PDA

View Full Version : Telenav reisst sich Skobbler unter den Nagel



Internethias
31.01.2014, 13:20
Auf der Hautseite liess Skobbler die Bombe platzen: Telenav hat sich Skobbler einverleibt!
Den Usern wird gedankt, das Navi bald schon eingestampft? Nein, das war nicht die Entwicklung, die sich User erhofft!

Wollen wir Wetten abschiessen, wie lange es "Skobbler" noch geben wird? Auch wenn diese Übernahme schöngeredet wird - ich rechne mit einem Jahr - dann ist Schluss!
Was denkt Ihr?

Gruss
Thias

makiHD
31.01.2014, 14:38
Leider denke ich da ähnlich. Das Einzigste, was in mir Hoffnung keime lässt, ist, dass in Forum von Steve Coast der OSM-Gründer selbst an Bord ist.
Ich hoffe, er trägt den Community und OSM-Gedanken auch noch so in sich :)

Marcus
31.01.2014, 15:20
Richtig, den Usern wird gedankt. Es wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es weiter geht. Die Produkte bleiben im Markt, unbefristet, definitiv länger als ein Jahr. An eine Beendigung der Produkte wird nicht im entferntesten gedacht.

Steve Coast ist nicht Boss von Telenav, sondern ein Mitarbeiter. Telenav und skobbler setzen voll auf OSM und haben daher ein ureigenes Interesse, alles dafür zu tun, dass das Projekt wächst und gedeiht.

makiHD
31.01.2014, 15:36
Hallo Marcus, danke für deinen Post. Habe meinen mal bearbeitet. Cool, habe schon lange nichts mehr von Dir gelesen seit 2012 oder so... :)

Und natürlich würde es mich freuen, wenn Skobbler weiter existiert.

Aber darf ich fragen, wie man sich das vorstellt? Ich meine, ihr wurdet doch aufgekauft. Telenav hat mit Scout doch bereits eine eigene App - warum sollten sie dann skobbler nicht beerdigen und den Code/Features in ihre eigene App einbauen?

Internethias
31.01.2014, 16:01
Es ist ja nicht so, dass Telenav nicht gut aussieht! Mir gefällt vor allem die Möglichkeit, sich mit Freunden zu vernetzen. Oder auch die Möglichkeit, sich die billigste Tankstelle in der Umgebung oder auf der Route anzeigen zu lsasen. Ich benutzte dafür bisher immer waze.

Ich bin einfach gespannt, ob wir dann auf Telenav umsatteln müssen, oder ob Skobbler auch von Telenav profitieren darf. Quasi die Gretchenfrage: wer frisst wen? (Zitat: "...unbefristet, definitiv länger als ein Jahr")
Aus rein wirtschaftlichen Gründen wird es künftig ja kaum viel Sinn machen, zweigleisig zu fahren! Die Übernahme hat da bereits genug Ressourcen vernichtet und die Vergangenheit hat immer wieder gezeigt dass zuerst gekauft, vertröstet und dann eingestampft wird!

Marcus
31.01.2014, 16:04
skobbler wurde gekauft, das stimmt. Allerdings hat auch Telenav ein sehr hohes Interesse daran, unsere Apps weiterhin anzubieten und weiterzuentwickeln. Denen gefallen die nämlich richtig gut :) Ich kann leider - aus hoffentlich verständlichen Gründen - nicht die konkrete Produktplanung von Telenav darlegen, aber eins kann ich versichern: die skobbler Apps wird es auch weiterhin geben. Vielleicht ändert sich ja einfach irgendwann der Name oder so... Wartet mal ab, was da in 2014 noch kommt. Das wird Euch mit Sicherheit gefallen. Und eingestampft müsste nichts werden, wenn man beispielsweise einen unterschiedlichen Produktfokus in unterschiedlichen Geographien unterstellen würde.

Internethias
31.01.2014, 17:01
Schön das zu hören! Ich bin auf jeden Fall schon mal gespannt! Wenn Skobbler die Features kriegt, mit denen Telenav daherkommt, dann jubelt jetzt schon mein Herz! :D

Ich wollte ja auch nicht einen auf miese Stimmung machen, sondern meine Befürchtungen äussern. Es wäre ja auch kein gutes Zeichen wenn alle jetzt schreiben würden, "ach ja, skobbler wird wohl eingestellt. Macht nix, werd ich nicht vermissen!" :rolleyes:
Lass es mich so sagen, "liebgewordenes lässt man nicht gerne los..."

makiHD
31.01.2014, 17:05
Den letzten Satz von Thias unterschreibe ich zu 100%.

Kelinci
01.02.2014, 14:46
Ich hoffe auch, das es weitergeht, schließlich steckt viel Arbeit in der App und den Tests.

