PDA

View Full Version : GPS-Empfang fällt permanent aus



AMenge
13.09.2013, 08:41
Tach zusammen,

seit dem letzten Update habe ich das Problem, dass die App reproduzierbar das GPS-Signal verliert. Dies passiert sowohl beim Freien Fahren als auch bei der Navigation. Die aktuelle Position wird zu Anfang sehr schnell festgestellt. Nach kurzer Fahrt zeigen sich kurze Aussetzer bis schließlich dauerhaft angezeigt wird "GPS-Signal wird gesucht".

Schalte ich auf eine andere GPS-App (in meinem Fall AndroidTacho) um, so werden mir sofort mindestens 6 empfangene Satelliten angezeigt. Ich schließe daher Empfangsprobleme meines Smartphones aus sondern sehe die Probleme bei der App. Eine Neuinstallation brachte leider keine Besserung.

Im jetzigen Zustand ist die App leider - ich muss es so hart sagen - absolut unbrauchbar.

kisman
13.09.2013, 14:57
Handy Modell?


Im jetzigen Zustand ist die App leider - ich muss es so hart sagen - absolut unbrauchbar.
Im jetzigen Zustand ist die App leider - ich muss es so hart sagen - absolut BRAUCHBAR -> Habe keine Probleme.

Durch die Fragmentierung von Android muss man sich mit pauschalen Aussagen zurück halten.

AMenge
13.09.2013, 15:36
Es handelt sich um ein Huawei G510 mit Android 4.1.

masterjpnrw
16.09.2013, 19:08
Haben Sie die neuste Firmware/Software für Ihr Handy installiert?

http://www.huaweidevice.com/worldwide/downloadCenter.do?method=toDownloadFile&flay=software&softid=NDcxNDM=

AMenge
17.09.2013, 13:14
Die verlinkte Firmware ist für ein G510-0200. Mein Modell meldet, dass es ein G510-0100 sei.

Davon abgesehen werde ich sicherlich kein Firmware-Update vornehmen, weil eine einzelne App den GPS-Empfang nicht auf die Reihe bekommt, alle anderen aber schon. Ich sehe das Problem nicht beim Gerät sondern bei der App. Dafür spricht auch, dass es vor dem letzten Update der App kein Problem gab.

AMenge
18.09.2013, 14:22
Ich habe heute nochmal einen Test gemacht. Nach dem Start in der Kartenansicht habe ich auf "Karte folgt deiner Position" gestellt und bin damit mehrere Minuten durch die Gegend gefahren - alles problemlos. Dann habe ich während der Fahrt umgestellt auf "Freies Fahren" und Sekunden später war der GPS-Empfang weg. Dan wieder umgestellt auf die normale Kartenansicht und der Empfang blieb weg. Nach einem Neustart der App war der GPS-Empfang sofort wieder da.

Dieses Spielchen habe ich zweimal durchexerziert. Es möge mir also niemand erzählen, dass mein Smartphone ein generelles Problem mit dem GPS-Empfang habe.

kisman
18.09.2013, 14:36
Ja also liegt es daran?

AMenge
18.09.2013, 15:35
Bitte woran? Ich verstehe die Frage nicht.

kisman
18.09.2013, 15:52
Am GPS Empfang des Handys

AMenge
18.09.2013, 16:02
Du hast meinen Beitrag aber schon gelesen, oder? Den GPS-Empfang schliesse ich aus, denn der funktioniert gut. Nur die Skobbler-App macht irgendwelchen Unfug sobald ich auf den Modus "Freies Fahren" umschalte.

kisman
20.09.2013, 08:03
Wenn die App korrekt programiert ist und der GPS Treiber des Handys buggy kann es am GPS-Empfang des Handy liegen.

AMenge
20.09.2013, 08:17
Langsam wird es mühsam. Die gleiche App schafft es ja in einem anderen Modus den GPS-Empfang zu behalten. Andere GPS-basierte Apps funktionieren einwandfrei. Die Skobbler-App selbst hat bis zum letzten Update problemlos funktioniert!

Wie wahrscheinlich ist es da, dass die App "korrekt programmiert" ist?

kisman
20.09.2013, 09:27
Auf meinem Handy funktioniert alles in jedem Modus. Der GPS-Empfang des Handy funktioniert somit. Ich gehe davon aus dass die App korrekt programiert ist.
Ich denke es liegt somit am GPS-Empfang des Huawai Handys (Treiber).

AMenge
20.09.2013, 12:09
Wir drehen uns im Kreis. Ich habe dargelegt, warum ich das anders sehe. Ich bin gespannt, ob noch eine Rückmeldung von Skobbler-Seite kommt.

clel
26.09.2013, 18:33
Denke auch, dass der Support da am besten Bescheid weiß.

Cloidt
29.09.2013, 18:53
Hallo zusammen,
ich habe das gleiche Problem bei meinem Google Nexus4 mit Android 4.3. Seit dem letzten update kein GPS-Empfang mehr, die App scheint den GPS-Empfänger auch gar nicht mehr einzuschalten. Alle anderen Apps können nach wie vor problemlos mit dem GPS-Signal arbeiten.
Der Support empfahl, das Smartphone neu zu starten und anschließend die App neu zu installieren. Hat leider nicht funktioniert.

AMenge
29.09.2013, 19:45
Da scheint die App dann ja doch ein systematisches Problem zu haben...

Lango
05.10.2013, 13:18
Bei mir ist es noch schlimmer... Die App findet überhaupt keinen Satelliten mehr !! Vermute mal das es seit dem letztem Update der Fall ist. Habe ebenfalls GPS Status installiert ... Obwohl die App max. Anzahl von Satelliten erkennt (und auch mein RuntasticPro im Offline_Modus problemlos läuft) ist eine Offline Navigation unmöglich !!!
Nexus4 mit Android 4.3 ... letzte Navi_Version 4.0 (27.August 2013)

Habe somit zwar eine bezahlte App mit allen karten für Europa die aber wertlos ist !!


