PDA

View Full Version : extrem viel traffic trotz offline?



rauti
22.02.2014, 18:45
ich habe den eindruck, dass die app sehr viel traffic produziert, obwohl ich die karten offline auf der sd habe.
reiner offline betrieb ist ja blödsinn, weil dann die mobilen blitzer nicht aktualisiert werden.
kann man einstellen, dass die app sich nur die blitzer aktualisiert und ansonsten nicht aufs netz zugreift?

makiHD
23.02.2014, 21:34
Das sollte eigentlich nicht so sein.

Kannst Du bitte mal einen Screenshot der Option "Datenverbrauch" speziell von skobbler zeigen?

clel
26.02.2014, 16:38
Nur mobline Blitzer zu laden geht leider nicht, aber die App sollte wenn Offline Material verfügbar ist, dieses auch nutzen.

GeRE
02.03.2014, 19:55
Hallo,
ich habe gerade eine Strecke von ca. 560km in Deutschland beendet. DEU ist auch Offline installiert. Während der gesamten Strecke habe ich ca. 2.81 Mb im Vordergrund und 15.91 Kb im Hintergrund verbraucht. Einstellung stand während der ganzen Zeit auf Online. :)

makiHD
02.03.2014, 20:37
Guter Wert, oder? Die ca. 3 MB kommen nur von den Blitzerupdates. Gerd, Du warst sicherlich 5 Stunden oder so unterwegs, oder?

GeRE
02.03.2014, 20:58
Die Zeitschätzung ist exakt :)
Ich meine hier ist der Beweis erbracht, dass die Karten Daten von der "Offline" gespeicherten Karte genommen wurden. Sonst ist so ein geringer Traffic kaum zu erklären. Das Ergebnis finde ich in Ordnung. Leider sind auf der BAB doch einige der Speed-Angaben nicht mehr aktuell. Ich fahre den Abschnitt (Kirchheim-Frankfurt) nur 1- 2x pro Jahr, aber andere User, die da fast täglich fahren, müssten dort einmal aktiv werden. Aber einmal hat mich die Blitzerwarnung (mobil) an eine Stelle erinnert, bei der ich von gut 4 Jahren einmal mit 75€ Selbstbeteiligung zur Kasse geben wurde. Zusätzlich habe sie mir noch eine Punkt in Flensburg geschenkt.:)