PDA

View Full Version : Geschwindigkeitsanzeige fehlt



ralvi
12.10.2011, 14:14
Es wäre schön wenn die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit angezeigt würde. Der obere Balken ist ja breit und leer genug.

Christin
12.10.2011, 17:19
Nachgehakt beim Entwicklungsteam: Das ist aktuell nicht möglich und auch für die nächsten Updates nicht geplant.

Viele Grüße,
Christin

Swamplady
12.10.2011, 19:37
Hmm,

aber das Navi meckert mich die ganze Zeit an, dass ich zu schnell fahre, also ist doch grundsätzlich eine Geschwindigkeitsüberwachung bereits aktiv, diese anzuzeigen kann doch nicht dramatisch sein :-(
Wäre echt ein tolles feature.

ralvi
13.10.2011, 09:12
Kann ich auch nicht nachvollziehen. Die Daten meiner aktuellen Geschwindigkeit müssen auf jeden Fall vorhanden sein. bei anderen Navilösungen ist dieses Feature gang und gäbe.

macusen87
13.10.2011, 17:21
Ich meine, Philipp oder Marcus äußerte sich mal in irgendwelchen Kommentaren dazu:

Der GPS-Sensor ist wohl nicht genau genug, um die korrekte Geschwindigkeit ermitteln zu können.
Finde ich aber auch schade und andere Navis machen das ja auch mit dem gleichen Sensor...

mecir
24.11.2011, 20:14
Nachgehakt beim Entwicklungsteam: Das ist aktuell nicht möglich und auch für die nächsten Updates nicht geplant.

Viele Grüße,
Christin

Was ist denn nun der Grund dafür?

Auch für mich ist dies ein sehr wichtiges Feature, habe zur Zeit immer parallel irgend eine hässliche 2. App laufen, damit ich meinen Tempomat richtig einstellen kann.

Auf der Facebook Seite habt Ihr ja gerade einen netten Vergleich zwischen Tacho und Geschwindigkeitsmessung via GPS verlinkt.....

Internethias
29.11.2011, 16:47
Was soll denn das heissen, das sei "aktuell nicht möglich"? Alle anderen* können es - nur Skobbler nicht? Komisch!

*waze, Navfree, tomtom, usw.

screamer277
03.01.2012, 08:05
Kann ich nur beipflichten.
Die Grschwindigkeitsanzeige ist ein Muss und sollte ganz oben bei den Entwicklern stehen.
Ansonsten frage ich mich, wie die Warnung funktioniert und ob die dann einen Sinn macht.
Wenn keine genaue Geschwindigkeit im Hintergrung vorliegt.

CaptainVoni
10.01.2012, 17:41
Reine Vermutung: vielleicht sind es eher rechtliche als technische Gründe?

Technisch scheint es ja nicht wirklich ein Problem zu geben; viele Apps machen das und auch aus meiner Erfahrung genau genug. Rechtlich könnte so eine Darstellung aber problematisch sein, vor allem wenn es z.B. zu einem Unfall kommt.

Christin
11.01.2012, 15:57
Es handelt sich hierbei tatsächlich um einen technischen Grund. Der technische Aufwand für die Implementierung steht für uns aktuell in keinem Verhältnis zum Nutzen. Derzeit haben wir andere Themen auf dem Zettel, die mit einer höheren Prio belegt sind. Mehr wird zu diesem Thema jetzt erst mal nicht kommen, entschuldigt.

Viele Grüße,
Christin