Kurios !! Habe heute die App zu Hause mit aktiviertem WLAN gestartet.... Plötzlich funktioniert wieder alles einwandfrei !!!
War die letzt Woche in Andalusien und hatte es dort ebenfalls mit aktivierten WLAN probiert... ohne Erfolg..
Und jetzt mache ich das selbe zu Hause und es funktioniert wieder alles

Äusserst seltsam...

AMenge
06.10.2013, 16:42
Es wäre schön, wenn sich der Support mal zu Wort melden würde.

Lango
06.10.2013, 17:59
Dem stimme ich zu, habe gestern eine entsprechende email an den "support" geschrieben...Wie auch immer, jetzt funktioniert sie wieder einwandfrei. Fragt sich nur warum es zu diesem Totalausfall kam.

Alexandra
09.10.2013, 19:04
Hallo,

leider kann es in der aktuellen Version von GPS Navigation & Maps unter Android (4.3) vereinzelt zu Problemen mit dem GPS-Signal kommen. Diese werden wir mit dem nächsten Update beheben.

- Alexandra

AMenge
10.10.2013, 20:49
Hm...schade nur, dass die Probleme bei mir unter 4.1.1 auftreten. Naja, ich hoffe einfach mal auf das nächste Update. Gibt es schon eine grobe Schätzung, wann dieses ausgeliefert werden wird?

Alexandra
15.10.2013, 18:29
Hallo,

probiert bitte Folgendes und gebt uns eine Rückmeldung, ob es klappt:

Geht in die Geräte-Einstellungen > Standortzugriff > setzt das Häkchen bei "Standort per WLAN & Mobilfunknetz". Nun benötigt ihr eine Wi-Fi-Verbindung. Startet die App und tippt in der Karte auf das "meine aktuelle Position"-Symbol (Pfeil-Symbol) oder versucht, die Navigation von eurer aktuellen Position aus zu starten.

- Alexandra

Cloidt
20.10.2013, 21:17
Hallo,

auch mit der Standortbestimmung per W-Lan klappt es bei mir nicht.

Alexandra
21.10.2013, 18:56
Hallo Cloidt,

vielen Dank für deine Rückmeldung! Ich fände es klasse, wenn noch andere Nutzer schreiben könnten, ob es denn bei ihnen geklappt hat.

Edit: Wenn es nicht geklappt hat, schreibt bitte:
- welches Gerät ihr verwendet.
- welche Android-Version installiert ist.
- ob in den Einstellungen des Geräts unter "Entwickleroptionen" -> bei "Aktionen nicht speichern" das Häkchen rausgenommen ist.
- ob Google Maps eure Position findet.


Viele Grüße
Alexandra

obermacker
23.10.2013, 11:34
Hallo Alexandra,

ich habe die GPS-Abbrüche auch.

Details:
Handy: LG Optimus P700
Android: 4.1.2
Kernel: 3.4.0
Build: JZ054K
Softwareversion: P70020a-262-000
Entwickleroptionen -> "Aktionen nicht speichern:" kein Häkchen

Über OSMAND-Navigation geht das GPS-Signal nie verloren, über Skobbler immer (innerhalb der ersten 10 Minuten nach Fahrtbeginn).

Zusatzinfos:
Wenn ich Straßennamen eingeben möchte, dann muss ich nach jedem Buchstaben die Tastatur neu aktiveren...

Gruß
Uwe

carabus
05.11.2013, 15:31
Handy: Huawei Y300
Android: 4.1.1
Kernel: 3.4.0
Entwickleroptionen -> "Aktionen nicht speichern:" kein Häkchen

In Waze, Google Maps etc. keine Probleme und finden mich über GPS sofort und dauerhaft.

Über Skobbler nur Probleme: entweder angeblich gar kein GPS Signal oder er verliert es bei der Navigation/Freiem Fahren innerhalb von wenigen Minuten (manchmal sogar Sekunden).

Danke im Voraus. Würde sehr gerne Skobbler benutzen...

AMenge
06.11.2013, 10:51
Gerät: Huawei G510
Android: 4.1.1
Entwickleroptionen: kein Häkchen

Keine Probleme mit anderen GPS-basierten Apps.

Navigator
12.11.2013, 20:21
Hallo Zusammen,

Gleiches Problem bei mir. Nexus 7 mit Android 4.3. Alle genannten Tips bringen keine Abhilfe. Der Support verweist auf das neue Update. Nur wann wird das sein? Fühle mich ... geneppt!

BG

carabus
12.11.2013, 22:36
Keine Rückmeldung von Alexandra oder einem andere Verantwortlichen. Ich denke da wird vorerst nichts mehr kommen...sehr schade...

Alexandra
13.11.2013, 17:56
Hallo,

ich kann leider von unserer Seite noch keinen neuen Tipp nennen, um das Problem zu beheben. Ein einzelner Nutzer hat berichtet, dass das Problem nicht mehr auftrat, nachdem er sein Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt hatte. Ich kann aber nicht sagen, inwieweit dass bei euch tatsächlich helfen könnte.

Viele Grüße
Alexandra

AMenge
13.11.2013, 19:09
Das ist mir ein deutlich zu weit gehender Schritt, um eine Anwendung ans Laufen zu bringen, die Probleme macht wo vergleichbare Apps keinerlei Probleme machen.

Hat die Entwicklung denn überhaupt einen Verdacht, wo das Problem liegen könnte? Oder anders gefragt: Wie wahrscheinlich ist es, dass das angekündigte Update die Probleme beheben wird?

