PDA

View Full Version : Warnung zu fehlender Datenverbindung im Offline-Modus



VolkerK
07.03.2013, 14:47
Szenario: Neuseelandurlaub, Offlinekarten installiert, Skobbler im Offlinemodus, Datenroaming im iPhone deaktiviert.

Warum bekomme ich immer wieder Warnungen, das keine Datenverbindung verfügbar ist, obwohl die App auf Offline-Navigation eingestellt ist? Wenn ich eine Datenverbindung hätte, würde ich Online- oder Hybrid-Modus einstellen. Dann wäre diese Warnung bei fehlender Datenverbindung verständlich. Aber so nervt sie einfach nur, weil sie immer wieder bestätigt werden muss.

P.S.: Davon mal abgesehen war die App in einem Monat Tasmanien und Neuseeland ein sehr wertvoller Begleiter...

Broiler
20.03.2013, 23:53
hmm k.A. das hatte ich auch schon. Der offline modus funzt irgendwie net auch wenn man die Route vorher runterläd hier muss dringend nachgebessert werden!!!

Christin
03.04.2013, 11:19
Bitte beachten, dass der Flugzeugmodus nicht "ein"geschaltet sein darf, da dieser den GPS-Empfänger außer Kraft setzt (nicht nur das Internet). Lag es daran?

Viele Grüße
Christin

VolkerK
04.04.2013, 11:31
Der Flugzeugmodus war es nicht - den hatte ich nur im Flugzeug an, da habe ich die App nicht genutzt.

Ich habe seitens iOS in Einstellungen->Allgemein->Mobiles Netz das Datenroaming ausgeschaltet. In Navi2 hatte ich den Offline-Modus ausgewählt - nicht Hybrid, damit die App gar nicht erst versucht, die Karte aus dem Netz zu holen. Offline-Karten waren installiert für Deutschland, Australien und Neuseeland. Im Suchdialog war Neuseeland eingestellt.

Die Warnung kam im allgemeinen kurz nach der Zieleingabe, zu Beginn der Navigation. Außerdem dann, wenn ich die App verlassen hatte - im Hintergrund lief sie weiter - und dann wieder zur App zurückgekehrt bin, auch hier mit etwas Verzögerung (wenige Sekunden). Die Navigation lief dabei unter dem Warnfenster weiter und funktionierte nach Bestätigung der Warnung mit "OK" einwandfrei. Ist also kein großes Problem, nervt aber.

Das gleiche Problem ergibt sich auch, wenn man in Einstellungen->Allgemein->Mobiles Netz die "Mobilen Daten" komplett ausschaltet und die Navigation im Offline-Modus verwendet - eine Auslandsreise sollte also zur Fehlerreproduktion nicht nötig sein. ;)

Ach ja: iPhone 4s, iOS 6.0.1, Navi 2+ Version 4.3

MacSwiss
03.05.2013, 21:00
Ich habe das gleiche Problem. Seit einiger Zeit funktioniert der Offline-Betrieb mit herunter geladenen Karten nicht mehr. Damit ist Skobbler im Ausland (ohne Daten-Roaming) nicht mehr zu gebrauchen. Ich habe heute Skobbler und alle Karten neu installiert, aber keine Verbesserung festgestellt. Was kann ich noch tun? Danke für Tipps.

Hier die Meldung, wenn ich einen Kontakt anfahren will der früher einmal funktionierte.
361

iPhone 4S mit letztem iOS