PDA

View Full Version : skobbler, TomTom car kit und GPS



cklauss
20.10.2010, 21:13
Was mir als erstes bei der Navigation auffiel, war der überforderte Lautsprecher des iPhones sowie der schnell sinkende Akkustand. Daher war mir eine Halterung im Auto mit integriertem Lautsprecher und Lademöglicheit wichtig.

Somit hab ich mir das TomTom car kit geholt und dachte, "cool, die bessere GPS Antenne bringts vielleicht auch noch..."

Laden via Zigarettenanzünder und der Lautsprecher sind super und funktionieren auch, aber bei der GPS Antenne bin ich mir nicht sicher.

Hab diese TomTom App geladen, welche die Antenne erkennt und auch nach wenigen Sekunden einen GPS Fix meldet, aber skobbler wirkt auf mich so, als ob es weiterhin die interne GPS Antenne verwenden würde. Ein Klick auf Settings > GPS zeigt unter GPS Modul "Integriert" an.

Geht das GPS Dingens vom TomTom Car Kit nun mit skobbler oder nicht? Ich hab eigentlich gelesen, dass es funktionieren soll. Bei mir sieht es definitiv nicht so aus, als ob das Ding erkannt wird.

MaJa
21.10.2010, 22:29
Sieht bei mir ebenfalls nicht danach aus, würde mich somit auch brennend interessieren.

Bei dieser Gelegenheit verweise ich gerne nochmals auf meinen Thread zu ForeverMap, bei dem ich seit zehn Tagen keine Antwort von einem Entwickler bekommen habe :(

cklauss
21.10.2010, 23:02
Soweit ich in Erfahrung bringen konnte scheint von dem "Problem" nicht nur skobbler betroffen zu sein. Auch andere nicht TomTom Navisysteme funktionieren scheinbar nicht mehr mit der Antenne.
Liegt angeblich an iOS4. Wobei es hier wirre Theroien gibt bzw. werden diese von "Experten" in div. Foren verbeitet.

Die einen sagen bei ihnen geht alles. Die anderen sagen es geht sei iOS4 plötzlich nicht mehr (bei einigen selbst in der TOMTOM App nicht!), andere wiederum glauben, dass die gratis TomTom App für die Dock schuld sei, weil "der Treiber so modifiziert wurde, dass Fremdsoftware nicht mehr läuft" (PRUST!) und ein Teil meint, es liegt einfach an der Einbindung externer Hardware unter iOS4, sprich die App Hersteller müssen ihre App erst wieder anpassen - was ich noch am ehesten denke. Ich hab leider keinen Plan, was davon jetzt wirklich stimmt, da ich unter iOS3.1 noch keine Navigation genutzt habe.

Das die Antenne in Skobbler funzt habe ich aus einem anderen englischen Thread hier rausgelesen, auf dem ein Marcus geantwortet hat:

I'm really sorry for the apparent misundertanding, but as a matter of fact, skobbler does require an iPhone 3G or 3GS to start with. The car kits will then significantly increase the GPS performance of either phone. skobbler does not support the iPhone touch.

Auch die Anzeige, dass skobbler bei GPS "integriert" stehen hat, lässt vermuten, dass es unter normalen Umständen möglich sein kann, dass da auch was anderes stehen könnte, z.B. "extern" ...
Mal abwarten. Ich finde, das skobbler auch ohne externe Antenne ganz gut funktioniert, auch wenn es an der Ampel gerne mal etwas rumspringt und vor allem beim Initialisieren länger braucht.

Christin
26.10.2010, 15:10
Um Marcus' Antwort im englischen Thread noch einmal zu bestätigen: Das TomTom Car Kit sollte tatsächlich funktionieren, wenn ein iPhone 3G oder höher verwendet wird (allerdings nicht bei iPods).

cklauss
26.10.2010, 19:18
Hm, kann man das irgendwie auch optisch nachvollziehen, wenn das Navi die externe Antenne benutzt?

Ich sehe nämlich keinen Unterschied ob mit oder ohne externer Antenne und das Navi verhält sich in beiden Fällen gleich gut/schlecht.

Mit der externen TomTom Antenne sollte es ja um einiges flotter laufen, das tut es bei meiner Konfig nicht. Ich glaube deshalb, dass es derzeit icht funktioniert.

Christin
11.11.2010, 16:46
Nein, in der skobbler Navi selbst kannst du optisch nicht nachvollziehen, welche Antenne verwendet wird. Allerdings kannst du dir die TomTom Car Kit-App runterladen (kostenfrei) und wenn dort dann "connected" steht, ist alles klar.

Viele Grüße,
Christin

kla960
26.12.2010, 19:11
Kann man das tomtom Car kit jetzt defiinitiv nicht mit einem iPod 2G nutzen, oder kann das App das externe gps modul nur nicht erkennen? Ist es wenigstens geplannt das tomtom car kit für ipods in skobbler zu aktivieren?

Christin
06.01.2011, 15:02
@kla960:
Die Weiterentwicklung der App in Bezug auf das TomTom Car Kit hat bei uns aktuell keine Priorität.

Viele Grüße,
Christin

kla960
06.01.2011, 20:07
Hi,

also ich konnte mittlerweile skobbler mit dem TomTom Car Kit für iPod testen. Es geht!!!!! Derzeit kostet es 49,95 € direkt bei TomTom ggf. kann man auch 10 € Rabatt bei der Erstanmeldung einstreichen. Wenn ich vorher das kostenlose App TomTom car kit Tool starte und dort Status und GPS grün werden, funktioniert es bei mir definitiv mit skobbler, auch wenn unter gps immer noch intern angezeigt wird. Für den notwendigen Internetzugang kann man die kostenlose Software Joikuspot light nutzen. Welche Mobiletelefone mit Joikuspot genutzt werden, findet man auf der Herstellerseite. Die für skobbler nicht zwingend notwendige Vollversion kann man ab 9 € kaufen.

Gruß
Klaus