Und wo ich schon beim Fragen bin: Gibt es eine Vorstellung, wann das Update erscheinen soll?

carabus
13.11.2013, 23:00
Das ist mir ein deutlich zu weit gehender Schritt, um eine Anwendung ans Laufen zu bringen, die Probleme macht wo vergleichbare Apps keinerlei Probleme machen.


Zumal es sich bei meinem Gerät um ein Gerät in "Werkszustand" handelt - habe die App auf ein frisch eingerichtetes Android aufgespielt und habe den genannten Fehler. Alle anderen GPS-abhängigen Apps funktionieren ohne Probleme. Da gehe ich auch sehr stark davon aus, dass nichts grundlegendes schief läuft. Ich glaube eher, dass sich von Seiten der Entwickler nicht mit dem Problem beschäftigt wird und so mit Kanonen auf Spatzen geschossen werden. Vor allem wenn angeblich von Seiten des Supports auf ein Update vertröstet wird...

Welcher User war das denn mit den Werkseinstellungen? Mich würde interessieren welches Gerät, Androidversion etc.

Alexandra
14.11.2013, 18:34
Hallo,

ich kann euch versichern, dass sich das Team mit der Problematik auseinandersetzt. Da das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen eben eine weit gehende Maßnahme ist, habe ich es klar nicht als Lösungsvorschlag von unserer Seite genannt, sondern zur Vollständigkeit erwähnt.

Das Team konnte das Problem in ein paar Fällen reproduzieren. Ob es mit dem nächsten Update behoben wird, kann ich aber noch nicht sicher garantieren. Aktuell kann ich noch nicht sagen, wie viele Wochen es genau bis zur Veröffentlichung des Updates dauern wird.

- Alexandra

AMenge
14.11.2013, 18:36
Das ist doch mal ne klare Aussage. Zwar nur bedingt erfreulich, aber so ist das in der Software-Entwicklung manchmal.

clel
14.11.2013, 19:27
Ich würde mir mehr kleine und dafür häufigere Updates wünschen, anstatt alle Features in eins zu packen und viel Wartezeit zu haben.

AMenge
14.11.2013, 20:08
So ein Update macht immer Aufwand, z.B. für Tests und Auslieferung. Da kann ich schon nachvollziehen, dass nicht jede kleine Änderung einzeln ausgerollt wird.

Ich persönlich finde eine zeitnahe und aussagekräftige Information hier im Forum sehr hilfreich.

clel
14.11.2013, 20:30
Andere Apps, häufig mit deutlich kleinerem Team schaffen es ja auch.

AMenge
14.11.2013, 20:46
Ich kann die Team-Größe bei skobbler nicht beurteilen. Aber die Diskussion führt ohnehin ins OT.

firuza
25.11.2013, 17:12
Bei mir (S4) gibt es auch Probleme seit dem letzten Update. Die App erkennt anscheinend ein GPS Signal. Denn die gefahrene Strecke wird genau angezeigt. Aber es wird weder Geschwindigkeit, noch Entfernung zum Ziel (immer konstant 10 m) angezeigt. Und auch erfolgt beim Navigieren keine Ansage oder Anweisung.
Gibt es eine Möglichkeit, die alte Version zu installieren?

makiHD
29.11.2013, 15:55
So ein Update macht immer Aufwand, z.B. für Tests und Auslieferung. Da kann ich schon nachvollziehen, dass nicht jede kleine Änderung einzeln ausgerollt wird.
Ich persönlich finde eine zeitnahe und aussagekräftige Information hier im Forum sehr hilfreich.

Sehe ich genauso.

Ich versuche mal, wieder auf deine ursprüngliche Fragestellung zurückzukommen. Auch ich hatte vor einigen Wochen ähnliche Probleme. Die verbleibende zeit wurde grds. immer mit 0:02h angegeben und mit 10m.

Irgendwann war der Fehler dann mal wieder weg, ob ich genau was umgestellt habe, weiß ich nicht mehr genau. Flashe sowieso alle paar Wochen ein neues ROM-Update.

Test doch mal bitte:

-Die App Tracker Booster dazuschalten: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kaukovuo.android.trackerbooster&hl=de. Anleitung: App starten, auf Start Booster klicken, warten, bis der Standort komplett bestimmt ist, App per Homebutton in den Hintergrund schicken, Skobbler starten.
- die Standortbestimmung per WLAN und Mobilfunk auszuschalten und wieder einzuschalten. Die Abfrage "ermöglicht es Google, anonym Standorte zu erfassen.." muss kommen! Da auf Zustimmen gehen.
- Dein Google-Konto von x@googlemail. auf x@gmail.com umzustellen.

Der Grund liegt daran, dass der Android Geräte-Manager beispielsweise NUR dann funktioniert, wenn man auf dem Handy mit einem Gmail und nicht mit einen Googlemail-Account eingeloggt ist. Kann man selbst hier testen: https://www.google.com/android/devicemanager?hl=de

Von Googlemail auf GMail kann man in den Mail-Einstellungen umstellen. Da kann man irgendwo nen Haken setzen bei "anstelle googlemail nun gmail" verwenden.

Danach bitte im Handy unter "Konten" das Google Konto entfernen und mit der x@gmail.com einloggen.

Danach Gegentest im Android Geräte Manager - wird funktionieren.

