PDA

View Full Version : Bug Audiolautstärke wird leise gestellt.



Leberwurst
05.12.2014, 23:06
Hallo liebe Entwickler,

ich nutze Scout schon mehrere Jahre und bin begeistert wohin sich die App entwickelt hat.
Mir ist folgender BUG aufgefallen:

Ich verbinde mein iPhone6 über Lightning mit meinem Radio um Musik und Sprachausgaben vom Navi im Auto besser zu hören.
Mir ist aufgefallen, das beim freien Fahren zwei unterschiedliche Warnungen vor der Geschwindigkeitsübertretung existieren.
1. akustisch mit der Warnung " Achten Sie auf Ihre Geschwindigkeit"
2. visuell mit einem roten Ausrufezeichen an der Stelle wo sonst die Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt wird.

Mir ist noch nicht klar wie entschieden wird, was genommen wird. Jedenfalls ist es so, das wenn nur visuell gewarnt wird, die Musik leiser gedreht wird, und so lange leiser gedreht bleibt, bis eine erneute akustische Ausgabe von Scout kommt. (Beim freien Fahren meist die akustische Warnung vor Geschwindigkeitsübertretung, bzw. Blitzerwarner)

Könnt ihr mal schauen ob ihr das weg bekommt, denn es stört schon beim Musik hören.

Vielen Dank im Voraus.

Leberwurst

Kelinci
22.12.2014, 16:50
Bei mir kommt erst die visuelle Warnung (rot gefärbte Map) und erst später, 1km vor dem Blitzer die Audio-Ansage - also beide Arten von Warnungen.

Zur Lautstärkeänderung kann ich nichts schreiben, da ich bisher nur das Navi ohne Musik in der Nutzung hatte.

Gruss Kelinci

waleedi
10.01.2015, 10:47
Mir ist noch nicht klar wie entschieden wird, was genommen wird. Jedenfalls ist es so, das wenn nur visuell gewarnt wird, die Musik leiser gedreht wird, und so lange leiser gedreht bleibt, bis eine erneute akustische Ausgabe von Scout kommt. (Beim freien Fahren meist die akustische Warnung vor Geschwindigkeitsübertretung, bzw. Blitzerwarner)