PDA

View Full Version : Wir suchen BETA-Tester für die GPS Navi 2



Christin
04.09.2013, 14:58
Hallo liebe Forum-Mitglieder!

Wie bereits schon an diversen Stellen festgestellt wurde, ist der Monat August vorbei und unser Update ist noch nicht auf dem Markt. Dafür erst einmal ein GROSSES Entschuldigung; wir wissen, wie dringend es erwartet wird!

Um die nächste Version im letzten Schritt noch einmal so richtig auf Herz und Nieren zu prüfen und die letzten Bugs auszumerzen, suchen wir aktuell noch BETA-Tester. Wer Lust hat, sich zu beteiligen und auch noch einen tollen Preis zu gewinnen, kann sich hier weitere Infos holen: http://blog.skobbler.com/2013/09/become-a-skobbler-beta-tester-for-our-new-ios-gps-nav-2-update/

[Die Kommunikation mit unserem europäischen Entwicklerteam wird in Englisch stattfinden, daher auch der englische Blogeintrag.]

Beste Grüße
Christin

Internethias
05.09.2013, 07:45
Na dann, da melde ich mich doch gerne mal dort an und schaue, was dabei heraus kommt... ;)

Maliboy
06.09.2013, 07:02
Ich würde mich ja auch Melden (bin ja schon beta Tester für zwei andere Apps), denke aber, das dich die nächsten Tage/Wochen zu wenig mit Navi unterwegs sein werde als das ich ein guter Tester wäre. Aber setzt mich gerne ganz unten auf die Liste.

Slimbim
09.09.2013, 12:02
Hallo zusammen,

ich habe mich bereits vorgestern dafür angemeldet und alle Schritte abgehackt, die angegeben sind. Und es auch die Tage über immer mal wieder versucht, aber bisher keine Rückmeldung bekommen, ob ich dabei bin. Dem heutigen Facebook Post nach, klingt es aber so, als ob ihr immernoch Tester sucht. Habe ich da etwas falsch gemacht oder wo liegt der Fehler?

Grüße,
Tobi

macusen87
11.09.2013, 20:12
Ich habe mich angemeldet, aber bisher noch immer keine Rückmeldung... Kommt da noch was?

Torsten_S
08.11.2013, 17:44
Servus,
nach mittlerweile knap zwei Monaten könnte eigentlich mal gepostet werden, wie weit ihr mit der Testerei seid. Die Fragen nach updates und/oder neuen Funktionen wagt ja schon keiner mehr zu stellen, da der Thread hierzu immer mit der gleichen Begründung (...kommt bald, siehe ...) geschlossen wird.

Wenn also schon kein update in Sicht ist (August war mal angesagt!), wäre es zumindest geboten, über den derzeitigen Sachstand in Bezug auf den Beta-Test zu kommunizieren. Wenn möglich aber ein bisschen konkreter als "... kommt bald..."

Danke und Gruß,
TS

Internethias
11.11.2013, 14:42
Hallo Torsten_S
Da sich bisher niemand von skobbler gemeldet hat, tue ich das halt.

Als Betatester kann ich Dir sagen, dass wir kürzlich bei der 7(!) Betaversion angekommen sind. Die Tester sind genauso wie die Entwickler sehr aktiv. Es gab einige Bugs und Fehler, die nach und nach ausgemerzt wurden. Auch in der aktuellen Version sind noch einige Dinge, die noch zu verbessern sind. Wann die Finalversion herauskommt kann ich Dir leider nicht sagen. Ich gehe jedoch davon aus, dass es nicht vor Jahresende sein wird. Ich weiss, das ist eine unbefriedigende Antwort. Doch ich bin der Überzeugung, dass das Warten sich lohnen wird! Die neue Version ist meiner Meinung nach sehr attraktiv.

Gruss
Thias

Torsten_S
11.11.2013, 15:03
Hallo Thias,
vielen Dank für deine Info. Wenn sie auch nicht gerade - insbesondere in Bezug auf die zeitlichen Angaben - "ermutigend" klingt, kann jetzt jeder zumindest feststellen, dass ihr noch dran seid und ungefähr abschätzen, wann es soweit sein wird/könnte/dürfte.

Danke nochmals, und vielleicht liest das ja auch ein Verantwortlicher von skobbler, um "kundenorientiert" solche Meldungen von sich aus turnusmäßig zu posten.

Gruß
Torsten

Internethias
15.11.2013, 16:49
Hi Trosten

Tja stimmt. Skobbler hat nicht gerade das beste Informationsmanagement... :rolleyes:

Maliboy
15.11.2013, 18:04
Viel Schlimmer: Sie haben nicht gerade das beste Zeit und Termin Management.

Ich finde es zwar auch positiv, das sich offensichtlich was tut. Wenn ich aber bedenke, das ich in meinen neuen Auto auch 3 Jahre kartenupdates frei habe (die da hoffentlich 1/2 Jahrlich kommen) frage ich mich, ob ich Skobbler überhaupt noch brauche.

