PDA

View Full Version : Falscher Standort



roadrunner
29.10.2012, 22:32
Hallo,
warum zeigt mir die App einen falschen Standort an? Wenn ich direkt bei meiner eingegebenen Heimatadresse die App öffne, liegt der angezeigte Standpunkt mindestens 500 m Luftlinie entfernt.
Wenn dann "bring mich heim" gedrückt wird, führt mich das Navi um "7" Ecken an meine Adresse. Eigentlich müsste es doch gleich "Ziel erreicht" sagen.
Mache ich etwas falsch ?

Christin
30.10.2012, 11:22
Auf welchem Gerät nutzt Du die App? Welche iOS? Jailbreak ja/nein? Welcher Suchmodus (App > Navigation > Einstellungen > Modus)? Nutzt Du die App in einem Gebäude oder draußen? (Gebäude können GPS-Signale blockieren oder minimieren, sodass die Ortung beeinträchtigt wird.)

Viele Grüße
Christin

roadrunner
30.10.2012, 17:56
Das Gerät ist ein iPhone 4 mit der neuesten Software (6.0), kein Jailbreak.
Bis jetzt habe ich es immer im Gebäude versucht. Aber die Karten-App. von Apple zeigt den Standpunkt auch im Gebäude exat an.
Irgentwelche Ideen ?
Gruß

teddych
30.10.2012, 22:04
Ich habe dasselbe Problem (iPad 2, Software Navi 2+, Firmware 5.1.1). Der Standort wird mir nur auf ca. 1km genau angezeigt, auch draussen, ohne Häuser im Weg. Ich gehe davon aus, dass der GPS-Empfänger in Ordnung ist, denn die Apple-Karten und eien andere App (OsmPad) zeigen mir den aktuellen Standort auf wenige Meter genau an, auch bei mir zu Hause zwischen den Häusern.

Gruss
Teddy

teddych
01.11.2012, 21:12
(iPad 2, Software Navi 2+, Firmware 5.1.1).Sorry, falsche Annahme: ich habe ein iPad ohne GPS erwischt. Das kann entsprechend nicht funktionieren...

Christin
05.11.2012, 15:09
@roadrunner:
Bitte teste die App außerhalb von Gebäuden. Tritt der Fehler dann immer noch auf?

Viele Grüße
Christin

werwiewas
12.05.2013, 21:50
Bei mir tritt das gleiche Problem auf. Unabhängig von Online/Offline/Hybrid und auch von Inhouse/Offroad. Auch hier erkennt Apple Maps den Ort auf wenige Meter genau, es lässt sogar erkennen wenn ich in ein anderes Zimmer gehe.
Das ganze ist reproduzierbar und tritt eigentlich immer auf. Es legt sich nach ein paar hundert Metern fahrt, aber tritt dann manchmal sporadisch wieder auf.

werwiewas
12.05.2013, 21:54
Ich habe das gleiche Problem. Der Ort wird perfekt angezeigt bei Apple Maps und bei skobbler im Kartenmodus. Im Navimodus dagegen bin ich 1.2 km weit von zuhause entfernt - unabhängig von Online/Offline/Hybrid. Und auch unabhängig von Inhouse/Offroad. Das Problem legt sich überwiegend nach ein paar hundert Metern fahrt, aber ich habe das Gefühl auch dann ist die Ortung nicht so gut wie das Telefon es eigentlich kann, insbesondere innerstädtisch aufgrund der WPS-Ortung.

Christin
16.05.2013, 11:53
@werwiewas:
Welches Gerät verwendest Du? Welche iOS-Version ist derzeit installiert? Jailbreak ja/nein? Wenn offline: Hast Du Offline-Karten gekauft und installiert?

Bitte starte in jedem Fall Dein Gerät mal komplett neu; zu lange Standby-Zeiten können zu Programmfehlern führen.

Beste Grüße
Christin