PDA

View Full Version : Aktualität der Deutschlandkarte



GeRE
31.01.2014, 21:02
Hallo,

ich möchte mich bei der Gelegenheit auch mal kurz vorstellen. Ich bin gefühlt tausend Jahre alt und nähere mich der 70er Grenze. Aber noch ein ausgesprochener Computer Freak. Meine beiden NEXUSes habe jetzt eine NAVI Auffrischung erhalten. Zumindest auf dem NEXUS 10 ist jetzt Skobbler installiert. Auch gleich die Deutschlandkarte downgeloaden. Ich habe zwar auch noch NAVIGON installiert und dieses ist etwas mit dem Skobbler vergleichbar. Zumindest in der Offline Nutzung.

Jetzt kommt gleich eine Frage zur Aktualität der Deutschland Karte. Ich habe bei der OSM Karte eine Kartendarstellung als Screenshot gemacht und im Anhang. Die Karte auf meinem NEXUS10 ist allerdings nicht aktuell. Dabei ist die Karte mit "a" am Ende von Skobbler und "b" von OSM. Ich dachte, dass die Karten miteinander "fusioniert" haben.

Oder liege ich mit meiner Meinung da verkehrt :confused:

Ich glaube, dass ich den Beitrag wohl ins verkehrte Forum geschrieben habe. Er hätte mehr in Navigation Android gepasst.
Vielleicht kann ein Mod diesen Fehler korrigieren. SORRY :mad:

makiHD
02.02.2014, 19:35
Hallo GeRE,

erst mal willkommen an Bort und Respekt, dass Du so fit bist bei solchen Dingen - klasse! :D

Die Formulierung "fusioniert" ist bei OSM und skobbler nicht unbedingt richtig. Ich sage es mal so: OSM stellt einfach erst mal eine Kartenbasis da, die alle möglichen Daten enthält. Damit kann jeder machen, was er will.

Im Falle von Skobbler ist das die Naviapp. Für eine Naviapp benötigt man aber nicht alle Informationen, die in der OSM drin sind. Beispiel: Strommast.
Daher hat man die Rohkartendaten, die man von OSM direkt selbst heruntergeladen und quasi durch den skobblerschen Fleischwolf gedreht. Dieser entfernt alle für eine Navigation nicht relevanten Dinge aus der Karte (um auch Speicherplatz zu sparen) und um die Karte von Design her "schöner" zu machen - sieht man ja auf deinem Screenshot ganz gut.

Also "fusioniert" sind die Karten nicht, eher ist Skobbler eine "Mutation" von OSM.

Zu deinem Screenshots war ich mal ein wenig investigativ und hab herausgefunden, wo das denn sein könnte.
Und ich habe Dir mal mit den aktuellen Karten für meine Betaversion einen schönen Screenshot gemacht :D

981

Naaaaaaa? :D

Das Kartenupdate ist übrigens vom 31.01.2014 - also topaktuell.

GeRE
02.02.2014, 23:29
Da sieht man es mal wieder, die Beta-Jungs sind klar im Vorteil. :D
Meine Frage ging nur dahin, dass ich in der Annahme war die Karten würden von OSM "zeitgleich" natürlich mit einer Anpassungszeit von x Tagen übernommen. Dann will ich mal auf die nächste Kartenvariante warten. Dazu gleich eine Frage. Bekomme ich ein Zeichen oder muss ich selbst ab und zu den Update Button bestätigen. Bei der installierten Version ist Deutschland noch mit gut 600 MB dabei. Von der 700 MB Grenze noch weit entfernt. :(

makiHD
02.02.2014, 23:47
Hallo GeRE, natürlich werden die Karten von OSM + x für die Anpassung übernommen. In meinem Fall waren das etwa 2 Tage, zumindest waren erst kürzlich gemacht Änderungen vorhanden.
Testweise schicke mir gerne mal eine OSM-Änderungssatz von Dir in ca. 5 Tagen. (dann sollte etwa das nächste Kartenupdate eintrudeln).

Hui, 600 MB ist DE bei Dir nur groß? Sicher? Als ich noch nicht im Betatest war, war ich aber da schon bei um die 650 MB, wenn ich das noch richtig weiß - oder ich erinnere mich jetzt falsch :)

Änderungen bzw. Kartenupdates siehst Du daran, dass im Menü direkt nach "Meine Karten" ein fetter roter Punkt steht.

