PDA

View Full Version : App2SD für "GPS Navigation & Maps"



blue25i
24.05.2013, 09:31
Hallo skobbler-Team,

mit absoluter Begeisterung bin ich gestern auf eure "GPS Navigation & Maps" für Android gestoßen und habe mir gleich das Welt-Paket gekauft um von nun an offline zu navigieren.

Leider habe ich auf meinem Samsung Galaxy S (I9000) das Problem, dass die App inkl. Sprachpaketen 81,02 MB einnimmt und sich nicht auf die SD Karte verschieben lässt. Da das I9000 nicht viel internen Speicher mitbringt, meckert das Handy nach der Installation von "GPS Navigation & Maps" nun ständig, dass es nicht genügend internen Speicher hat.

Könntet ihr dieses Feature bitte nachziehen?

Viele Grüße, Erik

ZapShadow
24.05.2013, 18:42
Hallo

Hier würde ich mich gleich mal noch mit hinten einreihen weil bei der Kaufversion scheint wirklich irgentwas mit dem Speicherbedarf noch im Argen zu sein weil ich bekomme es auf meinem Galaxy Note 1 auch wegen angeblich zu wenigem Apeicher nicht installiert und ich habe jetzt schon extra deswegen zwei Spiele runter gehauen und zwei speicherhungrige Programme auf die SD geschoben, was ich bisher noch nie machen musste und somit 300MB!!! freigeräumt was immer noch nicht reicht. Lustigerweise als ich die Kostenlose Testversion installiert habe ging es ohne Probleme und diese scheint auch nicht viel mehr Speicher zu benötigen.

Oder schaut die App beim installieren ob auch noch genug Programmspeicher für die Karten da ist?

P.S. seit ihr euch mit dem einem Euro wirklich sicher weil man hat ja schon fast ein schlechtes Gewissen beim Kauf das es so billig ist. Oder kommen später noch zusätzliche Add-Ons (Tasker) welche nachgekauft werden können?

clel
30.05.2013, 12:29
Die App hat ja noch Karten zum kaufen. Ich hoffe, dass nicht allzuviele AddOns gekauft werden müssen, sondern auch so per Update kommen.

Christin
31.05.2013, 10:37
Die App selbst speichert sich auf den internen Speicher, aber die Karten solltet Ihr auf Eure externe SD-Karte speichern können. Wenn das nicht klappt, teilt mir bitte mal Eure Gerätekonfigurationen mit (OS-Version, Custom ROM ja/nein, Root ja/nein, usw.).

Viele Grüße
Christin

clel
31.05.2013, 11:44
Doch, Karten werden auf der SD Karte gespeichert, aber unter Android gibt es eine Option, auch Apps auf die SD speichern zu können, sofern das von den Apps unterstützt wird und Skobbler unterstützt das zumindest bei mir (noch) nicht.

Christin
07.06.2013, 13:27
@clel: Alles klar!

Joschi
29.09.2013, 22:16
@clel: Alles klar!

Ich stehe jetzt auch vor dem Problem, mit einem Xperia Arc S, funzt allerdings immer noch nicht... :(

Alexandra
07.10.2013, 18:56
Hallo Joschi,

wenn sich die Karten bei dir nicht auf der SD-Karte speichern lassen, dann teile mir bitte - wie Christin geschrieben hatte - die Gerätekonfigurationen mit (OS-Version, Custom ROM ja/nein, Root ja/nein, usw.).

Viele Grüße
Alexandra

Joschi
01.11.2013, 23:00
Servus,
App lässt sich verschieben und Karten landen auf der SD Card. :)

Habe das System gewechselt...

makiHD
29.11.2013, 16:07
Die App hat ja noch Karten zum kaufen. Ich hoffe, dass nicht allzuviele AddOns gekauft werden müssen, sondern auch so per Update kommen.
Ich vermute, die 1€ Politik von Skobbler zielt primär darauf ab, erst mal ein gewisses Basis-Navi für geringes Geld zu bieten. So weit so gut. Ich finde es aber verständlich und nachvollziehbar, dass es für diejenigen, die "nur" die 1€-Version haben, nur die stationären Blitzer gibt und als In-App-Kauf zusätzlich die mobilen Blitzer.

Denn so können finanzielle Ressourcen für die Weiterentwicklung entstehen. Da irgendwann wohl mal Verkehrslage kommen soll, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Sachen wir Stauwarner, automatische Umleitung und so was per In-App-Kauf kommen, die Routenübersicht selbst und die Karteneinfärbung (ähnlich wie bei GMaps) aber kostenlos sind.