Dann bitte nochmal skobbler testen. Könnte mir hier ähnliche Probleme vorstellen, da skobbler mit sicherheit u.a. auf die Google Location API zurückgreift :)

AMenge
02.12.2013, 12:24
Nö, ich teste jetzt erstmal die neue Beta-Version und danach gibt es dann zwei Möglichkeiten: Entweder die App läuft ohne irgendwelche Klimmzüge (so wie alle anderen bislang von mir installierten GPS-basierten Apps auch) oder die App fliegt runter.

makiHD
02.12.2013, 13:04
Du bittest um Lösungsmöglichkeiten und ich hab Dir jetzt einige genannt. Wenn Du darauf keine Lust hast, kann ich Dir auch nicht mehr weiterhelfen...
Hin und wieder gibts nun mal seltsame Probleme bei bestimmten Konstellationen. Bei mir ging auch mal ne andere GPS-App nicht bis zum nächsten Update und dann wars wieder gut.

AMenge
02.12.2013, 13:39
Vielleicht ist einfach meine Erwartungshaltung eine andere: Bei einer kostenpflichtigen App erwarte ich, dass sie das tut, was man vor dem Kauf versprochen hat. Da ist der Hersteller in der Pflicht. Ich werde weder weitere Apps installieren geschweige denn mit meinem Google-Account rumhantieren. Andere GPS-Apps zeigen, dass es geht. skobbler hat die Probleme zu lösen, nicht ich. Dabei unterstütze ich gern, wenn ich kann. Was du als möglichen Weg aufgezeigt hast geht allerdings über das für mich verträgliche Maß hinaus.

makiHD
02.12.2013, 14:37
Soso, es geht weit für dich über das erträgliche Maß hinaus, eine zweite GPS-App zu installieren, zu starten, auf "Start GPS Booster" zu tippen und dann nochmals skobbler zu testen?

Das ist ein Zeitaufwand von vielleicht zwei Minuten. Wenn Dir das zuviel ist, ist deine Erwartungshaltung tatsächlich eine andere.

Skobbler hat nur bedingt Probleme zu lösen. Ich sags einfach mal andersrum: Bei mir funktionierts perfekt und zwar auf einem Galaxy S, Galaxy SII, Nexus 4 und Nexus 7. Wenn Du so wenig Bereitschaft zeigst (s.o), auch mal was zu testen, was helfen könnte, das Problem zu lösen, kann Dir niemand helfen.

Das mit dem Google-Account dauert auch nur 5 Minuten. Einloggen in GMail, Domain umstellen lassen, Google Account aus dem Handy löschen und neu anmelden (keine Apps werden neu installiert, nur einloggen). Wie gesagt, 5 Minuten. Man sollte die Domain eh umstellen lassen, damit die Ortung mit dem Android Geräte-manager funktioniert. Das ist nützlich, wenn man das Handy mal verliert, da man es dann orten, sperren und fernlöschen kann.

Aber das brauchst Du dann wahrscheinlich auch nicht. Just my two cents.

AMenge
02.12.2013, 14:47
Könntest du bitte aufhören, mir ans Bein pinkeln zu wollen und vielleicht mal den ganzen Thread lesen? Dann würdest du feststellen, dass ich schon diverse andere GPS-Apps ausprobiert bzw. im Einsatz habe. Von denen macht keine Probleme. Desweiteren nehme ich am Beta-Test teil, was wohl auch nicht gerade dafür spricht, dass ich einfach nur die Füße hochlege und auf eine Lösung warte.

Davon abgesehen ist der Zeitaufwand zum Testen schon um einiges höher, da es eben nicht mit dem Installieren einer App getan hat sondern der Effekt (so vorhanden) muss ja auch im Praxis-Einsatz verifiziert wird, da die skobbler-App in meinem Fall den Kontakt mal nach kurzer Zeit, mal aber auch erst nach einer Fahrtdauer von ca. 20 Minuten verliert.

Wirf mir bitte nicht mehr vor, dass ich nicht bereit wäre, mitzuarbeiten. Ich habe für diese App schon deutlich mehr Zeit aufgewendet, als ich für eine andere 1EUR-App tun würde, da mir bei skobbler einfach das Konzept gefällt. Irgendwo ist aber auch mal eine Grenze. Tut mir leid für dich, dass nun ausgerechnet dein Vorschlag jenseits dieser Grenze liegt. Das geht nicht gegen dich persönlich, von daher bitte ich dich auch mir gegenüber nicht persönlich zu werden.

makiHD
02.12.2013, 15:03
Ich hab den ganzen Thread gelesen. Dass andere GPS-Apps funktionieren, ist ja gut und wünschenswert, aber trotzdem heißt das ja nicht, dass es zwingend an Skobbler liegen muss. Es kann ja auch zufällig an einer anderen Konstellation liegen - und mit den Tipps, die ich Dir geben wollte, hätte man das zumindest ein bisschen eingrenzen können. Naja, und zum testen verlang ja keiner von Dir, dass du in der Gegend rumfährst, kann man ja mal mitlaufen lassen, wenn man eh wohin fährt. Ans Bein pinkeln wollte ich Dir übrigens nicht. Und ich hab kein Problem damit, wenn Dir mein Vorschlag nicht gefällt - bei mir tuts ja. Beta 2 sollte diese Woche kommen, vllt gehts dann damit schon wieder.

AMenge
02.12.2013, 15:05
Natürlich verbinde ich das Testen mit meinen üblichen Fahrten. Ich wollte darauf hinaus, dass der Aufwand eben schon ein wenig höher ist als nur mal eben eine App zu installieren. Ich hab jetzt ohnehin erstmal die Beta drauf und werde die Freitag mal antesten - vorher gehts nur per Bahn durch die Lande. ;)

makiHD
02.12.2013, 15:07
Viel Erfolg! :cool:

AMenge
14.12.2013, 15:18
Tja, so richtig erfolgreich war die Testphase nicht. Das Einfrieren samt Verlust des GPS-Signals waren auch bei der Beta 2 zu beobachten. Die Beta 3 bekomme ich nicht ans Laufen.

