PDA

View Full Version : App hängt andauernd



basti2573
21.11.2012, 17:42
Hi Leute, ich hoffe, das ich hier Hilfe bekomme.

Ich habe mir der Navi App das Problem, das sie sich immer aufhängt.
Ich habe ein iPad 2 mit iOS 6. das Problem hatte ich bereits mit iOS 5 und meinem iPhone.
Sobald ich eingegeben habe wo ich hin will lädt alles, die Karte öffnet sich und zeigt mir an wo ich bin und wie ich fahren muss. Jedoch bewegt der Punkt sich nicht mit. Er bleibt immer auf der gleichen Stelle, auch wenn ich die Route neu berechne.

Ich habe mir danach auch mal das Deutschland Karten Packet gekauft, mit der Hoffnung, das es im Offline Modus besser funktioniert, wie es gesagt wurde, jedoch erfolglos.

Würde mich wirklich freuen wenn ihr mir helfen könntet, hat ja auch einiges an Geld gekostet.

Mit freundliche Grüßen
Sebastian aus dem Vogtland

basti2573
23.11.2012, 18:05
Hat niemand eine Idee? :(

Christin
28.11.2012, 17:03
Entschuldige die verspätete Rückmeldung.. Bitte starte Deine Geräte regelmäßig komplett neu - zu lange Standby-Zeiten können zu Programmfehlern führen.

Wenn ein Reboot das Problem weiterhin nicht behebt, teile mir bitte mit:
- Wie viel Speicherplatz hast Du jeweils noch auf den Geräten frei?
- Hast Du mal in den FAQs hier im Forum nachgelesen bzgl. der Offline-Navigation? (wichtige Einstellungshinweise)

Viele Grüße
Christin

basti2573
01.12.2012, 16:51
Mein iPad starte ich regelmäßig neu, die Apps schließe ich auch immer.
Mein iPad hat 16gb und es sind noch etwa 4 frei ..

Zu einstellungshinweisen finde ich nix, aber was will man da groß anders einstellen? Bis jetzt geht noch nix und ich hab schon bestimmt 6€ ausgegeben dafür ..

Gruß Sebastian

basti2573
05.12.2012, 16:55
Sorry .. Aber wirklich schlechter Support hier :-(

Christin
09.01.2013, 17:13
Wichtig ist beim iPad, dass es mit 3G ausgestattet ist. Sonst kann eine Navigation nicht funktionieren, da unsere APp GPS-basiert ist (und die Wifi-Geräte haben keinen internen GPS-Empfänger).

Außerdem wichtig: Nicht den Flugzeugmodus einschalten, da dieser den GPS-Empfänger ebenfalls ausschaltet.

Waren beide Einstellungen richtig oder lag hier der Fehler? Sind Offline-Karten installiert worden nach dem Kauf?

Viele Grüße
Christin

Internethias
01.02.2013, 10:42
Sorry .. Aber wirklich schlechter Support hier :-(

Hallo? Nörgel hier doch nicht am Support rum - die haben noch anderes zu tun! :confused: Glaube mir, damit trägst Du garantiert nicht zu einer schnelleren Bearbeitung Deines Problems bei! :o

Dieses Probelm wurde hier schon vor längerer Zeit mal abgehandelt. Guckst Du mal hier (http://forum.skobbler.com/showthread.php/2171-Position-wird-während-der-Fahrt-nicht-nachgeführt-Start-und-Ziel-gleiche-Ansage!!?p=5452&viewfull=1#post5452) bitte - vielleicht hilft das ja weiter!

Nachtrag: Da war Christin jetzt schneller als ich... ;)

Internethias
01.02.2013, 11:15
Wichtig ist beim iPad, dass es mit 3G ausgestattet ist. Sonst kann eine Navigation nicht funktionieren, da unsere APp GPS-basiert ist (und die Wifi-Geräte haben keinen internen GPS-Empfänger).

Ups - könnte es sein, dass der basti2573 kein GPS hat?!? :eek: Da würde ja auch mein Lösungsvorschlag nichts nützen... :confused: :mad:

Tja, verbindungsmässig mit anderen externen Geräten hinkt Apple arg den anderen Anbietern hinten nach. Sollte dem basti2573 tatsächlich das GPS fehlen, könnte er dies allenfalls mit dem iPhone wettmachen. Er müsste dazu den HotSpot auf seinem iPhone öffnen und sein iPad damit verbinden. Das iPhone schickt dann dem iPad regelmässig die Position. So sollte es, zumindest gemäss Beschreibung auf giga.de (http://www.giga.de/smartphones/iphone-4/news/wifi-ipad-mit-gps-dank-iphone-tethering/) funktionieren! Aber dann stell ich mir die Frage, wieso er Navi 2+ nicht direkt mit seinem iPhone benutzt?!?

Aber ihm könnte möglicherweise schon bald geholfen werden: Denn wenn die Versprechen von GNS (http://www.gns-gmbh.com/index.php?id=194) stimmen, sollte es ab März 2013 ein externes GPS geben, das mit einem iPad ohne G3 problemlos benutzt werden kann.

Christin
06.02.2013, 15:58
@internethias: Danke für die schöne Ergänzung. :)

Viele Grüße
Christin