PDA

View Full Version : Problem mit Sprachausgabe über Bluetooth



StefanM
28.11.2012, 11:54
Hallo
Ich nutze Navi2+ (Version 4.3) auf dem iPhone 5 mit iOS 6.0.1. Im Auto wird das iPhone über Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung automatisch verbunden (VW FSE Premium). In den Navi-Einstellungen war für die Audioausgabe "Automatisch" aktiviert, hier habe ich "Bluetooth" ausgewählt. Ich nutze nicht "Bluetooth HD", weil ich sonst nicht noch parallel Radio hören kann. Die Sprachanweisungen werden nun immer wie ein Anruf behandelt und über die FSE ausgegeben. Das Radioprogramm wird ausgeblendet und die Anweisung wird über die Lautsprecher ausgegeben. Ist die Ansage zuende wechselt die FSE wieder zum Radio.
So weit so gut.

Wenn die App aber in der Taskleiste beendet und wieder neu gestartet wird, tritt mein Problem auf. In den Einstellungen ist immer noch die Sprachausgabe über "Bluetooth" angehakt, aber die die Ausgabe erfolgt nun immer über den Lautsprecher des Telefons. Erst wenn ich einmal auf "Automatisch" und dann wieder auf "Bluetooth" schalte, erfolgt die Ausgabe wieder über die FSE. Bis zum nächsten Neustart.

Gruß Stefan

Christin
28.11.2012, 17:00
Danke für die Bug-Meldung; wird ans Team weitergeleitet, damit sie ihn beheben können.

Viele Grüße
Christin

StefanM
11.12.2013, 00:35
Hallo lieber Support,
das beschriebene Problem hat sich auch mit dem Update auf die neueste Version nicht verbessert. Ich nutze noch immer das selbe iPhone5 mit iOS 7.0.4.
Die App steht unter Audioausgang immer noch auf Bluetooth, intern scheint sie aber auf automatisch zu stehen. Wenn ich im PKW Bluetooth HD aktiviere und über das iPhone Musik höre, arbeitet auch die App auf dem HD Kanal (automatisch). Aber das normale Bluetooth funktioniert immer nur indem man einmal auf Automatisch und dann wieder auf Bluetooth wechselt.
Gruß Stefan