PDA

View Full Version : Routingfehler bzw. Unterschied Webseite und App



CaptainVoni
25.12.2013, 23:36
Nach dem wirklich sehr guten Update ist zwar nach über einem Jahr endlich ein sehr lästiger Routingfehler mit kilometerweitem Umweg weg, aber dafür gibt es einen neuen in meiner Gegend. Was mich allerdings ratlos macht, ist, dass der Fehler nur in der App und nicht auf der Webseite auftaucht und das die OSM-Daten an dieser Stelle sich in letzter Zeit nicht signifikant geändert haben - zumindest konnte ich nichts finden.

Hier die Route auf der Webseite: http://maps.skobbler.de/?route=47.9497533%2C16.2632847%2C47.9933681%2C16.2 978745&lat=47.9820011&lon=16.2867218&z=17
Alles ok. Und hier ein Bild aus der App vom selben Bereich: http://www.vonwald.info/osm/Routing%20Fehler.png

Woran liegt das? Verwenden App und Webseite im Online-Modus(!) nicht die selben Daten?

beste Grüße,
Martin

Maliboy
26.12.2013, 19:37
Haben sie nie. Aber wenn sich die Daten schon länger nicht geändert haben sollte das Ergebnis doch identisch sein.

Nordhesse
29.12.2013, 22:00
Interessanter Routingfehler, in der Tat. Einige Änderungsdatensätze in OSM in diesem Streckenabschnitt stammen von Ende September 2013, die derzeit verwendeten Kartendaten im Navi etwa von Anfang September (die Kartendaten erschienen während des Betatestes) - theoretisch wäre also eine Überschneidung möglich, allerdings kann ich auch keine Änderungen erkennen die mit so einem Routingproblem zusammenpassen. Unabhängig werden in diesem Streckenabschnitt einige Spurbeschreibungsbefehle verwendet die bislang nur als Proposal bestehen, einzelne dieser Tags scheinen zudem fehlerhaft. Spekulation wäre ob in der Kartennachbearbeitung von skobbler hierdurch ein Problem entstand.

CaptainVoni
02.01.2014, 17:59
Unabhängig werden in diesem Streckenabschnitt einige Spurbeschreibungsbefehle verwendet die bislang nur als Proposal bestehen, einzelne dieser Tags scheinen zudem fehlerhaft.

Bis auf change:lanes sind alle Tags schon akzeptiert und dokumentiert. Und change:lanes ist defacto-akzeptiert, wenn du auf taginfo schaust. Welche Tags sind fehlerhaft? Die dort sollten nämlich ziemlich alle von mir sein ;-)

Internethias
03.01.2014, 11:07
Welche Tags sind fehlerhaft? Die dort sollten nämlich ziemlich alle von mir sein ;-)

Hallo CaptainVoni

Ich habe mir die Stelle auch kurz angeschaut, reproduziert und eingegrenzt. Meiner Meinung nach hat die App ein Problem vor der Shell-Tankstelle (laut Google Avia). Wenn die Startstrecke nach dieser gesetzt wird, führt die Route schön gerade aus ans Ziel. Setzt Du den Startpunkt jedoch vor die Tankstelle, wird die Route umgeleitet (siehe erstes Bild).

In OSM habe ich gesehen, dass dort zur Tankstellenzufahrt ein Linksabbiegeverbot gesetzt wurde (siehe zweites Bild). Allenfalls hat die App damit ein Problem - warum auch immer. Vielleicht besteht das Problem aber nach dem Kartenupdate ja auch nicht mehr... Ich selber kenne die Örtlichkeiten nicht und in Streetview gibt's auch noch nichts zu sehen...

Ich persönlich würde hier aber sowieso das Linksabbiegeverbot löschen und die Tankstellenzufahrt von der Sochorgasse her in eine Einbahnstrasse umwandeln (siehe drittes Bild). Doch wie bereits gesagt, ich kenne die Örtlichkeit nicht und habe daher die "Änderung" auch nicht abgespeichert... ;-) Das überlasse ich ortskundigen Mappern!

893894895

Gruss
Thias

CaptainVoni
03.01.2014, 11:16
In OSM habe ich gesehen, dass dort zur Tankstellenzufahrt ein Linksabbiegeverbot gesetzt wurde (siehe zweites Bild). Allenfalls hat die App damit ein Problem - warum auch immer. Vielleicht besteht das Problem aber nach dem Kartenupdate ja auch nicht mehr... Ich selber kenne die Örtlichkeiten nicht und in Streetview gibt's auch noch nichts zu sehen...

Ich persönlich würde hier aber sowieso das Linksabbiegeverbot löschen und die Tankstellenzufahrt von der Sochorgasse her in eine Einbahnstrasse umwandeln (siehe drittes Bild). Doch wie bereits gesagt, ich kenne die Örtlichkeit nicht und habe daher die "Änderung" auch nicht abgespeichert... ;-) Das überlasse ich ortskundigen Mappern!


Wenn ich mich recht erinnere steht dort tatsächlich ein Linksabbiegeverbotsschild, daher macht das eingetragene Verbot auch so Sinn. Eine Einbahnstraße wäre falsch, denn man kann dort sehr wohl in beide Richtungen fahren, z.B. zur Waschstraße. Ist aber alles egal, denn das was eingetragen ist, sollte ein richtiges Routing nicht verhindern.