nicht der Osterhase ;)

Mein Name ist Wolfgang, ich bin der Neue und schaue, wenn ich darf, in Zukunft öfter mal hier rein.

Seit einigen Tagen besitzen wir ein Smartphone und möchten dies auch für die Navigation bei Reisen nutzen. Wir sind recht ahnungslos, da es unser erstes Smartphone ist. Daher verzeiht uns schon jetzt die typischen Anfängerfragen und geht bei Antworten bitte davon aus, dass wir so gut wie keine Ahnung haben.

Wir haben in den letzten Tagen einige Systeme probiert und Scout hat uns dabei am Besten gefallen. Bevor wir uns die Europakarte kaufen gibt es noch ein paar kleine Fragen.

1.) Wie oft gibt es für Karten und System ein Update, und ist dies dann kostenfrei?

2.) Auf der Karte gibt es in unserer Nähe einige nicht existente Straßenverbindungen und als Straße eingetragene Feldwege, die als Route benutzt werden. Wo kann man solche Fehler melden?

3.) Die vorgeschlagene Route führt über nur für Anlieger freie Straßen oder über nur für den Linienverkehr freie Straßen, bzw. über einen Busbahnhof. Eine andere Route führt aus einer Nebenstraße auf eine 3spurige Hauptstraße, auf der sofort wieder links in eine Nebenstraße abgebogen werden soll. Das geht nur, wenn man eine durchgezogene weiße Linie überfährt. Nach dem Abbiegen erwartet einen ein dort oft auf der Lauer liegendes grünes Männchen. Vor lauter Freude über seinen Fang von einem Bein auf das Andere hüpfend, erteilt es langatmige, kostenpflichtige Vorträge über die heraufbeschworenen Gefahren und bittet einen gnadenlos zur Kasse. Durfte selbst schon mal für diesen schulmeisterlichen, zeitraubenden Vortrag zahlen. Wo kann man die falschen Routen melden?

4.) Staumeldungen und Blitzerwarner sind nur im Onlinemodus erhältlich? Und sind Blitzerwarnungen nicht verboten?

Genug für den Anfang

Allen noch ein schönes Osterfest - Wolfgang

PS Noch ganz ohne Navi waren wir in den letzten Jahren oft hier unterwegs:
A&W unterwegs (http://aw-unterwegs.npage.de/mexiko.html)

makiHD
05.04.2015, 11:23
Hallo Wolfgang, schön, dass Du hier bist und willkommen an Bord! :)

Updates für Karten sind grds. kostenlos. Updates fürs System für Bestandsfunktionen sind ebenfalls kostenlos. Damit will ich sagen, dass bereits vorhandene Funktionen stets weiter verbessert werden und nur manche (für die Navigation nicht notwendige Funktionen) als Premiumfunktion dazukaufbar sind.

Beispiel: Verkehrsdaten und Blitzerdaten kann man kostenpflichtig dazukaufen, unbedingt nötig sind sie allerdings nicht.

App und Kartenupdates erscheinen derzeit ca. 5x pro Jahr, wobei schon länger eine höhere Updatefrequenz geplant ist.


2.) Solche Fehler kannst Du direkt über die App melden, beim Navibildschirm tippen, Fehler melden. Ist aber leider noch etwas unpraktisch. Einfacher ist es, wenn Du die Fehler einfach hier postet, dann können wir uns das direkt anschauen und ggf. gleich beheben :)

3.) Diese Route wird falsch berechnet, weil die Eigenschaften der Straßen (blockiert für die öffentlichkeit, etc) in OSM falsch gesetzt sind. Auch hier einfach im Forum posten, wir kümmern uns dann drum :)

4.) Ja, Staumeldungen gibts nur Online, weil das Gerät dazu eine Internetverbindunge (=online) braucht, sonst kann es keine Verkehrsdatenupdates laden. Geschieht alle drei Minuten.
Blitzerwarner bin ich nicht ganz sicher, die stationären Blitzer müssten auch in OSM direkt hinterlegt sein, auf jeden Fall werden die mobilen Blitzer aus dem Internet geladen - übrigens von Blitzer.de und die Qualität ist hervorragend.

Zu der Rechtslage kann ich Dir nichts sagen, ich lass mein Navi aber immer vom Beifahrer bedienen..... :cool

Frohe Ostern!

