PDA

View Full Version : Allgemeines Feedback



Wuschel
28.03.2015, 09:22
Ich nutze die Navigation jetzt ein paar Tage und bin im Allgemeinen sehr zufrieden, aber ein paar Punkte stören mich.

1. Falsche oder zu ftühe Anweisung zum Abbiegen
a) Die beiden Strassen liegen 60 Meter auseinander. An beiden befinden sich Ampeln. Stehe ich an der ersten Strasse an der Ampel, kommt die Anweisung zum "jetzt links abbiegen", obwohl laut Karte die 2. Strasse gemeint ist und auch richtig wäre. Beispiel 51°28'34.5"N 7°02'17.3"E

b) Die Strecke wird von einer Bundesstrasse automatisch zur Autobahn. Man muss nur geradeaus weiterfahren. Als Anweisung erhalte ich "halbrechts abbiegen auf ..." die Autobahn, auf der ich mich gerade befinde. Die einzige Möglichkeit an der Stelle abzubiegen, wäre auf eine andere Autobahn, die aber nun eine andere Nummer trägt. Beispiel 51°20'59.6"N 6°45'20.9"E

2. Ansagen der Strassennamen mit L65 u.ä.
"Rechts abbiegen auf die L65 Strassenname". Kann man diese Bezeichnug "L65", "K104" nicht ausblenden (wenn gewünscht). Diese Information ist auf der Route nirgends zu finden und stört auch ein klein wenig.

3. Geschwindigkeitsabhängige Skalierung
Gerade auf der Autobahn stört mich der kleine Kartenausschnitt, der bei den üblichen Geschwindigkeiten ziemlich schnell durchfahren ist. Eine Skalierung wäre wünschenswert um eine bessere Übersicht zu haben. Ich nutze nur die 2D Karte, da die 3D Karte mir bei engen Verhältnissen (Kreisverkehr, Stadt) nicht schnell genug gescannt werden kann. In der Stadt kann es unübersichtlich werden, wenn der Ausschnitt zu groß ist.

4. Verkehrsanzeige und eigene Route
a) Der Verkehr auf der gegenüberliegen Seite ist schön, aber muss nicht sein. Zumal die Linien sehr dünn sind und das Problem b) besteht
b) Kann man die Farben nicht konfigurierbar machen? Stichwort Farbfehlsicht.

5. Der Nachtmodus sieht mir etwas zu sehr nach Nacht aus. Die Strassen lassen sich - zumindest für mich, siehe 4b) - schwach erkennen. Da wäre mir ein einstellbarrer Kontrast einen Test wert.

6. Zwuschenziele
Ich muss von A nach B muss aber voher noch bei C, D und E vorbeischauen. Dazu habe ich keine Möglichkeit gefunden.

7. Suche nach Adressen
Ich weiß, wohin ich möchte (Baumarkt A, Ziel B), kenne aber die Strasse nicht, die aber für das Ziel eingegeben muss Also muss diese vorher ermittelt werden um die Navigation nutzen zu können. Das ist äußerst umständlich und lässt sich bestimmt besser lösen.


Gerade 6) und 7) machen die Nutzung sehr viel umständlicher, als es wirklich nötig wäre.


Wuschel

Wuschel
28.03.2015, 21:14
8. Genauere Richtungsangabe auf Autobahnabfahrten
Was mir gerade heute nicht so gefallen hat, waren die Anweisungen auf Autobahnabfahrten. Als Ansage kam nur "rechts auf die A2". Aber es gab gerade dummerweise zwei Ausfahrten, die rechts auf dei A2 führten. Die Entfernungsangabe nützt mir an dieser Stelle nicht viel, da ich keine Gelegenheit habe, die Entfernung im Auge zu behalten. Besser wäre eine Angabe wie z.B. "rechts auf die A2 Richtung Hannover".


Wuschel

makiHD
01.04.2015, 21:44
Hallo Wuschel und willkommen an Bord! :)

Dann schauen wir mal, was ich Dir zu den einzelnen Punkten sagen kann.

