PDA

View Full Version : iPhone und Bluetooth-FSE



LbbnPx
29.10.2010, 20:08
Wenn ich ins Auto einsteige verbindet sich das iPhone automatisch mit meiner Freisprecheinrichtung, und das ist natürlich auch so gewollt. Von dem Moment an werden jedoch alle Navigationsansagen per BT Audio weitergeleitet und nicht mehr im iPhone-Lautsprecher wiedergegeben. Das funktioniert natürlich nur wenn ich auch Bluetooth-Audio am Autoradio auswähle, wenn ich dort jedoch zum Beispiel Radio höre laufen die Ansagen ins Nirvana.

In anderen Apps habe ich (sobald eine Bluetooth Verbindung besteht) unten rechts neben dem Lautstärkeregler ein kleines Icon um das Ziel der Audioausgabe zu wählen. Dort steht dann "Lautsprecher", "BT Audio" und die FSE als "VW UHV" zur Auswahl. "VW UHV" wäre ideal, wird zum Beispiel auch zum Telefonieren verwendet und ist immer zu hören, selbst wenn das Radio aus ist. Mindestens aber würde ich auch in Skobbler die normalen internen Lautsprecher wählen können, kann ich das irgendwie machen?

Christin
11.11.2010, 16:37
Nein, aktuell gibt es keine Lautsprecherauswahl in der skobbler Navigation. Ich habe deinen Vorschlag an unsere Entwickler weitergeleitet.

Viele Grüße,
Christin

LbbnPx
22.11.2010, 17:45
Vielen Dank für die Rückmeldung, dann hoffen wir mal dass es tatsächlich bald ein Update gibt. Im derzeitigen Zustand scheint eine Nutzung in Autos mit FSE mehr oder weniger unmöglich :-(

jumper63
30.08.2012, 11:25
Hallo, Christin,

ich habe eine typische VW-Freisprechanlage ("VW UHV") und ein iPhone 4 (Bluetoothverbindung). Die Sprachausgabe von Skobbler erfolgt normalerweise über den iPhone-Lautsprecher. Das in anderen Threads genannte "Icon" vor dem Wort "Volume" beim Lautsprecherschieberegler in den Einstellungen ist im Bluetoothbetrieb nicht zu sehen. Die Bluetoothanlage scheint auch nicht den A2DP-Standard zu unterstützen ("BT Audio").

Gestern habe ich dann von meinem iPhone aus via Bluetooth einen Anruf vorgenommen und zur Zeit des Gesprächaufbaus, genau zu dem Zeitpunkt, wo beim Telefonieren am iPhone die Art der Ausgabe gewählt werden kann (hier: "Ausgabe über Touch Adapter"), erfolgte eine sehr angenehm klingende Sprachausgabe von Skobbler über mein Autoradio. Dies war, bevor der andere Teilnehmer den Anruf angenommen hatte (vielleicht wäre es auch während des Anrufes möglich - das habe ich nicht getestet).

Es wäre super, wenn die Programmierer genau diese Auswahlfunktionen des Telefons nutzen könnten. Es geht ja grundsätzlich technisch, was mit meinem gestrigen Zufall belegt wäre. ;-)

Beste Grüße, Guido