GeRE
02.02.2014, 23:49
Bei mir sind es 612.2 MB. Deswegen hatte ich auch gut 600MB geschrieben. Von 700 aber noch eine ganze Stange entfernt.:)

makiHD
03.02.2014, 00:20
Ui, ja, tatsächlich. Bei mir sind es 703,2 MB :)

GeRE
03.02.2014, 12:32
Für die Beta-User eine 16% größere Karte von Deutschland. Das ist aber beträchtlich. Da muss langsam Skobbler in die Strümpfe kommen. Sonst können sie keine dauerhafte Kundschaft erlangen. Wie überhaupt eine Karte vom Aug/Sep 2013 in meinen Augen eine Zumutung ist. Das hat überhaupt nichts mit den Ankündigungen auf der Homepage zu tun. Dort wird dem Kunden vermittelt. dass die Karten aktuell sind. Davon kann allerdings im Augenblick nicht die Rede sein.:mad:

Zur Kundenzufriedenheit muss Skobbler noch viel tun. Bei den vielen Ankündigungen......

makiHD
03.02.2014, 13:40
Hallo GeRE, ich gehe davon aus, dass mit Erscheinen der finalen Version das dann auch alle kriegen. Das Feature wird auf jeden Fall seit November getestet, seit ich dabei bin beim Betatest. Von daher wird das ziemlich sicher bald für alle kommen.

GeRE
03.02.2014, 14:27
Dann möchte ich dir (ich meine hier natürlich nicht dich persönlich, aber da du dich für Skobbler so engagierst rede ich dich vertretend so an) einmal zeigen, wie es bei mir auf dem PC mit der Aktualität der Karten aussieht. Schau dir einfach mal die Screenshots an.
Da steht Skobbler ganz hinten und nicht nur wegen des Alphabetes.:)

Das kann jeder kaufinteressierte Kunde auf der Webseite von Skobbler selbst ausprobieren. Eine Werbung in Bezug auf Aktualität ist das sicherlich nicht. Ich denke, dass jeder Kunde als erstes in der Nähe seiner Wohngegend die Aktualität prüfen wird. Da gibt es mit Sicherheit hunderte von Beispielen. Vielleicht schaut die Obrigkeit von Skobbler auch einmal in dieses "offizielle" Forum und macht sich einmal Gedanken darüber.

makiHD
03.02.2014, 15:37
Hallo Gerd, jetzt bin ich baff!

Ich hab das grad mal selbst angeschaut und stelle mit größtem Erstaunen fest, dass tatsächlich die Webversion älter als die Karten auf den Geräten sind.
Das darf natürlich nicht sein.

Habe einen schnellen Test mit der Adresse, die ich dir vorhin per PN gesendet habe gemacht und siehe da - meine Änderungen, die schon längst in der App drin sind, sind nicht auf maps.skobbler.de drin!

So gehts natürlich nicht und ich schreibe mal direkt jemanden dazu an.....

Jetzt würde mich wirklich brennend interessieren, was dein Test auf dem Handy mit der Adresse per PN an Dich ergibt....

Update: Rückmeldung: Nächstes Kartenupdate für die Browserversion Ende Februar. Habe gleich geschrieben, dass der Updaterhythmus deutlich erhöht werden muss, damit die Leute nicht das falsche denken.

GeRE
03.02.2014, 18:15
Hallo,
die Karten der Testadresse aus der PN unterscheiden sich nicht von der Karte auf der Webseite, weder auf meinem Nexus 5 oder Nexus 10. Ein paar Nummern sind drauf, aber die von dir genannten auf deiner Strasse nicht. Ich habe zwar zwei Screenshots gemacht, aber ich denke du willst diese hier auf der Seite nicht sehen.

Es bleibt also das Hauptproblem bestehen. Wenn Skobbler nicht mit aktuelleren Karten rüberkommt, sind sie nicht besser als die anderen Anbieter.:mad:

makiHD
04.02.2014, 11:48
Sodele, Antwort ist da :)

Das nächsten Kartenupdate für die Webseite soll Ende Februar sein - also in drei Wochen.

Allgemein arbeitet man daran, auf einen neuen Kartenserver zu wechseln und im Zuge dessen sollen die Kartenupdates für die Webseite im gleichen Takt wie für die mobilen Apps kommen.
Das bedeutet dann etwa alle 10 Tage.