Internethias
25.11.2013, 09:08
Hallo Leute

Die neue Version wurde bereits in Holland im App Store aufgeschaltet. Weitere Länder werden nach und nach folgen. Die Abfolge kenne ich allerdings nicht...

makiHD
27.11.2013, 14:16
Hallo zusammen, auch ich darf beim aktuellen Betatest mitmachen :) Es sieht bisher sehr gut aus.

Ich finde es ebenso wie alle anderen schade, dass Updates doch leider recht lange brauchen.

Was man aber ebenso loben muss: Wenn neue Versionen kommen, dann kommt nicht ein, zwei Tage später nochmal ein Update für die ganzen Bugs, die die neue Hauptversion mit sich bringt. Das ist m.E. ein Zeichen dafür, dass die Implementierung neuer Funktionen gewissenhaft umgesetzt wird.

Gerade Sachen wie Blitzerwarner und Alternativrouten funktionieren absolut problemlos.

Bei Google Maps kommt eine neue Hauptversion und dann gleich einen Tag später nochmal ein reines Bugfix-Update, um die Fehler zu beheben, die man ganz überraschend erst beim Kunden festgestellt hat. Daher ist skobbler für mich eines der wenigen Produkte, bei denen ich das Gefühl habe, sie reifen beim Programmierer und nicht beim Kunden. Finde ich klasse!

Da Internethias für iOS spricht, sprech ich mal für Android: Es ist etwas in der Mache und es sieht schon wieder besser aus.

Maliboy
28.11.2013, 19:08
Sorry, aber das sehe ich anders:
1. Google Maps ist auf VIEL mehr endgeräten drauf (vor allem Unterschiedlichen), um bei den Beispiel zu bleiben. Und bestimmte Effekte drehten nun einmal nur in Bestimmten Konstellationen auf. Das ist bei Skobbler nicht anders
2. Es geht hier vielen gar nicht um die Updates der Software. Die macht in großen und ganzen doch genau das, was man von Ihr erwartet (sicher, fehlen mir viele Features, wie Planung am PC, Sicherung in der Cloud oder auch zwischenpunkte für die Navigation angeben), aber ich kann damit, gerade in Ausland Navigieren.

Der Knackpunkt ist: Ich kann halt NICHT ordentlich Navigieren, wenn Sraßen fehlen, Einbandstraßen sich geändert haben etc. Ich habe ein paar Stammstrecken woe Skobbler teilweise komplett verkehrte Kommandos gibt. Einfach nur, weil man das kartenmaterial nicht aktualisiert. Und das hat NICHTs mit der Version an sich zu tun. Wer schon auf Relativ Aktuelle Sourcen zurückgreift, sollte auch in der Lage sein, wenigstens einmal im Quartal (einmal im Monat wäre besser) Kartenupdates zu liefern. Und genau das macht Skobbler nicht. Ich brauche keine Neuen Funktionen. Ich will aber, das neue umgehungsstraßen vorhanden sind oder das veränderte Autobahnkreuze auch so im System sind, wie sie nun schon seit über 1 Jahr sind. Und so geht es bestimmt vielen hier.

makiHD
28.11.2013, 19:34
1.) Nö, ich rede hier direkt von Google Nexus-Geräten und vorher von einem Samsung Galaxy S2/3. Das waren zu den damaligen Zeiten die Flaggschiffe, und wenn noch nicht mal auf denen sowas getestet wird....
Hab mich gefreut, als Anfang Juli Maps 7 kam und die Darstellung wirklich besser war. Aber 2 Minuten warten, bis die Route läd, dauernde Abstürze machen sowas dann halt madig. Und rückblickend gabs nun mal bei jedem größeren Update kurz darauf ein reines Bugfix-Update, wo dann die Hälfte der Nervigkeiten beseitigt waren. Das ist nun mal so.
Bei skobbler kommen zwar wenig Updates, aber - wie gesagt - neue Features funktionieren dann wenigstens ohne Probleme.

2.) Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Kannst Du auch gern nochmals hier lesen: http://forum.skobbler.com/showthread.php/5150-Skobbler-gibt-ab-wie-weiter?p=11283&viewfull=1#post11283

Um nochmal was zu den Unterschieden zu sagen, eines der Hauptfeatures von GM 7 sollte ja die automatische Stauumfahrung aufgrund der Verkehrslage sein. Ich fahre jedes Wochenende auf der A5 und A8 und fast immer staut es sich da. Und GM 7 hat mir noch nie eine Ausweichroute angeboten. Auch dann nicht, wenn im Radio von 10km Stau die Rede ist und ich mit Skobber - denn das bietet ja die Option an: Ich will diesen Bereich jetzt um x km umfahren! - problemlos die Alternativroute fahren kann... Noch nicht mal dann kam GM 7 auf den Trichter, dass auf der BAB Stau ohne Ende ist.

