PDA

View Full Version : Anregungen, Kritik, ...



moe
23.10.2011, 12:00
Hallo Zusammen,

zu nächst: ich bin sehr froh das es skobbler navigation gibt und noch glücklicher, dass sie es endlich geschafft haben aus der Navigation eine Offline Navigation zu machen. Besonders gut finde ich dabei die kombi aus Online und Offline...

Allerdings gibt es auch ein paar Dinge, die mir nicht so gut gefallen:

1. Das es nur die Möglichkeit gibt die Karten über InApp-Käufe zu downloaden. Wenn ich richtig informiert bin, kann man dadurch die Maps nicht sichern bzw. werden nicht von iTunes gesichert. Musste nach dem iOS 5 Update wieder alle Karten neu runter laden... Da es hier und da mal zu nem Absturz kommt und es auch über W-Lan sehr lange dauert (ganz Europa), ist es ein sehr langwieriger Prozess. Fänd es hier deutlich besser, wenn es eine Lösung gäb die es ermöglicht die Karten auch via iTunes zu laden. Stelle mir das in etwa so vor, dass man eine Datei runter lädt und diese dann via iTunes in das Programm kopiert (geht ja bei einigen App's wie z.B. bei GoodReader wenn man in iTunes im App Reiter auf die App klickt, dann ganz unten gibt es ja die Möglichkeit Dateien in das Programm zu laden).

2. Leider gefällt mir das neue Design im gegensatz zu der alten skobbler Navigation und vor allem auch gegenüber anderer kommerzieller App's gar nicht mehr. Ist mir irgendwie zu Science Fiction mäßig... Aber damit kann ich leben, allerdings die Kartendarstellung und der Navigationspfeil gehen garnicht. Die Farben im Nachtmodus finde ich auch nicht besonders gut gewählt. Hier war euer altes Design deutlich besser. Weiß nicht wie aufwändig so was ist, aber fänd ne Möglichkeit hier die Farben selbst ein zu stellen oder die auswahl von verschiedenen Skins wünschenswert. Oder einfach das alte Design... Es ist bestimmt nicht so wichtig um zu setzen, wie einige andere Features die hier im Forum gewünscht werden, aber eine Navigation ist meiner Meinung nach eine Visualisierung einer Route und dann sollte die Visualisierung auch gut sein. Dazu zählt auch das Design und schließlich habe ich damals (noch vor der Navigation 2) mir das App gekauft weil es mich auch optisch angesprochen hat.

3. Ich weiß nicht ob ich was falsch mache (hab auf die schnelle auch nirgends was im Forum dazu gefunden), aber bei mir findet er nicht alle Straßen. Wollte die Navigation mal testen und hab versucht meine Heimatadresse auszuwählen. Die Straße hat er nicht gefunden obwohl sie im Kartenmaterial vorhanden ist und angezeigt wird. Wenn ich auf der Karte den Ort suche und da einen Punkt setze navigiert er mich auch da hin, aber das geht natürlich nur wenn man die genaue Position des Ziels kennt wo man hin will. Da eine Navigation mich ja genau da unterstützen soll wo ich mich nicht auskenne, finde ich das es ein sehr problematischer Fehler der App ist. Hier besteht drigender Handlungs bedarf (sofern der Fehler nicht bei mir liegt, klärt mich auf ;) ).

Trotz alle dem eine sehr gute App die ich nicht missen möchte...

Beste Grüße