Ich habe inzwischen etwas mehr Geld investiert und die App von Navigon gekauft. Die funktioniert einfach nur zuverlässig. Schade, dass skobbler eine solche Grundanforderung nicht auf die Reihe bekommt. Der OpenStreetMap-Gedanke ist mir nach wie sympathisch, aber ein Navi muss einfach zuverlässig arbeiten. Vielleicht schaue ich mir eine spätere Version noch mal an, aber für den Moment habe ich die skobbler-App vom Handy verbannt.

clel
14.12.2013, 15:44
Das ist natürlich schade. Ich hoffe, dass das Problem in zukünftigen Versionen behoben werden kann.

AMenge
14.12.2013, 22:03
Das hoffe ich auch. Ich bin nur erstmal das Rumprobieren leid.

makiHD
15.12.2013, 21:33
In einigen Wochen gibts sicherlich dann die finale Version, die Entwickler haben ja auch noch einiges zu tun. Vielleicht magst Du sie ja dann nochmals installieren.

Piffpoff
20.12.2013, 19:32
Habe nun auch die hier geschilderten GPS-Probleme. Leider weiss ich nicht ab wann, da ich die Navi länger nicht benutzt habe. 'GPS Nav & Maps' findet keine GPS-Position mehr, andere (z.B. Google Maps) haben keinerlei Probleme. Schon mehrfach neu installiert, keine Veränderung. So ist die App leider unbrauchbar.

Gerät: Samsung Galaxy SII
Android: 4.1.2
Kernel: 3.0.31

makiHD
22.12.2013, 12:34
Hallo Piffpoff, da es kein neueres Android für das S2 gibt, kann ich das mal mit einem S2 mal durchprobieren. Meines Wissens hat es da funktioniert.
Ich teste allerdings die aktuelle Beta, da ich keine andere Version zur Hand habe und gehe daher davon aus, dass alles klappt. Gebe Dir dann nochmal Rückmeldung.

clel
22.12.2013, 13:32
Bei mir lief die App auf dem S2 mit CyanogenMod 10.2, ich kann mich aber erinnern, dass es teilweise Ausfälle gab und die Herstellung einer GPS-Verbindung etwas dauerte. Ich habe das damals auf schlechte Hardware zurückgeführt, kann aber natürlich auch an der App liegen.

makiHD
24.12.2013, 13:55
Habe mal die neuste Beta auf einem alten S2 ausprobiert. GPS-Fix, Verbindung und Routenstart innerhalb von 10Sekunden ohne jegliche Probleme.
Softwareversion:
885

Piffpoff
26.12.2013, 21:39
Hallo makiHD,
gaaanz grossen Respekt und Anerkennung für Deine Mühe! ... und das sogar am "heiligen" 24. Dezember.
Bloß ... wirklich helfen tut's mir nicht, es sei denn irgend jemand sagt mir, wo ich die neueste Beta her bekomme. Mit der aktuellen Release-Version habe ich auch nach zig Minuten keinen GPS-Fix.

makiHD
26.12.2013, 23:06
Hallo Piffpoff, gerne :)

Das ist aber schade, wenns bei Dir nicht klappt :/
Aber wenn die Entwicklung so schnell weitergeht, sollte in ca. 4 Wochen die neue Version bereit stehen, mit der es besser klappen sollte.

Hat es denn früher besser geklappt?

Piffpoff
27.12.2013, 00:29
Hallo Piffpoff, gerne :)
.../...
Hat es denn früher besser geklappt?

Eindeutiges Ja. Leider kann ich nicht sagen, ab wann es schlechter wurde, da ich 'GPS Nav & Maps' länger nicht mehr benuntzt habe. Das würde ich aber nun gerne tun, vor allem wegen der Offline-Karten.
Falls es keine anderen Tipps mehr zu meinem Problem gibt, warte ich einfach noch die ca. 4 Wochen bis zum neuen Release.
Danke für Deine prompte Hilfe! Groooosses Lob!!!

clel
29.12.2013, 00:48
http://blog.skobbler.de/2013/11/android-beta-tester-gesucht/
Da steht, wie man Beta Tester wird, falls du Interesse hast und noch welche gesucht werden.

Jürgen S.
31.12.2013, 18:00
Gerät: Samsung Galaxy SII
Android: 4.1.2
Kernel: 3.0.31

Ich sitze hier vor der gleichen Hardware und alles funktioniert einwandfrei.
GPS hat nach wenigen Sekunden die Koordinaten.
Allerdings ist mein S2 ist gerootet und FasterGPS (https://play.google.com/store/apps/details?id=org.fastergps&hl=de) aus dem PlayStore ist installiert.
Eventuell hilft es dir auch.

Toorop
06.01.2014, 17:33
Hallo!

Ich habe das Problem seit heute auch.
Hinfahrt hat GPS funktioniert, auf der Rückfahrt konnte die App die Position nicht mehr bestimmen.
Bei allen anderen Apps gibt es keine Probleme.
Habe mein Handy neu gestartet, die Daten der App komplett gelöscht, alles ohne Erfolg.
Das ist sehr ärgerlich!

Details:
Handy: LG G2
Android: 4.4.2
Kernel: 3.4.0
Build: CM11 M2
Entwickleroptionen -> "Aktionen nicht speichern:" kein Häkchen

Wenn ich beim debuggen helfen kann, lasst es mich wissen.

Wie ist denn der Stand der Dinge?

clel
06.01.2014, 17:51
Hier gibt es da leider wenig Hilfe, am besten für die Beta anmelden, da ist der Support deutlich besser! http://blog.skobbler.de/2013/11/android-beta-tester-gesucht/

makiHD
06.01.2014, 17:59
Konntest Du denn Faktoren wie bewölktes Wetter, starker Regen, evtl. andere Anbringung in der Navihalterung, etc. ausschließen?

clel
06.01.2014, 18:06
Andere Apps hatten ja anscheinend Empfang, oder?

kisman
06.01.2014, 19:50
Habe auch die CM11 M2 am laufen. Allerdings auf einem Nexus4. Keine Probleme.