Das ist es, was mich bei GM nervt, die Funktion ist drin, aber wirklich funktionieren tut sie - jedenfalls bei mir - nicht.
Dafür hat Google hat die Verkehrslagen-Anzeige, welche Skobbler wiederrum fehlt. Mittlerweile bin ich aber der Meinung, dass Skobbler im Moment die fehlenden Verkehrsdaten durch die manuelle Eingabe von Umleitung in x km ein bisschen wettmacht.

Ob ich mit GM mit Kenntnis der Verkehrslage direkt in den Stau fahre, aber dann beim Navigieren allein gelassen werde oder ob ich ohne Kenntnis der Verkehrslage drauflos fahre und an dem entsprechenden Punkt die Umleitung mit korrektem Routing eingeben kann - das nimmt sich in meinen Augen nicht viel, denn in beiden Fällen fahre ich den Umweg.
Und skobbler routet mich halt auch auf dem Umweg, das dumme GM will mich ja dauernd wieder auf die BAB schicken.

Und klar, wenn BAB-Kreuze, Brücken, etc. wirklich 12 Monate lang fehlen, dann ist das schon schlecht.

Internethias
29.11.2013, 14:17
Wenn ich aber bedenke, das ich in meinen neuen Auto auch 3 Jahre kartenupdates frei habe (die da hoffentlich 1/2 Jahrlich kommen) frage ich mich, ob ich Skobbler überhaupt noch brauche.

Und was hat das integrierte Navi denn gekostet? Auch knapp 1,79 €? :rolleyes:

Maliboy
30.11.2013, 21:29
So teuer war es nicht (da es kein VW, BMW oder Mercedes ist). Und für Offline Navigation muss man mehr hinblätter. Ist zwar auch günstig aber wie gesagt: Was nutzt einen ein günstiges Navi, wenn die Ergebnisse nicht mehr stimmen. Habe erst eben einen Bericht eines Bekannten gelesen, dem sein Navi ihn 150 km umweg fahren lassen hat, weil das Katenmaterial 1 Jahr alt war und einige Schnellstraßen fehlten.

makiHD
03.12.2013, 09:59
Skobbler hat nicht gerade das beste Informationsmanagement... :rolleyes:
Habe Philipp (skobbler CTO) dazu direkt im Betathread geschrieben und das nochmal klar ausgedrückt. Habe ein deutliches Signal erhalten, dass es angekommen ist und die Kommunikation verbessert wird. Er hat aber auch geschrieben, dass nicht in jedem Blogpost sämtliche neue Features gezeigt werden können, da es ja auch Mitbewerber gibt. Womit er ja auch Recht hat, v.a. bei dem Preis.


Viel Schlimmer: Sie haben nicht gerade das beste Zeit und Termin Management.
Ich finde es zwar auch positiv, das sich offensichtlich was tut. Wenn ich aber bedenke, das ich in meinen neuen Auto auch 3 Jahre kartenupdates frei habe (die da hoffentlich 1/2 Jahrlich kommen) frage ich mich, ob ich Skobbler überhaupt noch brauche.
Zum Terminmanagement haben wir deutliches Feedback abgegeben.
Die Updates werden verbessert werden. Für die aktuelle Beta habe ich innerhalb von einer Woche zwei Kartenupdates erhalten (jeweils um die 650 MB für DE).
Ansonsten bin ich mit der App-Entwicklung zufrieden, da es mir - wie gesagt - lieber ist, neue Features funktionieren a) auch gut und b) bringen keine neuen Fehler in bestehende Features rein. Da kann ich auch mal ein bisschen länger auf eine Final warte.
Denn das muss ich schon sagen: Bei jeder Final bisher hatte ich keine Probleme, Qualität sieht in meinen Augen also gut aus.

Der Merklinder
05.01.2014, 00:43
Ich fahre >1000Km pro Monat. Ich fahre hauptsächlich im Bereich Metropole Ruhr und Provinz Overijssel in den Niederlanden. Das zum Thema Mapumfang den ich befahre. Aber ich denke, dass außer die Reichweite nichts davon wichtig ist, da eher die Software getestet wird... Was ist denn der spezielle Aufgabenbereich eines Beta-testers?

makiHD
05.01.2014, 12:34
Hallo Merklinder, das ist schon nützlich, wenn Du so lange Strecken fährst. Eine Betaversion muss irgendwann ja auch mal stabil laufen und nicht nach 3h abschmieren. (ist mir 1x passiert).
Ansonsten halt das übliche: Neue Funktionen auf Herz und Nieren Testen, Fehler beim Routing finden (Bei einer bekannten Strecke ja recht einfach), und einfach Fehler, Fehler, Fehler finden und diese im Betaforum melden.

Internethias
05.01.2014, 13:56
Aber die Betaphase ist schon vorbei! Es wird aber sicher wieder einmal eine geben...

Der Merklinder
14.01.2014, 08:42
Oops, jetzt war ich ein paar Tage im Urlaub... Dann werde ich mich wohl zur nächsten Testphase melden... Danke :-)