A&W
06.04.2015, 08:51
Hallo,
zu den falschen Daten habe ich mal ein paar Screens gemacht und die entsprechenden Probleme eingetragen.
Screen 1:
2009
Der rot markierte Teil ist rein rechtlich ein Fußweg, der aber heute fast nicht mehr als solcher erkennbar ist. Auf der einen Seite, bei Haus 16 ist der Einstieg fast zugewachsen und geht steil neben einer Mauer 4m nach unten und dann durch ein unverschlossenes Tor über ein Privatgrundstück. Auf der anderen Seite kommt er bei Haus 34 an einem wieder unverschlossenen Tor an einer Garagenzufahrt wieder heraus. Zu finden ist er nur von Leuten die sich hier auskennen.
Der blau markierte Teil ist ein unbefestigter Feldweg und nicht für den Verkehr geeignet.

Screen 2:
2010
Der Nacker Weg ist zwischen Mangenberger Straße und Hossenhauser Straße nur für Anlieger freigegeben und sollte in der Navigation nicht als Durchfahrtstraße genutzt werden.

Screen 3:
2011
Hier stimmt das Ziel nicht. Als Ziel wurde Cronenberger Straße 36 eingegeben. Angezeigt wird etwas komplett anderes. Ist mir nur am PC aufgefallen, ob es auch bei der Route in der App so ist habe ich noch nicht probiert.

Screen 4:
2012
Das Abbiegen aus der Klemens-Horn-Straße über die Konrad-Adenauer-Straße in die Merianstraße ist nur über eine durchgezogene weiße Linie möglich. Und in der Merianstraße liegt dann oft das kleine grüne Männchen, wie im ersten Beitrag schon beschrieben, auf der Lauer und bessert seine Erfolgsquote auf.

Screen 5:
2013
Der rot markierte Bereich ist eigentlich ein Busbahnhof, darf aber in der Pfeilrichtung befahren werden. Ist allerdings für eine Route nicht sinnvoll, da knapp 200m weiter die Straße in der Pfeilrichtung nur noch für den Linienverkehr frei ist. Auch hier tappen Ortsfremde gerne in die Falle...
Auch das Abbiegen in die Blumenstraße, wie es bei der Routenplanung oft vorgeschlagen wird, ist nicht der Hit, da es erst nach dem Wenden möglich ist. (Bin mir da aber nicht 100% sicher und werde mir das nochmal genau ansehen)
Die oben angefangene Route müsste in die Bergstraße führen.

Allen einen guten Start in die neue Woche - Wolfgang

A&W
06.04.2015, 09:00
Upps,
da hat etwas nicht funktioniert. Ich bin beim Schreiben zwischendurch mit der Fehlermeldung einer fehlenden Berechtigung rausgeflogen ???

Hier der der fehlende Teil:
Screen 1:
2014
Der rot markierte Teil ist rein rechtlich ein Fußweg, der aber heute fast nicht mehr als solcher erkennbar ist. Auf der einen Seite, bei Haus 16 ist der Einstieg fast zugewachsen und geht steil neben einer Mauer 4m nach unten und dann durch ein unverschlossenes Tor über ein Privatgrundstück. Auf der anderen Seite kommt er bei Haus 34 an einem wieder unverschlossenen Tor an einer Garagenzufahrt wieder heraus. Zu finden ist er nur von Leuten die sich hier auskennen.
Der blau markierte Teil ist ein unbefestigter Feldweg und nicht für den Verkehr geeignet.

Screen 2:
2015
Der Nacker Weg ist zwischen Mangenberger Straße und Hossenhauser Straße nur für Anlieger freigegeben und sollte in der Navigation nicht als Durchfahrtstraße genutzt werden.

Hoffentlich hat es jetzt geklappt

Ich vermisse die Vorschau und das gleichzeitige Hochladen mehrerer Dateien. ;)

makiHD
25.07.2015, 00:23
Wow, ich hab voll vergessen, auf diesen Post zu antworten, Asche auf mein Haupt :/.


Hallo,
zu den falschen Daten habe ich mal ein paar Screens gemacht und die entsprechenden Probleme eingetragen.
Screen 1:
2009
Der rot markierte Teil ist rein rechtlich ein Fußweg, der aber heute fast nicht mehr als solcher erkennbar ist. Auf der einen Seite, bei Haus 16 ist der Einstieg fast zugewachsen und geht steil neben einer Mauer 4m nach unten und dann durch ein unverschlossenes Tor über ein Privatgrundstück. Auf der anderen Seite kommt er bei Haus 34 an einem wieder unverschlossenen Tor an einer Garagenzufahrt wieder heraus. Zu finden ist er nur von Leuten die sich hier auskennen.
Der blau markierte Teil ist ein unbefestigter Feldweg und nicht für den Verkehr geeignet.