Toorop
14.01.2014, 11:38
Hier gibt es da leider wenig Hilfe, am besten für die Beta anmelden, da ist der Support deutlich besser! http://blog.skobbler.de/2013/11/android-beta-tester-gesucht/

Hab ich gemacht, danke.

Toorop
14.01.2014, 11:38
Konntest Du denn Faktoren wie bewölktes Wetter, starker Regen, evtl. andere Anbringung in der Navihalterung, etc. ausschließen?

Ja, andere Apps haben in der selben Situtation Empfang.

Toorop
14.01.2014, 11:40
Andere Apps hatten ja anscheinend Empfang, oder?

Ja, haben Sie.
Das Problem ist auch nicht dauerhaft, ich finde aber kein Muster.

Piffpoff
19.01.2014, 00:51
...
Das ist aber schade, wenns bei Dir nicht klappt :/
Aber wenn die Entwicklung so schnell weitergeht, sollte in ca. 4 Wochen die neue Version bereit stehen, mit der es besser klappen sollte.
...


Habe soeben v4.0/13.01.2014 installiert. Die Probleme bleiben die gleichen: "Keine GPS Position verfügbar. Letzte bekannte Posoition wird verwendet." Und dann passiert nichts mehr; die Karte bleibt mitten in Manhattan hängen. Habe auch die Deutschland-Karte neu runtergeladen: keine Veränderung. Dann Funktion [Freies Fahren] probiert: auch nach 10 Minuten immer noch der Hinweis "Warte auf GPS" mit Satelliten-Symbol und blauer Abbrechen-Schaltfläche.
Wohlgemerkt: ALLE anderen GPS-basierten Apps funktionieren auf meinem Gerät (Galaxy SII) einwandfrei.
Noch eine Auffälligkeit: Alle GPS-basierten Apps zeigen in der Statusleiste das GPS-Symbol (Kreis mit fettem Punkt in der Mitte), nur nicht bei GPS Nav&Maps.

Was kann ich noch tun/ausprobieren?
Danke vorab für jeden Tipp und jede Hilfe!

Piffpoff
19.01.2014, 01:39
Ich sitze hier vor der gleichen Hardware und alles funktioniert einwandfrei.
GPS hat nach wenigen Sekunden die Koordinaten.
Allerdings ist mein S2 ist gerootet und FasterGPS (https://play.google.com/store/apps/details?id=org.fastergps&hl=de) aus dem PlayStore ist installiert.
Eventuell hilft es dir auch.

Mein S2 ist ebenfalls gerootet und FasterGPS ist auch installiert. Trotzdem findet mein 'GPS Nav&Maps, v4.0' einfach kein GPS Signal.

clel
19.01.2014, 12:03
Das hört sich komisch an, anscheinend bekommt die App keine Verbindung zum GPS-Modul, sonst würde das Symbol in der Statusleiste doch angezeigt. Würde ich mal dem Skobbler-Support als Mail schreiben, ansonsten - Beta:
Hier gibt es da leider wenig Hilfe, am besten für die Beta anmelden, da ist der Support deutlich besser! http://blog.skobbler.de/2013/11/andr...ester-gesucht/

makiHD
20.01.2014, 10:41
Wisst ihr was? Ich hab mittlerweile das Gefühl, dass es vermehrt bei Geräten mit KitKat (4.4.x) Probleme gibt.
Im Forum wurd auch empfohlen, unter Standort die Standortquelle auf "Nur Gerät (GPS)" umzustellen und NICHT "Hohe Genauigkeit (GPS/WLAN/Mobilfunknetz).

Ich hab das Gefühl, dass skobbler dann primär auf WLAN und Mobilfunknetz als auf den GPS-Receiver zurückgreift.

Testet daher doch mal bitte, was bei nur GPS passiert. Das Fix dauert aber dann zuerst bis zu zwei Minuten, weil ja nur über GPS positioniert wird. Dann mal mit skobbler navigieren - klappts damit?

Piffpoff
20.01.2014, 12:14
Gerät: Samsung Galaxy SII, gerootet
Android: 4.1.2
Kernel: 3.0.31
GPS Nav&Maps: v4.0, 13.01.2014

Fehlersymptome: Kein GPS-Fix. Trotz eingeschaltetem GPS kein entsprechendes Symbol (Kreis mit fettem Punkt in der Mitte) in der Statusleiste.

Ich konnte nun die Navi (bisher ein mal) zum Funktionieren bringen. Ob es so bleibt konnte ich noch nicht feststellen, werde aber weiter in diesem Thread berichten.

Chronologie
1. Deinstallation 'GPS Nav&Maps'.
2. GPS + WLAN eingeschaltet und auf GPS-Fix über andere Apps ('GPS Status', 'GPS Test Plus') gewartet.
3. 'GPS Nav&Maps' neu installiert, wobei mein Gerät abstürzte und von sich aus neu bootete.
4. Wieder auf GPS-Fix über andere Apps ('GPS Status', 'GPS Test Plus') gewartet.
5. Wieder 'GPS Nav&Maps' neu installiert. Dieses mal erfolgreich! Auch das GPS-Symbol erscheint nun in der Statusleiste.

Ich habe zwar keine Ahnung von den technischen Zusammenhängen, habe aber nun folgenden Verdacht:
'GPS Nav&Maps' benötigt bei der Installation eingeschaltetes und gefixtes(!) GPS. Aufgrund der WLAN-Verfügbarkeit werden aber viele Anwender die App in geschlossenen Räumen (also meist ohne GPS-Fix) installieren.

makiHD
20.01.2014, 12:17
Piffpoff, sehr gut beobachtet, vielen Dank!