Damit ist zumindest ein weiterer Kritikpunkt in Bearbeitung und Besserung in Sicht :)

GeRE
04.02.2014, 11:59
Dann will ich mich bis zu dem Zeitpunkt einwenig zurückhalten. Für mich ist die Aktualität der Karten ein KO Kriterium.

Internethias
06.02.2014, 12:33
Sodele, Antwort ist da :)

Das nächsten Kartenupdate für die Webseite soll Ende Februar sein - also in drei Wochen.

Allgemein arbeitet man daran, auf einen neuen Kartenserver zu wechseln und im Zuge dessen sollen die Kartenupdates für die Webseite im gleichen Takt wie für die mobilen Apps kommen.
Das bedeutet dann etwa alle 10 Tage.

Damit ist zumindest ein weiterer Kritikpunkt in Bearbeitung und Besserung in Sicht :)
Aber Hallo! Dies wurde mir auf Anfrage auch für die iOS-Version gesagt. Ich bin ja schon mal gespannt! Wenn das hinauen würde, wäre Skobbler mit Abstand die App, mit den schnellsten und regelmässigsten Kartenupdates für den Offlinegebrauch... ;)

GeRE
12.02.2014, 16:25
Hallo,
ich habe jetzt einmal in die Beta Karten schnuppern können. Es ist doch Wahnsinn welcher Unterschied doch zwischen den z.Z. veröffentlichen Karten und den zukünftigen Karten besteht. Ohne zu übertreiben kann man da von Welten sprechen. Auch das ganze Umfeld (Blitzer &Co) wird hervorragend dargestellt. Das Mitglied makiHD hat nicht umsonst davon geschwärmt. Ich kann mich jetzt dem Urteil nur voll anschließend. Jetzt wird es nur Zeit, dass die Alt- und Neukunden davon profitieren können. Das gibt dann bestimmt noch mal eine Schub nach vorne. Da lohnt sich dann auch Reklame für die App GPS NAVIGATION & MAPS zu machen.

Mein Fazit: Ich bin begeistert und werde nach der Veröffentlichung als Final-Version die Karten aufrüsten. Es hat mich selten eine App so beeindruckt. Wenn der Termin einigermaßen gehalten wird, können sich NAVIGON, TomTom & Co eine Scheibe von abschneiden. Hier ist eine starke Konkurrenz entstanden.:cool:

makiHD
12.02.2014, 16:54
Das Mitglied makiHD hat nicht umsonst davon geschwärmt. Ich kann mich jetzt dem Urteil nur voll anschließend.
Danke :)


Ich bin begeistert und werde nach der Veröffentlichung als Final-Version die Karten aufrüsten. Es hat mich selten eine App so beeindruckt. Wenn der Termin einigermaßen gehalten wird, können sich NAVIGON, TomTom & Co eine Scheibe von abschneiden. Hier ist eine starke Konkurrenz entstanden.:cool:



Das sehe ich ganz genau so :)

Internethias
12.02.2014, 17:18
Was ich noch nicht ganz begreife: redet Ihr hier von der Version 5, 5.1 oder 6?

makiHD
12.02.2014, 23:23
Nein, Version 4.17. 4.0 war die Final vom 13.01.2014.
Glaube aber, die Versionsbezeichnung bei iOS und Android unterscheiden sich.

ado
14.02.2014, 12:10
Hallo

Ich habe gestern die Android-Kaufversion (GPS Nav Maps) installiert und habe auch die großen Unterschiede gesehen.
Das Kartenmaterial scheint Jahre alt zu sein.
Ganze Häuserreihen fehlen (siehe Pic), asphalierte große Fahrradwege ebenso.
Ich benötige diese Karten nicht so sehr zum Autofahren sondern eher um mich zu Fuß zu orientiern
und da sind auch kleinere Wege wichtig.

Ansonsten macht die App einen super Eindruck und ich hoffe auf das Kartenupdate.
Viele Grüße aus Bonn

Rainer1060

GeRE
14.02.2014, 12:59
Hallo,
ich kann deine Aussage nur bestätigen, aber warte noch etwas. Es lohnt sich allemal. Dann hast du auch die Häuser auf der Skobbler Karte und noch vieles mehr. Ich war auch anfangs sehr skeptisch, nur ich habe jetzt die beta Version gesehen und da geht die Post ab. :)

makiHD
20.02.2014, 15:37
Update: Die neue Version ist soeben im PlayStore für alle aufgeschlagen. Viel Spaß beim updaten und ausprobieren der neuen Kartendarstellung :)

GeRE
20.02.2014, 18:18
Ich habe das doch richtig verstanden. Es handelt sich um die neue Kartendarstellung und nicht die Karte.:) Die ist nach wie vor vom Januar 2014.

makiHD
20.02.2014, 18:45
Ja, ich schrieb ja von Kartendarstellung. Und nach wie vor stimmt ja nicht ganz - für die alte final waren die Karten ja von 09/2013. Die Beta hat erst neulich (ca. vor einer Woche) ein Update erhalten. Wenn der Zyklus jetzt eingehalten wird, dürfte in den nächsten 14 Tagen wieder ein Kartenupdate kommen.

