PDA

View Full Version : Google Maps 4.5 erschienen mit Fußgängernavigation



kerosin
10.09.2010, 16:30
Google hat seinen Kartendienst Google Maps für Android in Version 4.5 um eine Fußgängernavigation erweitert (http://googlemobile.blogspot.com/2010/09/walk-this-way.html). Bisher berechnete Google Maps zwar Fußgängerrouten, den Navigationsmodus mit Sprachhinweisen und Neuberechnung beim Verlassen der ursprünglichen Route gab es bisher nur für das Pkw-Straßennetz.

Standardmäßig führt Google Maps Navigation im Fußgängermodus auf Satellitenkarten. Ist die Sprachausgabe deaktiviert, vibriert das Smartphone bei Abbiegungen; so kann man sich auch mit dem Handy in der Hosentasche führen lassen.

Neu ist eine Taskleiste, die oben im Kartenmodus jederzeit das Suchfenster und Buttons für POI-, Ebenen- und Positionsanzeige einblendet. Diese Funktionen waren bisher nur über die Menütaste erreichbar. Google Maps 4.5 ist für Android-Smartphones ab 1.6 im Android Market verfügbar; für die Routenberechnung ist eine Internetverbindung notwendig.
Quelle: Heise online (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Maps-fuer-Android-mit-Fussgaengernavigation-1076926.html)

Jetzt muss Skobbler aber reinhauen damit es nicht von der Konkurrenz überundet wird!
Werd die neue Fußgängernavigation von Google mal die Tage testen....