PDA

View Full Version : Navi-Ansagen, Bluetooth und Podcasts



Seb
06.11.2014, 16:11
Ich höre ganz gerne während der Fahrt Podcasts, die ich auf meinem iPhone ablege und per Bluetooth-Verbindung zum Autoradio wiedergebe. Wenn ich währenddessen Skobbler benutze, macht das leider ziemliche Probleme:

Wenn Skobbler auf Bluetooth-Ausgabe eingestellt ist, wird für Ansagen die Podcast-Lautstärke reduziert und die Ansage darübergeblendet. Bei Musik mag das OK sein, bei Gesprochenem führt es aber dazu, dass man einen Teil verpasst und im Podcast wieder zurückspringen muss. Außerdem lassen sich die Lautstärke von Podcast und Ansagen nicht separat einstellen, wenn man für einen leise aufgenommen Podcast das Radio entsprechend aufdreht, kann es dann passieren, dass die Navi-Ansagen schmerzhaft laut sind (und ich meine tatsächliche Schmerzen am Ohr).

Wenn man die Skobbler-Ansagen abschaltet, dann wird die Gesamtlautstärke am iPhone auf Null gesetzt, d.h. der Podcast ist auch nicht mehr hörbar. Sobald man die Lautstärke erhöht, sind auch die Ansagen wieder da.

Wenn man erst den Podcast mit Bluetooth-Ausgabe startet, danach dann Skobbler startet und dort Gerätelautsprecher wählt, dann bekommt man zwar erstmal den Podcast per Bluetooth und die Navi-Ansagen über den Gerätelautsprecher, ab der ersten Ansage läuft aber auch der Podcast über den Gerätelautsprecher, solange, bis man die Navigation beendet.


Gibt es da irgendwelche Konfigurationsmöglichkeiten oder Tricks, die ich übersehen habe?

Meine bevorzugte Lösung wäre es, dass Skobbler die Ansagen über den Gerätelautsprecher ausgibt, und der Podcast währenddessen völlig unbeeinflusst per Bluetooth abgespielt wird. Die zweitbeste Alternative wäre es, die Navi-Ansagen abschalten zu können, aber ohne dass dadurch die Systemlautstärke auf Null gesetzt wird, so dass Podcast per Bluetooth währenddessen möglich ist.