Funktioniert es denn nun auch ganz normal, sprich:

App öffnen
GPS an
Fix wird durchgeführt, nach ein paar Sekunden da
Du kannst normal navigieren?

Klappt das nun so?

Piffpoff
20.01.2014, 12:32
@makiHD
Uuuups, bist Du schnell! Danke dafür <ehrlich-Schulter-klopf>!
Wer sich so engagiert und schnell einbringt, der sollte auch schnelle Antwort erhalten ...

Habe also die App gerade nochmal ausprobiert. Sie funktioniert immer noch einwandfrei!

1. GPS-Funktion eingeschaltet und auf GPS-Fix gewartet (mittels 'GPS Status').
2. 'GPS Nav&Maps' gestartet. Funktioniert prompt und einwandfrei.

makiHD
20.01.2014, 13:15
Gern :) Danke!

Dann vermute ich mal, wenn man die App startet und einen GPS Fix vorher durchführt, klappt alles :)

Jetzt probier doch mal:

GPS aus
App starten
App fragt nach GPS -> Einschalten lassen und fix suchen lassen
Wird dann ein Fix gesucht?
Kannst Du dann anfangen zu navigieren?

Piffpoff
20.01.2014, 13:44
@makiHD

Jetzt probier doch mal:

GPS aus
App starten
App fragt nach GPS -> Einschalten lassen und fix suchen lassen
Wird dann ein Fix gesucht?
Kannst Du dann anfangen zu navigieren?

Gefragt ... getan. Bin genau so verfahren, wie Du wolltest. Alles ist bestens; GPS-Fix nach max. 5 Sekunden.

makiHD
20.01.2014, 14:43
Hallo Piffpoff, vielen Dank für deine Tests! Ich hab das direkt mal so im Betaforum weitergegeben, weil wir da auch GPS-Probleme haben. Evtl. hilft dein Bericht ein gutes Stück weiter :cool:

Piffpoff
20.01.2014, 15:13
... Evtl. hilft dein Bericht ein gutes Stück weiter :cool:

Hoffentlich. Ich will nämlich (so weit es geht) weg von Google und deren Zwangs-Apps. Deren ungenehmigte Schnüffelei geht mir gehörig auf den Senkel.

makiHD
20.01.2014, 15:38
Genau das gleiche ist es bei mir. Dank Root kann ich Google Maps jederzeit komplett deinstallieren und damit Google wieder ein gutes Stück an Geodaten von mir entziehen.

Lies doch mal hier, da hab ich zum Thema Datenschutz/Berechtigungen speziell bei Google abgewettert, äh, etwas dazu geschrieben :)

http://forum.skobbler.com/showthread.php/5612-Wof%C3%BCr-werden-die-Berechtigungen-Permissions-ben%C3%B6tigt?p=11766&viewfull=1#post11766

clel
20.01.2014, 19:56
Stimmt, das hatte ich früher auch mal, dass ich GPS vor dem Start aktiviert haben musste.

Piffpoff
21.01.2014, 22:32
Tja, leider habe ich schlechte Nachrichten. Das GPS-Problem ist bei mir immer noch nicht zufriedenstellend gelöst.

Habe nun folgendes Phänomen:
Nach kurzer Zeit (oder Distanz?) bleibt die Bewegungsmarkierung (blauer Pfeil) stehen und es erscheint der Hinweis, dass GPS gesucht wird.
Nach 5 Min. habe ich die App beendet und neu gestartet. Die Bewegungsmarkierung war nun etwa 200 m weiter, allerdings bei weitem nicht an dem Ort, an dem die Navi sich nun tatsächlich befand.
Nach Beenden und Starten wieder das gleiche: ca. 200 m weiter, aber kilometerweise vom tatsächlichen Ort entfernt.

Die Funktionen "Karte folgt Deiner Blickrichtung" und "Karte wurde auf Deine Position zentriert" scheinen aber zu funktionieren. Nur "Karte folgt Deiner Position" und [Freies Fahren], also das wichtigste, funktioniert immer noch nicht zuverlässig. Bei [Freies Fahren] erscheint nur der Hinweis, dass GPS gesucht wird.

24.01.2014: Habe nun meine (Selbst-)Versuche eingestellt. So -jedenfalls- hat's keinen Sinn. Schade! Die App wird deinstalliert.

makiHD
04.02.2014, 11:10
Hallo Piffpoff, ich glaube, die Lösung liegt daran, das Google die Play Services aktualisiert hat, welche u.a. für die Standortbestimmung zuständig sind.
Die Play Services bringen Skobbler ins Straucheln, an der App selbst liegts nicht. Bei uns mit der neuen Beta ist das seltsame Verhalten schon viel besser geworden.

Daher lohnt es sich, demnächst mit der finalen Version es nochmals zu versuchen.

GeRE
04.02.2014, 13:10
Hallo,
ich habe Nexus10 und Nexus5 mit Android KitKat 4.4.2 im Einsatz. Mit dem GPS habe ich eigentlich keine Probleme. Bei den Einstellungen zum Standort habe ich beide Möglichkeiten ausprobiert. Bei beiden habe ich keine Problem. Ich verwende meist GPS+WLAN (hohe Genauigkeiten). Diese Variante ist beim Testen einer Route in Gebäuden ja unumgänglich. Da reicht GPS bekanntlich nicht aus. Diese stelle ich allerdings nach Ende der Navigation wieder auf den Sparmodus zurück.

makiHD
04.02.2014, 14:17
Ja, so mache ich es aktuell auch (noch). Ich glaube aber, dass man ruhig GPS/WLAN/3G aktiviert lassen kann. Denn erst, wenn wirklich der GPS-Standort erfasst wird, taucht oben eine Stecknadel auf. Beende ich Skobbler wieder, ist die Nadel weg, was der Fallback auf WLAN/3G bedeutet und das braucht sowieso keinen zusätzlichen Strom.