GeRE
20.02.2014, 18:53
Ist mir schon klar. :D
Ich habe das nur wegen der Überschrift des Threads angemerkt, damit da keine fafschen Hoffnungen geweckt werden.:)

things-change
20.02.2014, 22:52
In der iOS Version heisst es nach wie vor 'alle Karten sind aktuell' - und somit habe ich in den letzten 2 Jahren grob geschätzt EIN Kartenupdate bekommen..

EDIT: Bezieht sich auf die Navigations-App, habe gerade erst gemerkt, dass es hier um Forevermap geht....

Jürgen S.
20.02.2014, 23:20
Wenn der Zyklus jetzt eingehalten wird, dürfte in den nächsten 14 Tagen wieder ein Kartenupdate kommen.

Werden dann jedesmal die Karten gelöscht und komplett neu geladen?
Ich frage deshalb, weil ich gerade das Update installiert habe und nun
der Download der Karten, BENULUX und D ca. 1GB?, quälend langsam von statten geht.

makiHD
20.02.2014, 23:32
Ja, natürlich. Denn es sind ja die alten Daten :)

Naja, heute kam das App-Update raus, heute werden alle die Karten aktualisieren.
Und selbst wenn, dann lass das Smartphone ja einfach ein bisschen rumliegen^^

Ich hatte heute aber vollen Speed bei 680 KB/s Download :)

Jürgen S.
21.02.2014, 00:30
Ja, natürlich. Denn es sind ja die alten Daten :)

Ich kenne jetzt den Aufbau der Karten nicht, aber so natürlich finde ich das garnicht.
Überspitzt gesagt es ändern sich nur ein paar Straßen oder Hausnummern.
Dann 1GB übertragen? :eek:

BTW ich bin jetzt bei 60% der Deuschlandkarte.

makiHD
21.02.2014, 12:01
In der iOS Version heisst es nach wie vor 'alle Karten sind aktuell' - und somit habe ich in den letzten 2 Jahren grob geschätzt EIN Kartenupdate bekommen..

EDIT: Bezieht sich auf die Navigations-App, habe gerade erst gemerkt, dass es hier um Forevermap geht....

Nein, es geht hier eigentlich auch um die Navi-App :) Seit September 2013 hatte ich locker 10 Kartenupdates, war allerdings auch in der Betaphase.
Ich hoffe, dass das weiterhin so bleibt und ich auch mit der neuen finalen Version weiterhin so schnell Updates kriege :)



Ich kenne jetzt den Aufbau der Karten nicht, aber so natürlich finde ich das garnicht.
Überspitzt gesagt es ändern sich nur ein paar Straßen oder Hausnummern.
Dann 1GB übertragen? :eek:

BTW ich bin jetzt bei 60% der Deuschlandkarte.


Klar. Aber meinst Du nicht, es wäre ein bisschen viel Aufwand, sämtliche Changesets der letzten Wochen einzeln neu zu berechnen?
Außerdem wären das ja nur kleiner Tiles und die müssten intern ja mit der Skobbler-Datei für die Karten irgendwie wieder "zusammengepappt" werden. Ich denke, das wäre viel zu viel Aufwand programmiertechnisch und verkompliziert die App unnötig und schafft auch weitere Fehlerquellen (Liegt der Fehler dann nun an den OSM-Rohdaten oder an dem Kartenupdate, etc.).

Wir haben das im Betaforum auch gefragt und sind zu diesem Schluss gekommen.

