PDA

View Full Version : Kein Signal mehr



pozelei
30.08.2012, 23:48
Hallo!

System: iPod Touch, neueste Firmware und neueste Version von Skobbler Navi 2+

Problem: Ich kann seit kurzem kein GPS Signal mehr empfangen. In der App Maps funktioniert die Standortbestimmung einwandfrei.

Bisherige Rettungsversuche: Die typische Neuinstallation der App, Ausschalten der Location Services und erneutes Anschalten nach Neustart des iPods, ...

Habe im Netz dieses Problem bisher nicht gefunden. Und auch keine Lösung. Fliege am Samstag nach Portugal und hätte die App dan ngern wieder am laufen. Hilfe! :(

Gruß
poze

pozelei
30.08.2012, 23:58
Update: habe es gerade nochmal vor der Tür im Offline Modus probiert. Das Gerät berechnet Offline die Route und gibt mir auch die erste Anweisung. Wenn ich mich aber bewege (bin nicht einfach 10m gegangen sondern 200-300m) tut sich rein garnichts auf dem Touch.

pozelei
31.08.2012, 14:11
Habe es gerade im Auto noch einmal probiert. Der Pfeil in der oberen rechten Ecke, der den Status des GSP Empfängers angibt bleibt grau. Jetzt hatte ich sogar noch nicht einmal ein einziges Signal und hing bis ich den Versuch abgebrochen habe bei "Kein GPS Signal" und dem wunderbar illustrierten Stalleiten hängen...

pozelei
31.08.2012, 14:20
Habe es gerade im Auto noch einmal probiert. Der Pfeil in der oberen rechten Ecke, der den Status des GSP Empfängers angibt bleibt grau. Jetzt hatte ich sogar noch nicht einmal ein einziges Signal und hing bis ich den Versuch abgebrochen habe bei "Kein GPS Signal" und dem wunderbar illustrierten Stalleiten hängen...

Christin
31.08.2012, 15:07
Das Problem stellt hier leider Dein Gerät selbst dar:
iPod-Geräte sind von Hause aus nicht mit einem internen GPS-Empfänger ausgestattet, weshalb unser GPS-basiertes Programm außerhalb des WLANs nicht funktionieren kann, selbst mit installierten Offlinekarten.

Einzige Lösung aktuell: Das TomTom CarKit (externer GPS-Empfänger) - den haben wir gestestet und können bestätigen, dass unsere App damit auch außerhalb des WLANs auf iPods funktioniert.

Beste Grüße
Christin

Mirg
02.10.2012, 22:15
Ich habe das gleiche Problem mit meinem iPad und meinem iPhone !
Gruß

mj_2709
03.10.2012, 15:23
Wenn das beim iPad oder beim iPhone auch der Fall ist, kann unter iOS 6 die Möglichkeit bestehen, dass die Ortungsdienste nicht für die App aktiviert sind. Zu finden unter: Einstellungen - Datenschutz - Ortungsdienste
Dort muss Navi2+ aktiviert sein.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Gruß
MJ

Mirg
03.10.2012, 16:43
Habe Version 5.1.1 auf beiden Geräten! Hat ja auch mal funktioniert !
Gruß
Mirg

mj_2709
03.10.2012, 17:13
Eventuell versuchen die Einstellungen zurücksetzen. Sowohl für iOS als auch in der App..

Mirg
04.10.2012, 07:50
Einstellingen "zurücksetzen" das verlangt nach einer Erklärung, was minst Du damit ?
Gruß
Mirg

mj_2709
04.10.2012, 08:24
Naja... Die Einstellungen vom iPhone... Ich habe leider schon iOS 6 drauf und weiß nicht mehr, wie es bei iOS 5.1.1 aussieht.
Aber unter Einstellungen - Allgemein - Zurücksetzen ist das ganze zu finden.
Inhalte aber auf keinen Fall löschen, da ansonsten Fotos, Apps, usw. Weg sind.

In der Navi2+ App habe ich leider nichts gefunden, wie man die Einstellungen zurücksetzen kann.

Christin
11.10.2012, 16:22
@Mirg: Welches iPhone und welches iPad hast Du genau? Hast Du beide Geräte mal komplett einem Reboot unterzogen? Zu lange Standby-Zeiten können zu Programmfehlern führen. Hast Du irgendwelche Änderungen in den Einstellungen der Geräte vorgenommen (da die App ja bereits schon lief)?

Viele Grüße
Christin

Mirg
16.10.2012, 14:18
@Christin
iPhone 4 , iPad 2, beide mehrmals rebooted, keine Einstellungen geändert!
Werde heute nochmal alles neu installieren!
Bericht folgt !
Gruß
Mirg

Mirg
25.10.2012, 16:05
Seit dem letzten Software Update läuft alles bestens!
Gruß
Mirg