PDA

View Full Version : Nach Routenberechnung keine GPS aktualisierung



Bombin
19.04.2014, 10:47
Hallo zusammen,

Ich habe mir Skobbler zusätzlich mit deutschen Karten heruntergeladen\gekauft.

Mein Problem ist das Skobbler nach der Berechnung den richtigen Startort/Koordinate findet aber bei der Zielführung dieses nicht aktualisiert. ( Blauer Pfeil bleibt am Startplatz stehen). Dieses Problem liegt offline sowie online vor.

Ich benutze ein Iphone 5 mit iOs 7.1

Das Navigation ist für mich somit nicht zu benutzen.


Ich würde mich über Hilfe oder Tipps sehr freuen.

Alexandra
22.04.2014, 18:04
Hallo Bombin,

willkommen im Forum!

Startest du denn dein iPhone regelmäßig neu? (Schon zu lange Standby-Zeiten können Probleme mit dem GPS verursachen.) Lass mich bitte auch wissen, ob auf deinem iPhone Jailbreak installiert ist und wie viel freier Speicher aktuell auf dem Gerät verfügbar ist.

Hast du dem Gerät auch einmal ein paar Minuten außerhalb eines Gebäudes "Zeit gegeben", um die Position zu finden?

Viele Grüße
Alexandra

Bombin
16.05.2014, 12:44
Hallo,

kurz zu meinen Daten:

Handy regelmäßig neu gestartet: Ja
Jailbreak: Nein
Freier Speicher über 9 GB
Zeit gegeben: Ja über mehrere stunden sogar.

Mittlerweile hat sich das Problem behoben. Die App funktioniert perfekt !!!! Leider kann ich nicht sagen woran es gelegen hat.
Das einzige was ich gemacht habe bzw. NICHT ! Ist das ich nicht die neuste Software iOs 7.1.1 installiert habe.

Gruß

Alexandra
16.05.2014, 17:16
Hallo Bombin,

danke für deine Rückmeldung; schön, dass es funktioniert. Sollte in der Zukunft noch einmal etwas nicht klappen, melde dich bitte einfach wieder.

Viele Grüße
Alexandra

Brathering
12.06.2014, 09:59
Hallo liebe Gemeinde,
ich möchte mich diesem Thema einmal anschließen. Ich benutze die Navi schon länger auf meinem Iphone ohne Probleme. Seit kurzem habe ich es auch auf einem Ipad in Benutzung, und hier ist das gleiche Problem wie bei Bombin.
Die Software ist auf aktuellem Stand, kein Jailbreak, Reset hilft nicht, Freier Speicher ca 1,5 GB.
Nach Eingabe der Route scheint das Programm kein GPS Signal mehr zu empfangen bzw verwerten. Auf dem Iphone funktioniert parallel alles einwandfrei.
Ich habe die Einstellungen (Iphone/Ipad) verglichen und es scheint alles identisch zu sein. Gibt es da irgendetwas, was man tun kann?
Gruß Brathering

Alexandra
12.06.2014, 15:09
Hallo Brathering,

willkommen im Forum!

Zur Sicherheit: Ist dein iPad ein Gerät vom Modell "Wi-Fi" oder vom Modell "Wi-Fi + Cellular"?

Hast du dem Gerät auch ein paar Minuten außerhalb eines Gebäudes "Zeit gegeben", um die Position zu finden? (siehe meine Frage an Bombin)

Viele Grüße
Alexandra

Brathering
17.06.2014, 07:52
Hallo Alexandra,
mein Ipad ist ein reines WiFi-Modell, und wie ich gerade im Apple-Store erfahren habe, ist dies nicht mit GPS ausgestattet.
Das erklärt, dass man "zu Hause" mit Wifi seine Position bestimmen kann, und wenn man eine Route eingibt, keine aktuelle
Positionierung mehr erfolgt, wenn man den WiFi-Bereich verläßt.
Schade, aber auf alle Fälle kein Fehler des Programms.
Nebenbei: selbst der freundliche Apple-Mitarbeiter musste sich vergewissern, dass auch das Ipad Air in der WiFi-Version kein GPS hat.
(Nur mit 3G) Das ist offensichtlich nicht so bekannt.
Man lernt jeden Tag dazu...
Gruß
Christian

Internethias
17.06.2014, 15:14
Und noch ein nützlicher Hinweis: Wer das iPhone in den Flugmodus versetzt, schaltet damit auch automatisch den GPS-Sensor aus. Denn dieser ist beim iPhone mit dem Mobilesender verknüpft. Das ist ziemlich dämlich, scheint jedoch so von Apple weitergeführt zu werden (wie man so lesen kann).

@Bombin, könnte es daran gelegen haben?

Gruss aus der Schweiz, die am Freitag von den Franzosen so was von eins auf den Deckel kriegen werden... :cool:
Thias