Die App selbst würde ich übrigens nicht auf die SD-Karte verschieben, weil sie sonst langsamer startet. Ok, ist mit 30MB nicht gerade klein, aber gerade eine Navi-App sollte schnell laufen. Zur Not würde ich ein Spiel dafür runterwerfen :)

clel
29.11.2013, 16:12
Ich musste sie mal auf die SD-Karte schieben, da war sie um die 100-200 MB groß. Jetzt ist sie glaube ich auch wieder auf dem normalen Speicher. Mit nicht zu vielen AddOns meinte ich vor allem Sprachpakete und andere Mini-Features. Mobile Blitzer halte ich für in Ordnung, da die Blitzer.de App 4,99€ kostet und Skobbler die Infos vermutlich nicht umsonst erhält. Stauumfahrung wäre natürlich schön, wenn kostenlos integriert, ich würde aber auch ein wenig dafür zahlen, z.B. wenn es wieder ein Angebot gibt, wenn das Feature neu ist. Leider läppert sich aber oft viel an In-App-Käufen zusammen, da ist es schön, wenn möglichst viel direkt integriert ist.

makiHD
30.11.2013, 13:23
Klar, am Ende hat man dann doch so um die 10€ investiert. Aber das ist okay, ein eigenes Navi kostet ja auch noch um die 100€ und Sachen wie Navigon und Konsorten als App ja auch 60€ oder so was. Und auf GMaps hab ich prinzipiell keine Lust mehr :)

clel
30.11.2013, 13:27
Eher 20€ wenn man die Welt-Maps dazu rechnet. Die Apps sind halt oft überteuert und beim Navi ist ja auch die Hardware dabei. Aber klar, 20€ für alles ist auch sehr günstig. Evtl. wäre eine Kauf-Option gut, die alle (auch zukünftige) Kauf-Optionen freischaltet, dann bleibt das ganze überschaubar und man ist für die Zukunft versorgt.

makiHD
01.12.2013, 21:14
Ja, das fänd ich auch gut. Quasi Skobbler ulimate :) Hm, mir war aber so, dass die ganze Welt 7,77€ kostet? 7,77€ + 1€ + 3,99€ Blitzer sind ja immer noch ein bisschen weniger als 20. Egal, will jetzt nicht drauf rumreiten, günstig ist es ja und das bestreitet auch keiner :)

clel
01.12.2013, 21:17
Stimmt, ist dann weniger, ich hatte schon zukünftige, noch nicht integrierte Features mitgerechnet :)

Andy2k5
11.05.2015, 11:25
Ich muss das Problem nochmal hervor holen. Ich hab Android 5.0.2, Standard, kein Custom Rom oder Root.
Trotz, dass ich die SD-Karte als Speicher gewählt habe, liegen sämtliche "externen Daten" (1,6 GB) auf dem internen Speicher,
den Android dummerweiße SDCard0 nennt und nicht auf der echten SDCard1...
Könnte ich die Dateien mit einem Dateiexplorer manuell verschieben oder was kann ich tun?

makiHD
11.05.2015, 12:37
Danke Andy2k5 für diese Info. Ich vermute, dass ist eher weniger ein Bug von Scout, sondern von Google, die die Bezeichnung des internen Speichers manchmal wählen, worauf sie gerade Lust haben.
Wir hatten schon Tablets hier, die nach einem ROM-Update die Karten endlich auf die SD-Karte schieben konnten und jmd. hat das auch schon bestätigt, dass bei ihm die externe SDKarte anders heißt als sie heißen sollte.

Obwohl es kein Scout-Bug ist, könnte man ja vielleicht darüber nachdenken, dass Scout grds. jedes Verzeichnis anbietet, das in Android angezeigt wird, egal, ob das nun SDCard1 heißt oder SDCard0.
Bei mir z.B. heißt der interne Speicher \storage\emulated\0.

Was passiert denn, wenn Du die andere Speichermöglichkeit nimmst, die Dir angeboten wird, wo landen die Karten dann?

Und welches Gerät hast Du denn?

Andy2k5
11.05.2015, 13:01
Ich habe ein Moto G 2. Gen. (2014). Der interne Speicher heißt storage/emulated/0
Scout bietet mir als Speicherorte "Interner Speicher 2 GB frei" und "App-Speicher 24 GB frei" an.
Wähle ich den App-Speicher mit 24 GB (müsste nach der Größe die echte SD sein),
landen die Karten im nur 8 GB großen internen Speicher...
Wie klappt das mit dem nachträglichen verschieben?

makiHD
11.05.2015, 13:56
Ich weiß nicht, ob man die Karten nachträglich verschieben kann. Kannst Du bitte mal probieren, wie in meiner Signatur beschrieben die App komplett zu löschen und bei der Neuinstallation als Pfad den App-Speicher mit 24 GB zu wählen? Wird man dann am Anfang gefragt, wo man die Karten hininstallieren will. Auf jeden Fall die andere Option auswählen als die, die aktuell eingestellt ist :)