MagICH
01.02.2014, 17:31
Ich habe einen Tag vorher die Offlinekarten gekauft... wird es in Zukunft so ein, dass diese kostenlos angeboten werden??? Das wäre für mich sehr ärgerlich.
Außerdem finde ich die suche nicht optimal, wäre super, wenn da noch was kommt :)
übrigens ist mir aufgefallen, dass app von drittanbietern nicht sehr gut mit der app funktionieren, das heißt beispielsweise Localscope öffnet nicht richtig skobbler (da ist die suche besser ), meine Idee war ursprünglich einfach dort zu suchen und ie turn by turn route bei skobbler. Wenn sich die suche aber deutlich verbessert bei skobbler muss ich nicht mehr nach alternativen suchen :)))) Danke schon mal für die Antwort (PS benutze iphone)

makiHD
02.02.2014, 19:15
Hallo MagICH, ich denke ziemlich sicher nicht. Erst mal wirds Skobbler als eigenständige App weiterhin geben. Da die Kartenbasis OSM und damit gratis ist, die Aufbereitung für Skobbler aber nicht, wäre Skobbler bzw. Telenav ja blöd, wenn sie das kostenlos anbieten würde. Skobbler ist von den Downloadcharts ja auch ganz gut dabei und bisschen was verdienen wollen die ja auch.

Die Suche ist aktuell in der Mache und wird komplett neu geschrieben, wird aber erst in einer der nächsten releases drin sein.

Jetzt merk ich erst jetzt, dass Du auch bei caschy geschrieben hast :) Jetzt hab ich Dir halt zwei mal geantwortet :)

PS: Willkommen an Bord.

Internethias
04.02.2014, 09:09
...übrigens ist mir aufgefallen, dass app von drittanbietern nicht sehr gut mit der app funktionieren, das heißt beispielsweise Localscope öffnet nicht richtig skobbler
Hallo MagICH

Auch ein herzliches Willkommen von mir.

Ja, das Öffnen eines Zieles durch eine andere App ist bei der aktuellen Version tatsächlich ein Problem. Das liegt daran, dass da mit der Command Line Integration irgend etwas falsch gelaufen ist. Gemäss Support sollte dieses Problem mit dem neuen Update behoben werden. Dann sollten andere Apps Skobbler direkt mit dem gewünschten Ziel öffnen.

Liebe Grüsse
Thias

Marcus
04.02.2014, 10:08
Ist zwar halbwegs offtopic:
Vielen Dank für Eure großartige Unterstützung! :)

@MagICH: Herzlich Willkommen.

makiHD
10.02.2014, 14:43
Hier noch weitere interessante Infos:

http://techcrunch.com/2014/01/30/telenav-buys-skobbler/

"[...] Skobbler’s European offices, in Germany and Romania, will remain post-acquisition — with its Berlin office giving Telenav a base for its international expansion strategy.

It’s not yet clear what will happen to Skobbler’s own suite of apps post-acquisition. Telenav’s Peterson said it’s too early to say, but it’s worth noting that Skobbler’s apps (which have had around five million downloads to date) are predominantly paid, whereas Telenav’s Scout is a free download (monetised by ads and premium upgrades)."

Internethias
10.02.2014, 15:29
Zu Deutsch:

Skobblers europäische Niederlassungen in Deutschland und Rumänien werden auch nach der Übernahme weiter existieren. Mit einem Büro in Berlin verfügt Telenav jedoch über eine Basis für seine internationale Expansionsstrategie.

Aktuell ist noch nicht klar, was nach dem Erwerb mit den Skobbler-Anwendungen passieren wird. Laut Peterson von Telenav sei es noch zu früh, dazu verlässliche Aussagen zu machen. Es sei allerdings erwähnenswert, dass die Apps von Skobbler (mit bisher rund fünf Millionen Downloads) überwiegend kostenpflichtig sind. Telenav hingegen sei kostenlos, finanziert mit In-App Werbung und einem und Premium-Upgrad.

Internethias
28.12.2016, 14:39
Ich hasse es, wenn ich mit solchen Aussagen (http://forum.skobbler.com/showthread.php/5859-Telenav-reisst-sich-Skobbler-unter-den-Nagel?p=13731&viewfull=1#post13731) richtig liege....

Internethias
03.01.2017, 18:02
Nachtrag zu meinem letzten Post: Am 31.01.2017 werden es immerhin zwei Jahre Weiterexistenz von "Skobbler" sein - eines mehr, als ich damals vermutet habe...

clel
03.01.2017, 19:09
Wurde die Einstellung angekündigt?

makiHD
03.01.2017, 19:16
Ich habe leider auch gar keine weitere Informationen diesbezüglich. Je länger es dauert, desto eher kommt aber hoffentlich mal der Tag, an dem sich was tut. Immerhin funktioniert die App ja problemlos, wenn man kein Gerät mit SD-karte und installierte Kartendaten auf SD-Karte hat.

Internethias
04.01.2017, 06:30
Wurde die Einstellung angekündigt?

Nein, angekündigt wurde überhaupt nichts. Es wurde ja schon lange nichts mehr von offizieller Seite her verkündet. Der letzte Blogeintrag wurde anno Dezember 2015 gemacht. Dort hiess es, dass das neue Update für iOS Anfang des "neuen Jahres" erscheinen wird. Seither herrscht Sendepause, Funkstille, kommunikatives Blackout... und wie sagt der Volksmund so schön? "Man kann nicht nicht kommunizieren." Auch Schweigen ist Kommunikation! Und hier schreit ja das Schweigen förmlich... Vielleicht stampfen sie "Skobbler" ja ein und bringen "Scout" nach Europa...