PDA

View Full Version : Navigation funktioniert nicht



Leukos777
11.02.2014, 22:26
Hallo!
Zuerst zu meiner Hardware:
iPad Air, 128 Gb (davon ca 100 GB frei), mit SIM Karte ( von O2), IOS 7.0.4, ganz Original, ohne irgendwelche hack's oder so

Ich hab mir das navi aus dem Store heruntergeladen mit der Deutschlandkarte und dem Blitzerwarner ( ~10€)

Jetzt zum Problem:
Es funktioniert nicht.
Entweder hängt sich das Navi bei 99% auf, oder es kommt die Meldung " Route kann nicht berechnet werden", oder wenn die Karte mal geladen hat, findet er kein GPS Signal.

Wenn ich jedoch in Reichweite eines W-LAN bin scheint es so das das Navi funktionieren würde!

BTW: Flugzeugmodus ist immer aus.

Ich hab auch das Navi schon 3x Dienstalters und wieder neu draufgeschmissen, mit dem gleichen Ergebnis.

Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden das das Navi nicht läuft, nur wie bekomme ich meine 10€ wieder?
Über reportaproblem.apple.com werden mir lediglich 1,79€ zurück erstattet. -.-

Gruß

Stefan

Internethias
12.02.2014, 13:00
Es funktioniert nicht.
Entweder hängt sich das Navi bei 99% auf, oder es kommt die Meldung " Route kann nicht berechnet werden", oder wenn die Karte mal geladen hat, findet er kein GPS Signal.
Wenn ich jedoch in Reichweite eines W-LAN bin scheint es so das das Navi funktionieren würde!

Hallo Stefan

Erst einmal ein herzliches willkommen im Forum.

Schade schilderst Du Dein Problem erst nachdem Du dich für die Rückerstattung entschieden hast. Hier wird Dir immer und wo immer möglich gerne geholfen. Schlussendlich gäbe es auch noch die Möglichkeit, sich direkt per E-Mail an den Support zu wenden. Einfach E-Mail an support(at)skobbler.com schreiben und das Problem schildern - oder auch für die Rückvergütung der 10 €.

Um Dir allenfalls doch noch helfen zu können, noch einige Klärungsfragen:
1. Ist bei den Ortungsdiensten in den Apple-Einstellungen Skobbler berechtigt, den Standort abzufragen?
2. Ist in der Skobbler-App unter den Einstellungen der Offlinemodus ausgeschaltet?
3. Funktionieren andere GPS-Apps wie GoogleMaps einwandfrei?

Gruss
Thias

Leukos777
12.02.2014, 13:31
Hallo Stefan

Erst einmal ein herzliches willkommen im Forum.

Schade schilderst Du Dein Problem erst nachdem Du dich für die Rückerstattung entschieden hast. Hier wird Dir immer und wo immer möglich gerne geholfen. Schlussendlich gäbe es auch noch die Möglichkeit, sich direkt per E-Mail an den Support zu wenden. Einfach E-Mail an support(at)skobbler.com schreiben und das Problem schildern - oder auch für die Rückvergütung der 10 €.

Um Dir allenfalls doch noch helfen zu können, noch einige Klärungsfragen:
1. Ist bei den Ortungsdiensten in den Apple-Einstellungen Skobbler berechtigt, den Standort abzufragen?
2. Ist in der Skobbler-App unter den Einstellungen der Offlinemodus ausgeschaltet?
3. Funktionieren andere GPS-Apps wie GoogleMaps einwandfrei?

Gruss
Thias

Hallo!
Zu 1. ja
Zu 2. ja (an, aus - alles getestet)
Zu 3. ja, hab mir TomTom herunter geladen und es läuft.


Stefan

P.S. Eine e-Mail an den Support habe ich selbstverständlich geschrieben aber keine Antwort bekommen

makiHD
12.02.2014, 14:55
Ich frag mal vorsichtig nach.

Wenn ich das hier lese (https://www.apple.com/de/ipad-air/specs/), frag ich mich, ob das Gerät überhaupt GPS hat?

Zumal er schreibt, dass es nur dann funktioniert, wenn er in der Nähe eines WLANs ist.....

Scheint das typische Problem zu sein, iPad ohne GPS-Empfänger und daher geht es nur, wenn man über ein WLAN lokalisiert ist....

Internethias
12.02.2014, 16:51
Dochdoch, das iPad Air hat schon GPS (guckst Du hier (http://www.notebooksbilliger.de/apple+ipad+air+128gb+wi+fi+cellular+silber)) und offensichtlich funktioniert es mit TomTom ja auch. Dann scheint es möglicherweise doch ein Problem mit der App zu geben - was ich aber nicht ganz nachvollziehen kann. Schade, dass sich der Support nicht meldet! Mal schauen, was ich machen kann...

makiHD
12.02.2014, 16:52
Ok, dann war das mein Fehler. Auf der Apple-Seite steht nur A-GPS und nicht nur "GPS", was ja ein kleiner Unterschied ist. Aber dann passt die HW ja schonmal.