1.) Ich vermute mal, es geht um die L452 hier: http://www.openstreetmap.org/#map=18/51.47574/7.03937.
Routing mit Scout über diese Kreuzung: http://maps.skobbler.de/?route=51.4740927%2C7.0369363%2C51.4786634%2C7.038 6207&lat=51.4758201&lon=7.0371401&z=17
Routing mit OSM über diese Kreuzung: http://www.openstreetmap.org/directions?engine=osrm_car&route=51.47457%2C7.03768%3B51.47777%2C7.03760#map= 17/51.47619/7.03763
Kannst Du mir grade einen Straßennamen nennen, wo das Problem auftritt?

2.) Ist eine gute Idee. Die TTS-Sprachausgabe ist ja noch sehr neu, deswegen habe ich da auch noch nicht so drüber nach gedacht.

3.) Was meinst Du mit "die 3D-Karte kann nicht schnell genug gescannt werden"? Ich nutzt auch die 3D-Ansicht in einer Großstadt (Stuttgart) und hab damit nie Probleme.... :)

4.) Das ist ein Punkt, den ich dem Support auch schon gemeldet habe, das das letzlich unnötige Verkehrsdaten sind, die angezeigt werden. Das mit der Fehlsichtigkeit ist ein guter Gedanke!

5.) Höherer Kontrast fände ich auch gut. Oder allgemein: dickere Straßenlinien?

6.) Gibts aktuell auch leider keine ander Möglichkeit. Ist nervig, aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage: Kommt bald, denn im aktuelle Scout Maps SDK ist es bereits enthalten :)

7.) ist definitiv in Arbeit, eine bessere Suche. Wann sie fertig ist, weiß ich leider nicht. Aber es ist was in der Mache.... :-)

8.) Auch das wird oft gewünscht. Denke, da muss die OSM-Qualität noch etwas zulegen.

Wuschel
02.04.2015, 16:45
Hallo :)

dann wollen wir mal...

1) Ich meine diese Route http://www.openstreetmap.org/directions?engine=osrm_car&route=51.47429%2C7.03954%3B51.47777%2C7.03760#map= 17/51.47621/7.03877
Stehe an der Kreuzung an der Hallostr (z.B. an der Ampel). kommt immer die Ansage "jetzt links abbiegen". Das wäre die Hallostr, obwohl ich erst die zweite links will.

3) Ich meine den sehr schnellen Seitenblick auf das Navi, um den Verkehr nicht zu lange aus den Augen zu lassen. Ich hatte es am Anfang versucht, bin aber gerade in Abbiegephasen durcheinander gekommen (1. Strasse, 2. Strasse). ich werde es nochmal versuchen, es sieht auch einfach besser aus.

5) Der Unterschied zwischen den "Nicht-Strassen" und den Strassen selbst ist mir zu wenig sichtbar. Das meine ich mit höheren Kontrast, vielleicht kann man die Strassen selbst heller machen. Mir geht es immer darum, schon im vorraus zu wissen, wie der nächste und evt. übernächste Navigationsschritt aussieht: Z.B. Linke Spur, rechte Spur, Abbiegen ... Dabei fällt mir auch gleich ein neuer Punkt ein, der etwas Komfort verspricht ;)

9) Oben in der Statusleiste befindet sich die aktuelle Entfernung zum nächsten Navigationsevent und die aktuelle Richtung. Sobald man näher kommt, wird das nächste Event tatsächlich dargestellt.Wäre es nicht eine Option, das nächste Event/die nächsten Events schon weit früher rechts daneben zu setzen (andere Darstellung, Farbe o.ä.) um den Überraschungseffekt etwas zu mildern? So könnte man sich schon viel früher darauf einstellen und je nach Straßen- und/oder Verkehrslage z.B. die richtige Spur wählen.

Im großen und ganzen bin ich aber schon ziemlich zufrieden. Die Kartendarstellung ist gut, eine Neuberechnung der Route geht extrem schnell (das gehört zu meinen Tests, einfach mal von der Route abweichen und gucken).
Offlinefähigkeit. Die Verkehrsdaten werden wohl auch vernünftig genutzt, zumindest wurde mir bisher noch keine viel kürzere Route angeboten, bei der aktuell nicht nur mit einer Staugefahr, sondern mit tatsächlichen Stau gerechnet werden muss. Der Rückweg variiert auch immer ein klein wenig. Die Gefahrenstellen kann ich noch nicht richtig beurteilen, da mir eine solche bisher noch nicht über den Weg gelaufen ist - hoffe ich ;)

Wuschel