GeRE
21.02.2014, 16:48
Da das Downloaden sowieso nur unter WLan durchgeführt wird, ist es doch eigentlich egal. So ist in jedem Fall sichergestellt, dass es wirklich neue Karten sind und kein Mischmasch. Dazu habe ich allerdings eine Frage. Wenn ich mir aus der "Weltkarte" einige Länder heruntergeladen habe, wie kann ich erkennen welche Karten ich den Updaten müsste. Werden da Info-Icons pro Land dargestellt? Es ist doch kaum zu erwarten, dass in der ganzen Welt alle Karten-Mapper zur gleichen Zeit ein Final-Status vermelden.

makiHD
21.02.2014, 18:01
Es wird für alle Karten gleichzeitig ein Update gemacht.

Einen final-Status wird es bei OSM nie geben. :)

Daher wird einfach wie in der SW-Entwicklung, an einem Tag im Monat ein "Map-Freeze" gemacht und die OSM-Karten mit allen Changesets diesen Tags auf das NGx-Format umgerechnet. Dasselbe Spielchen dann wieder ein paar Wochen später.

Das Update wird dir durch den fetten roten Punkt hinter "Meine Karten" signalisiert.

Nachtrag: Überleg mal, aus wie vielen einzelnen Node/Tags, etc. OSM besteht. Dazu müsstest Du ja das alte Update mit dem neuen Vergleichen, die Änderungen alle gegenrechnen (nicht zu vergessen alle Relations, etc), und dann einen Algorithmus erst mal programmieren, testen und den dann noch tagelang über einen Server jagen, nur damit man nochmals 3 Tage später anstatt 703 MB für DE halt nur 80 MB herunterladen muss.
Und auf dem Handy muss ja auch das ZIP, wo die Karte drin ist, geöffnet werden und die Daten müssten durch das Handy in das ZIP reingeschrieben werden, damit die Datei keine Fehler hätte.

Das sähe dann so aus:

a) Alte und neue Kartendaten in OSM vergleichen (jeden einzelnen Node, Relation, Tags, etc.)
b) Neue Kartendaten von OSM zu NGx rendern
c) Alte und neue NGx-Daten vergleichen
d) mergen der alten und neuen NGx-Dateien
e) Download anbieten
f) Handy lädt herunter
g) Handy muss ebenfalls im Handy gespeicherte KartenZIP öffnen und mit der neuen ZIP vergleichen und ebenfalls mergen
h) Karten sind einsatzbereit

Wann man nur direkt ein neues Paket lädt, fallen fast alle Schritte weg:

a) Neue Kartendaten in NGx wandeln
b) Download anbieten
c) Handy lädt heruner
d) Neue Karten installieren.

Noch dazu musst Du bedenken, dass

- das Vergleichen der alten und neuen OSM-Daten dauert ~1 Tag für den Server
- das Erzeugen der inkrementellen NGx-Datei dauert auch wieder ~1 Tag
- der Download wäre zwar minimal (10 Minuten etwa) schneller, aber das Handy muss die alten und neuen Daten ja auch mergen. Ein ZIP zu erstellen auf dem Handy dauert auch auf meinem nicht ganz langsamen Nexus 4 mit Quadcore und 2GB RAM 5 Minuten.

In der Zeit läuft die CPU auf Vollgas und das Handy wird richtig heiß.

Und 10 Minuten Vollast auf dem Handy entsprechen vom Akkuverbrauch mit WLAN-Aktivität eher 2 Stunden (zumindest verliere ich während des Kartendownloads nur 1 bis 2% Akku).

So gesehen macht es objektiv keinen Sinn, inkrementelle Kartendaten zu erzeugen, v.a. weil dann eine nicht unerheblich und daher nutzlose Zeitverzögerung durch das Gegenrechnen der Änderungen in OSM entsteht.
Somit würde alleine das reine Erstellen von Kartendatein sich sicherlich um 3 bis 4 Tage verlängern.

GeRE
22.02.2014, 19:21
Es wird für alle Karten gleichzeitig ein Update gemacht.

Das Update wird dir durch den fetten roten Punkt hinter "Meine Karten" signalisiert.

Deine Ausführungen sind sicherlich sehr ergiebig, aber meine Fragen war eigentlich nur auf diese zitierten Antworten gerichtet gewesen. :)

Und dafür ein DANKE

makiHD
23.02.2014, 19:30
Ich hab gleich noch das mitbeantwortet :)


Ich kenne jetzt den Aufbau der Karten nicht, aber so natürlich finde ich das garnicht.
Überspitzt gesagt es ändern sich nur ein paar Straßen oder Hausnummern.
Dann 1GB übertragen? :eek:

BTW ich bin jetzt bei 60% der Deuschlandkarte.


Ansonsten: Gerne.