So, wie Du den roten Teil beschreibst, darf man da also noch nicht mal aus Fußgänger durch, man kann ja nicht über Privatgrundstücke laufen.
Vorschlag: ich schneide genau den rot markierten Teil ab, der Rest würde dann ja passen.

Den blau markierten Teil habe ich mal in OSM als "Pfad" markiert.



Screen 2:
2010
Der Nacker Weg ist zwischen Mangenberger Straße und Hossenhauser Straße nur für Anlieger freigegeben und sollte in der Navigation nicht als Durchfahrtstraße genutzt werden.

Ich habe diese Straße mal mit vehicle=destination (nur für Anlieger) getagged.



Screen 3:
2011
Hier stimmt das Ziel nicht. Als Ziel wurde Cronenberger Straße 36 eingegeben. Angezeigt wird etwas komplett anderes. Ist mir nur am PC aufgefallen, ob es auch bei der Route in der App so ist habe ich noch nicht probiert.

Besser so? 2209



Screen 4:
2012
Das Abbiegen aus der Klemens-Horn-Straße über die Konrad-Adenauer-Straße in die Merianstraße ist nur über eine durchgezogene weiße Linie möglich. Und in der Merianstraße liegt dann oft das kleine grüne Männchen, wie im ersten Beitrag schon beschrieben, auf der Lauer und bessert seine Erfolgsquote auf.

Geil, sogar Google Maps routet hier falsch:
Da müssen aber Cracks wie Internethias dran, die sowas berichtigen können.


Screen 5:
2013
Der rot markierte Bereich ist eigentlich ein Busbahnhof, darf aber in der Pfeilrichtung befahren werden. Ist allerdings für eine Route nicht sinnvoll, da knapp 200m weiter die Straße in der Pfeilrichtung nur noch für den Linienverkehr frei ist. Auch hier tappen Ortsfremde gerne in die Falle...
Auch das Abbiegen in die Blumenstraße, wie es bei der Routenplanung oft vorgeschlagen wird, ist nicht der Hit, da es erst nach dem Wenden möglich ist. (Bin mir da aber nicht 100% sicher und werde mir das nochmal genau ansehen)
Die oben angefangene Route müsste in die Bergstraße führen.

Ok, wie meinste Du dann, wäre die Route in Screen 5 besser?

A&W
28.07.2015, 08:18
Hallo,
mittlerweile bin ich meist mit "Here" unterwegs, da gibt es kaum Probleme.
Aber eigentlich gefällt mir die Anzeige von Scout besser, und genial ist nach dem Parken die Fußgängernavigation zurück zum geparkten Auto :-)
Ich werde immer mal wieder Scout ausprobieren. Nun zu den Details:


Wow, ich hab voll vergessen, auf diesen Post zu antworten, Asche auf mein Haupt :/.

So, wie Du den roten Teil beschreibst, darf man da also noch nicht mal aus Fußgänger durch, man kann ja nicht über Privatgrundstücke laufen.
Vorschlag: ich schneide genau den rot markierten Teil ab, der Rest würde dann ja passen.

Den blau markierten Teil habe ich mal in OSM als "Pfad" markiert.

Man darf öffentliche Wege benutzen, auch wenn sie über Privatgrund führen! Rein rechtlich ist das rote Stück ein öffentlicher "Pfad" über ein privates Grundstück.


Ich habe diese Straße mal mit vehicle=destination (nur für Anlieger) getagged.

Das wäre ok


Besser so? 2209

Nun sollte das Ziel stimmen


Geil, sogar Google Maps routet hier falsch:
Da müssen aber Cracks wie Internethias dran, die sowas berichtigen können.

Ok, wie meinste Du dann, wäre die Route in Screen 5 besser?

Den Rest schaue ich mir nochmal an

A&W
28.07.2015, 08:31
Hallo,

nun noch die Antwort zu Screen 5

Die Route müsste dann weiter über folgende Straßen führen:
von der Kölner Straße über
Bergstraße
Kasernenstraße
Friedrichstraße
in die Katternberger Straße

Andere Navigationssysteme meiden die Innenstadt und führen südlich um sie herum.
Die Solinger Innenstadt ist für Ortsfremde und Navigationssysteme nicht ganz einfach :-)

Noch einen schönen Tag - Wolfgang