PDA

View Full Version : Offline-Karten und mobile Blitzer



AMenge
04.09.2013, 14:48
Tach zusammen,

wie ich dem Blog entnommen habe, muss man in den Einstellungen den Offline-Modus einschalten, damit die Offline-Karten verwendet werden. Kein Problem.

Nun habe ich nach dem jüngsten Update die Anzeige der mobilen Blitzer aktiviert. Um die Blitzer runterzuladen, muss die App in den Online-Modus gehen. Was bedeutet das jetzt für die Navigation bzw. auch für das freie Fahren? Werden dann die Offline-Karten verwendet oder produziere ich dann fröhlich Datentraffic, obwohl ich die Karte runtergeladen habe?

Alexandra
12.09.2013, 14:57
Wenn du dich im Online-Modus befindest, wird Traffic produziert. Wenn es für dich ausreichend ist, kannst du folgendermaßen Datenvolumen sparen: Gehe beispielsweise vor Beginn der Fahrt in den Online-Modus, um die Blitzer zu aktualisieren, und ändere dann anschließend die Einstellungen auf "offline".

Viele Grüße, Alexandra

AMenge
12.09.2013, 15:01
Wenn du dich im Online-Modus befindest, wird Traffic produziert.
D.h. im Klartext, dass die Offline-KArten dann nicht verwendet werden, richtig?



Wenn es für dich ausreichend ist, kannst du folgendermaßen Datenvolumen sparen: Gehe beispielsweise vor Beginn der Fahrt in den Online-Modus, um die Blitzer zu aktualisieren, und ändere dann anschließend die Einstellungen auf "offline".
Halte ich für einen unglücklichen Workaround, zumal dann bei längeren Fahrten die Blitzer nicht aktualisiert werden. Sinnvoller wäre es meines Erachtens, wenn man die Verwendung von Offline-Karten separat einstellen könnte - sonst machen diese nicht wirklich Sinn.

Alexandra
12.09.2013, 15:08
Ja, wenn du dich im Online-Modus befindest, werden die Offline-Karten nicht verwendet. Danke für deinen Verbesserungsvorschlag, ich leite ihn an unser Team weiter. :)

fb2606
27.01.2014, 09:04
Hänge mich hier mal dran!
Habe skobbler gerade neu installiert und habe eine Frage zu den offline-Karten.
Ich navigiere innerhalb Deutschlands online, da Datenflat. Jetzt fahre ich oft nach Holland.
Habe mir die Niederlande als offline-Karte heruntergeladen. Wenn ich ich jetzt von Deutschland nach Holland navigiere, muss ich dann die Navigation unterbrechen
und in den offline Modus wechseln, damit das Programm die offline-Karte benutzt und mir keine roaming Gebühren entstehen, oder erkennt die app automatisch, dass eine offline-Karte vorhanden ist und benutzt diese? Was super wäre, aber wahrscheinlich nicht der Fall ist, oder?

Gruß
Frank

makiHD
27.01.2014, 15:32
Ich habe die Info, dass bei aktiviertem Online-Modus und installierten Offline-Karten der Traffic nur für Blitzerupdates entsteht und nicht für Kartenübertragungen.
Ich konnte das auch bei eigenen Tests belegen, eine 1,5h lange Fahrt verursacht ein paar KB an Traffic - eben für Zielsuche am Anfang und die Blitzerupdates.

Insofern ist der Onlinemodus eher eine Art "Hybridmodus"....

Kann man auch selbst nachrpüfen. Längere Route fahren bzw. einfach mitlaufen lassen (geht auch als Fußgänger im Free Drive Modus) und hinterher schauen, was die App an dem Tag an Datenvolumen verbraucht hat. Sollte fast gar nix sein.

clel
02.02.2014, 12:08
Alternativ könnte man Roaming ja auch in den Android Einstellungen deaktivieren, wenn Blitzerupdates, die es evtl. in Holland gar nicht gibt, nicht wichtig sind. Android zieht im Hintergrund ja auch das ein oder andere MB.

makiHD
02.02.2014, 19:19
Stimmt, der Roaming-Modus ist die eleganteste Art und ja auch genau für sowas vorgesehen! Klasse, clel! :)

fb2606
03.02.2014, 14:35
Das ist sicherlich richtig!
Der Idealfall wäre natürlich, ich fahre in Deutschland im "online-Modus", wenn ich in Holland bin, erkennt die app automatisch, das eine Karte offline
verfügbar ist und verwendet diese dann auch! Aber das ist wohl ein bisschen viel verlangt!:p

Wie sieht das denn aus, wenn ich dann, wenn ich in Holland einfahre, das roaming austelle, erkennt die app, dass eine Karte offline vorhanden ist,
oder bekomme ich dann eine Fehlermeldung und die app quittiert den Dienst?

Gruß
Frank

makiHD
03.02.2014, 15:28
Hallo Frank, das wäre aber sicherlich machbar im Sinne der Weiterentwicklung.

Wenn Du nach Holland fährst, geht dein Datennetz aus (wegen Roaming-Verbot) und Skobbler wird dir dann (bei nicht installierter Offline-karte) einen Fehler zeigen à la "Keine Datenverbindung vorhanden) oder eben - bei installierter Offlinekarte - diese direkt nutzen.

Meinem Verständnis nach lässt Du zu Beginn deiner Fahrt einfach Datennetz an, aktivierste Roamingverbot und installierst Dir die Karte für DE und NL.
Bei der Fahrt in DE werden Offline-Karten geladen und zusätzlich über Datennetz Blitzerwarner.
Bei der Grenze zu NL geht das Datennetz aus und die Kartendaten werden weiterhin (wie in DE) vom Gerät geladen.

Die Kartenapp wird nur dann den Dienst quittieren, wenn Du ihr beide Quellen für Karten entziehst:

- Datennetz oder
- installierte Karten

Und wie schon weiter oben geschrieben, denke ich, dass es in NL sicherlich auch keine Blitzerwarner geben wird, von daher isses dann eh egal. :D

fb2606
03.02.2014, 15:52
Meine Idee ist ja diese: Da ich eine Datenflat habe, nutze ich innerhalb Deutschland die online-Variante (um Speicherplatz auf dem handy und das Geld für die zweite Karte zu sparen:p). Wenn ich nach Holland will, stell ich das roaming ab. Innerhalb DE navigiere ich online, sobald ich in Holland bin
benutzt die app die offline Karte der Niederlande und alles ist gut!:cool:

Gruß
Frank

makiHD
03.02.2014, 16:24
Hi Frank, so geht es, ja.

Roaming musst Du gar nicht abschalten. Einfach den Haken bei "Daten-Roaming" entfernen und schon geht das Datennetz beim Grenzübergang automatisch aus.
Aber ich denke, das meintest Du schon so - wollte es nur noch mal korrekt mit den Bezeichnungen von Android formulieren :)

fb2606
03.02.2014, 16:26
Danke makiHD!
Genauso meinte ich das!!!:D

makiHD
03.02.2014, 16:41
Dann sind wir uns ja einig :cool:

clel
03.02.2014, 17:31
Wird vermutlich genauso funktionieren, wie makiHD beschrieben hat, also genau so, wie erwünscht. Sobald eine offline-Karte verfügbar ist, wird sie laut Skobbler Support auch genutzt, egal ob mit oder ohne Datenverbindung.

Edit: habe die anderen Posts nicht gesehen, dann scheint ja schon alles geklärt zu sein :)