Bitte sende mir auch mal einen Screen zu von den Einstellungen direkt in Scout betreffend den Speicherplatz.

htxyz
17.05.2015, 13:03
hallo,
ich hänge mich auch mal in diesen Post ein;
beim Versuch die gekauften Karten zu installieren erscheint die Meldung: SD Karte einlegen (es wurde keine SD Karte gefunden)
beim überspringen dieser Meldung geht's weiter:
Zu wenig Speicherplatz um auf der Karte zu installieren: Ein weiterer Speicherort mit ausreichend freiem Speichere wurde erkannt...... wählen sie den anderen Speicherort in den Einstellungen
aus!
In Einstellungen sind 2 Speicherorte zu sehen:
Interner Speicher (10,82 GB frei)
App-Speicher (29,27 GB frei) (das ist die SD-Karte)
egal was ich wähle: nichts geht
wähle ich den internen Speicher ist es einmal gegangen;
auch eine komplette Deinstallation wie oben beschrieben bringt nichts;
mein Gerät: Medion s8312 , Android 4.4.2 Software Vers. 7.0.2
andere Apps schaffen es auf die SD karte zu schreiben (Z.Bsp.Bupple Upnp)
es liegt also weder am Gerät noch an Android Version, Scout erkennt ja auch die SD-Karte und zeigt sie bei Einstellungen an;
mfG
Hth

momentan meint das Programm: auch der interne Speicher wäre zu klein; (für 342 MB - Italien - oder 869 MB - Deutschland)

makiHD
17.05.2015, 15:45
Hallo htxyz, das bedeutet dann, dass bei Dir dann die SD-Karte nicht richtig erkannt wird, sonst würde ja alles klappen.

Scheinbar hat Scout Probleme, die interne SD-Karte richtig zuzuordnen. Gebe das mal weiter.

Tankstrudel
25.05.2015, 13:11
Ich habe das gleiche Telefon mit Android 5.0.2 und es speichert die Maps ohne Probleme auf der Ext.-SD. Ich habe mal ein Bild angehängt. Oben unter der Statusleiste sieht man den Pfad übrigens und /storage/sdcard1 ist die externe:

http://fs1.directupload.net/images/150524/temp/lu7vvdc8.png (http://www.directupload.net/file/d/3997/lu7vvdc8_png.htm)

RC23
25.05.2015, 14:19
Richtig, bei Deinem System mit Android 5.0.2 liegen die Daten nun auf der externen sdcard1. Danke für die Info.

makiHD
25.05.2015, 16:55
Hallo Tankstrudel, welches Gerät hast Du nun genau? :)

Tankstrudel
25.05.2015, 20:13
Moto G 2. Generation ( die mit 5 Zoll Display ) mit LTE. Nennt sich XT 1072

makiHD
25.05.2015, 20:38
Danke, Tankstrudel.

@Andy25k: Bitte schau mal nach, ob bei Dir das neuste Android OS installiert ist, gehen müsste es ja, wie man an Tankstrudel sieht.

BubiScout
27.05.2015, 06:55
beim Versuch die gekauften Karten zu installieren erscheint die Meldung: SD Karte einlegen (es wurde keine SD Karte gefunden)
beim überspringen dieser Meldung geht's weiter:
Zu wenig Speicherplatz um auf der Karte zu installieren: Ein weiterer Speicherort mit ausreichend freiem Speichere wurde erkannt...... wählen sie den anderen Speicherort in den Einstellungen
aus!
In Einstellungen sind 2 Speicherorte zu sehen:
Interner Speicher (10,82 GB frei)
App-Speicher (29,27 GB frei) (das ist die SD-Karte)
egal was ich wähle: nichts geht
...
andere Apps schaffen es auf die SD karte zu schreiben (Z.Bsp.Bupple Upnp)
es liegt also weder am Gerät noch an Android Version, Scout erkennt ja auch die SD-Karte und zeigt sie bei Einstellungen an;

Moin,
genauso ging es mir gestern/heute mit meinem Samsung Tab 3 (3G), Android 4.4.2 intern und auf SD "massig" Speicher frei. Gerät ist gerootet und SD-Fix wurde genutzt. Bisher hatte keine App SD-Probleme - nur Scout.
Mit einem Dateimanager habe ich die "Scout-Vereichnisse" im Speicher mit einer Testversion auf einem "alten" Android verglichen: im internen Speicher und auf SD werden unter Android/data/com.skobbler.forevermaping/files, wenn die Installation klappt (Gerät 1), noch die Ordner "Maps" und "Temp" angelegt - auf dem Samsung Tab (Gerät 2) nicht.
Ich habe die Verzeichnisse manuell angelegt. Ergebnis: jetzt liessen sich Daten/Karten usw. installieren und Scout funktioniert.