Leukos777
12.02.2014, 21:29
Hallo!
Habe leider immer noch keine e-Mail vom Support erhalten und werde so diesen Kauf als "Lehrgeld" verbuchen.
Schade eigentlich weil die App einen wirklich guten Eindruck bei mir hinterlassen hat. Gerade die Ding die mein Kfz Navi nicht kann machten diese App für mich ( gerade im Urlaub ) sehr Interessant.

Stefan

things-change
13.02.2014, 12:36
Ich hab das mal bei mir getestet. iPad Air, installierte Deutschlandkarte, Wlan deaktiviert. Route berechnen und Navigation starten funktioniert.

Sehr merkwürdig. Skobbler hat zwar so seine Macken, aber das scheint bei dir ein absoluter Einzelfall zu sein.

Hast du mal eine sehr kurze Route getestet?
Hast du das iPad einfach mal ausgeschaltet und auch mal einen Reset gemacht? (Home- und Powerbutton länger halten)?

gimat
16.02.2014, 09:23
Hallo zusammen,
Ich habe auch ein ähnliches Problem...
Habe ein iPhone 4 32gb und arbeite seit einem Jahr mit Skobbler. Seit dem letzten Update funktioniert die Navigation nicht mehr... Es kommt immer die Meldung "warte auf GPS".
Alle Sachen die hier schon beschrieben wurden habe ich nachgeprüft aber ohne erfolg... :(
Was kann ich noch machen? Würde nämlich sehr gerne weiter mit Skobbler arbeiten, da ich bisher eigentlich immer nur gute Erfahrungen damit gemacht habe...
Danke für Eure Hilfe :)

Internethias
17.02.2014, 11:50
Hallo gimat

Erstmal hrezlich willkommen im Forum.

Was Du da schreibst ist speziell. Die Meldung "Warte auf GPS" habe ich bisher noch nie gehabt... Auch ich navigiere mit dem 1Phone 4 32 GB und hatte "damit" bisher keine Probleme.
Hast kein Jailbreak auf dem iPhone oder? Wenn Du GoogleMaps gleichzeitig mit skobbler laufen lässt, findet Google dann das GPS-Signal?

Hast Du es schon mit folgendem Ablauf versucht?
App löschen - iPhone an den Strom hängen - iPhone ganz ausschalten und etwas warten - iPhone erneut starten - App neu installieren

Gruss
Thias

gimat
17.02.2014, 17:19
Also ich habe das mal ausprobiert und das Problem besteht weiterhin.
Ich habe kein Jailbreak.
Und wenn ich zum Beispiel goolge maps laufen lasse, findet der das GPS Signal...

Internethias
20.02.2014, 08:22
Das ist doch sehr speziell. Leider kann ich da nicht weiterhelfen. Wende Dich noch mal an den Support...

adiletter
20.02.2014, 17:43
Hallo,

Ich habe seit einigen Tagen ebenfalls Probleme mit der Navigation (iPhone 4S, ios 7.0.4). Entweder findet die App keinen GPS Empfang oder aber die App berechnet durchaus die Route, zeigt mir dann auch den ersten Routenbildschirm sowie gibt mir den Hinweis, wohin ich zu fahren habe - dann aber passiert nichts mehr. Keine Bewegung auf dem Bildschirm, nichts. Die Funktionen kann ich noch bedienen, die App stürzt also nicht ab.

Kennt jemand das Problem? Neuinstallation hat bisher nicht geholfen. Bis vor einer Woche hat es auch noch wunderbar funktioniert. Andere Kartenspps funktionieren übrigens ohne Probleme.

BG adiletter

Maliboy
20.02.2014, 18:55
Mal ganz Dumm gefragt: Das iPhone mal neu gestartet hast Du aber, oder? Weil auch wenn selten, so ein Neustart mit Speicher aufräumen tut auch den iPhone ab und an ganz gut.

Internethias
21.02.2014, 13:16
Das ist wirklich extrem speziell...
Ein schlechter Standort des Gerätes kann es ja auch nicht sein, wenn die anderen Apps das GPS-Signal finden...

adiletter
23.02.2014, 22:51
Ja. iPhone neu gestartet, App neu installiert- all das "übliche" bereits versucht.

Ich tüftle da mal noch etwas rum. Wenn ich neue Erkenntnisse habe, melde ich mich.