Und weil es gerade passt: Google Play Services 4.2 sind da - und damit wieder potentielle Fallstricke für die Entwickler: http://android-developers.blogspot.de/2014/02/google-play-services-42.html

GeRE
04.02.2014, 15:17
Das ist klar, aber ich doch einige Programme denen ich den Standort erlaubt habe. Das möchte ich aber selbst steuern. Deswegen greife ich da manuell ein.

Piffpoff
21.02.2014, 11:36
Hallo Piffpoff, ich glaube, die Lösung liegt daran, das Google die Play Services aktualisiert hat, welche u.a. für die Standortbestimmung zuständig sind.
Die Play Services bringen Skobbler ins Straucheln, an der App selbst liegts nicht. Bei uns mit der neuen Beta ist das seltsame Verhalten schon viel besser geworden.

Daher lohnt es sich, demnächst mit der finalen Version es nochmals zu versuchen.

Habe gestern (20.02.2014) das das neue/aktuelle Update installiert. ... und tatsächlich: Die Fehlersymptome (=kein GPS) sind weg! Es scheint nun alles zu funktionieren. Werde noch bei nächster Gelegenheit die Stabilität beobachten und hier weiter berichten. Falls das nun auch klappt: Tschüß Google Maps!!

makiHD
21.02.2014, 12:05
Stimmt ja :) Mach ich übrigens auch so. Wär klasse, wenn man GPS explizit für manche Apps freigeben könnte. So muss ich den Apps einzeln GPS entziehen :)



Habe gestern (20.02.2014) das das neue/aktuelle Update installiert. ... und tatsächlich: Die Fehlersymptome (=kein GPS) sind weg! Es scheint nun alles zu funktionieren. Werde noch bei nächster Gelegenheit die Stabilität beobachten und hier weiter berichten. Falls das nun auch klappt: Tschüß Google Maps!!

Sehr schön, dass es auch bei Dir nun behoben wurde. Auch ggü der letzten Beta wurde noch ein nerviger Bug behoben.
Wenn Du Google Maps dann deinstallierst, hinterlass doch noch eine 1* Bewertung im Store:rolleyes:
Denn anders lernen die das ja nicht. :)

Kuschelcat
23.02.2014, 17:55
hallo Alexandra!

habe ein Alcatel one touch 5035D Version 4.1.1.
habe mir die skobbler-app gekauft.
kartendetails über Google funktionieren einwandfrei.
leider ist das gps noch nie gegangen.
habe die Einstellung mit w-lan probiert, ohne erfolg.
die "entwickleroptionen" kann ich bei meinem Handy nicht finden.

bitte um hilfe!

clel
23.02.2014, 18:15
Entwickleroptionen kann man glaube ich aktivieren, wenn man in den Einstellungen unter Info ca. 10 Mal auf "Build Nummer" klickt.

makiHD
23.02.2014, 19:13
Hallo Kuschelcat, versuche es mal so.

- Standortoptionen: GPS ein
- App starten, auf das Standortsymbol links unten drücken, dann sollte bei die das GPS-Symbol in der Titelleiste oben blinken. Blinkt es nicht mehr, bist du lokalisiert und dein Standort sollte angezeigt werden.

Alternativ lass mal den Standort per Google Maps bestimmen und springe dann direkt in skobbler rein, dann nochmal auf das Standort-Symbol drücken. Klappt es so?

Das mit den Entwickleroptionen ist so, wie es clel sagt.

GeRE
25.02.2014, 19:01
Hallo,

heute bei kleineren Testen ist der Navi-Pfeil auf der Karte sehr häufig stehen geblieben, obwohl bei der App GPS Status 7 Satelliten aktiv (grün) waren. Das "Nadel" Symbol war auf jeden Fall in der Benachrichtigungszeile ständig sichtbar. Es wurde deutlich besser, als ich die Standort Einstellung (Android KitKat 4.4.2) für GPS auf "nur Gerät" umgestellt hatte. Ob es nun daran gelegen hat oder es Zufall war, weiß ich nicht.

Kuschelcat
25.02.2014, 19:32
Hallo,

Vielen Dank für eure prompten Antworten!
Ich habe inzwischen die "GPS-Test" App heruntergeladen und gesehen, daß einige Satelliten aktiv sind.
Danach habe ich Skobbler aufgemacht, und plötzlich ist das GPS angesprungen!
Ich werde in den nächsten Tagen noch testen, ob es sich auch zum Wandern eignet, denn es sollte im Sommer auch in Amerika einsatzbereit sein!

makiHD
25.02.2014, 19:37
Hallo GeRE, das ist richtig so!
Skobbler nutzt einen eigenen Lokalisierung-Algorithmus, nicht die Google Geolocation API, da die momentan noch zu ungenau sei.

Daher liefert die App bei "nur Gerät" (=reines GPS ohne WLAN/UMTS-Standort) bessere Daten, weil man so GPS Nav die Auswertung der GPS-Daten selbst überlässt.

Wenn die Google-API besser wird, möchte man zu dieser wechseln.


@Kuschelkat: Du kannst die Einstellung auch mal testen, wie es ist, wenn Du die Standortbestimmung über Mobilfunk vorübergehend abschaltest.

Du hast zwar Android 4.1, aber die Standortbestimmung läuft über die Systemapp Google Play Services, und die werden auf jedem Gerät ab Android 2.2 im Hintergrund aktualisiert.