Übrigens: ich hatte mehrfach Scout installiert/deinstalliert - die Ordner wurden auf dem Tab nie (!) angelegt.
Gruss
BubiK

makiHD
27.05.2015, 08:43
Hi Bubik, das ist eine wichtig Erkenntnis, vielen Dank dafür - habe das mal weitergegeben.

Seltsam ist jedoch, dass dieser Ordner bei mir auch leer ist, sogar löschen kann ich ihn und Scout funktioniert weiterhin.
Habe testweise meine DE-Karte neu installiert, aber der ordner com.skobbler.forevermapping existiert gar nicht.


Bei mir lautet der Pfad so: /data/data/com.skobbler.forevermapng. - also ohne /Android/.

Screenshot und Dateiinhalt anbei.
Hast Du diesen Pfad auch?

2134 2135

BubiScout
27.05.2015, 11:54
Bei mir lautet der Pfad so: /data/data/com.skobbler.forevermapng. - also ohne /Android/.
Hast Du diesen Pfad auch?

Hallo,
nein, den Pfad habe ich auf keinem der mir zur Verfügung stehenden Geräte. Beim Acer E 700 und Samsung S2P klappe die Installation auf Anhieb, auch der Kartendownload. Wie gesagt, beimTab3, musste ich "eingreifen" und dann funktionierte es auch.
Gruss

badmax2
16.06.2015, 19:57
Wo finde ich bitte die Einstellung, wo die Karten auf meinem Huawei P6 gespeichert werden sollen?

Tankstrudel
19.06.2015, 12:19
In der APP: Einstellungen -> Allgemein -> Wähle Speicherort
http://fs1.directupload.net/images/150619/temp/o5x5hnsb.png (http://www.directupload.net/file/d/4023/o5x5hnsb_png.htm)

badmax2
19.06.2015, 19:00
Unter Einstellungen -> Allgemein sind nur folgende Punkte aufgeführt:
2173

clel
19.06.2015, 19:02
Ich vermute, dass es bei deinem Gerät die Option leider nicht gibt.

Tankstrudel
19.06.2015, 19:06
Bei dir fehlt der Punkt "Wähle Speicherort" - zum Vergleich:
2174

Seltsam. Welche Android Version hast du auf deinem Huawei?

clel
19.06.2015, 19:11
Soweit ich weiß sucht Scout nach SD-Karten Ordnern. Die heißen aber auf unterschiedlichen Handys unterschiedlich. Dann kann es sein, dass Scout denkt, es wäre keine SD-Karte vorhanden, weil es keinen passenden Ordner gefunden hat. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich so ist, oder ob der Fehler woanders her kommt.

badmax2
19.06.2015, 19:15
@ Tankstrudel: Android 4.4.2

@ clel: Hast du eine Ahnung, wie scout die Ordner nennt?

@ all: Kann man den support auch auf deutsch kontaktieren?

clel
19.06.2015, 19:39
Ja, man kann den Support eigentlich auch auf Deutsch kontaktieren. Scout nennt die Ordner nicht, sondern Android. Scount sucht glaube ich nach /storage/sdcard1 und /mnt/sdcard z.B. denke ich. Existiert so ein Ordner bei dir? Du könntest mal probieren einen Symlink mit dem Namen von deinem jetzigen SD-Ordner zu erzeugen. Wenn du nicht weißt, wie das geht und was ein Symlink (eine Art Verknüpfung) ist, gibt es auf Google hoffe ich Hilfe. Ansonsten kannst du hier ja nochmal nachfragen.

badmax2
19.06.2015, 19:57
Dann werd ich da mal nachfragen.
Danke

makiHD
20.06.2015, 12:41
Zur Info: Ich habe das Thema "Handling SD Kartenspeicher/interner Speicher" schon bei Scout eingetütet.

earlybird
19.02.2018, 00:46
Hallo Freunde,
leider ist mein Tread, vor dessen Versandt ich mich noch einmal anmelden mußte, nach dem Absenden der Anmeldung im Nirwana verschwunden.

Ich habe eine Frage: Zu Skobblers Zeiten war es noch möglich das Navi auf einer Mini-SD-Karte zu speichern und es dann wahlweise für das Handy, dem Tablet oder sonstigen Android-Geräten zu nutzen. Diese Vielfältigkeit ist leider, sofern ich bei meiner Suche solches fest gestellt habe, nicht mehr vorhanden. Oder täusche ich mich? Für eine entsprechende Antwort wäre ich dankbar.
Ein Kartenbetrieb würde die stark diskutierte Speicherung von Updates in 2-D-Radios stark vereinfachen, zumal ich das Programm ebenfalls mit einem 2D-Radio nutzen wollte, in dem im Augenblick ein IGo Navi läuft. Wer das kennt, weiß wovon ich spreche:mad: .

Gruß Earlybird