PDA

View Full Version : Offlinenavigation klappt, Adressuche ein Witz



christianUser
10.05.2012, 20:13
Ich besitze ein IPhone 4 ohne mobiles Internet und freute mich, dass ich nun auch offline navigieren kann, allerdings muss ich jetzt beim ersten Test feststellen, dass die Adressuche ohne Internet ein großer Witz ist, man kann aus einer Liste nur einen winzigen Teil der Städte auswählen die existieren und die Straßen sind ebenfalls fast unbrauchbar. (Stuttgart bietet fast ausschließlich A81 bzw A8 an)

Da ich auch im Besitz von ForeverMaps bin weiß ich, dass Sie es dort bereits hin bekommen haben eine Adressuche zu integrieren, die um weiten besser ist. (Da ist die Begrenzung lediglich über die Unvollständigkeit von OSM gegeben)

Wieso kann man diese Suche nicht auch in der Navigation nutzen, wenn man keine Internetverbindung zur Verfügung hat, das kann doch nicht das Problem sein, wenn die Methoden schon existieren?

Gruß Christian

christianUser
11.05.2012, 15:02
Inzwischen habe ich eher durch Zufall herausgefunden, dass es sich bei dem Wort Stadt nicht um eine Überschrft sondern um ein Textfeld handelt.
Jedoch ist mir ein Makel aufgefallen, der auf die Dauer etwas stört und zwar, dass man ständig aufgefordert wird sich mit einem WLAN zu verbinden, bzw. die Mobilen Daten zu aktivieren, ich würde es Bevorzugen, dass es eine Einstellung gibt, mit der man zwischen Offline und Online-Modus unterscheiden kann.

Gruß Christian

creando
12.05.2012, 23:28
Hallo CHristian
Also wenn ich in den Einstellungen auf Offline Modus umstelle kommen diese Fehlermeldungen nicht mehr. Das mit den Textfeldern beim suchen ist mir übrigens anfangs auch nicht aufgefallen, die Funktion ist also nicht "augenscheinlich", zumal ja die Suchfelder an anderen Stellen des Programmes ganz anders aussehen.
Gruß Creando

christianUser
13.05.2012, 07:53
Hallo Creando,
danke für die Antwort, nach einigem Suchen habe ich die Einstellungen dann auch gefunden :) (Habe zunächst verzweifelt im Hauptmenü gesucht), die Meldugen sind auf jeden Falls schon einmal weniger geworden, aber beim Navigationsstart hat er noch einmal kurz gefragt, aber das ist dann nicht mehr so schlimm.
Was noch eine kleine Anregung wäre, ist dass wenn man Adressen aus den Kontakten nimmt, dass das Navi dann nicht immer nach der kompletten Adresse sucht, sonder zuerst nach der Stadt, dann nach der Straße und zuletzt nach der Hausnummer, da er bei mir immer an der Hausnummer scheitert, da die in den meisten Gebieten noch nicht verfügbar ist und die Hausnummer von einer Zeichenkette zu trennen sollte nicht das Problem darstellen. Wenn ich aber dann nach der Stadt/Straße suche, findet er sie sofort.

Gruß Christian