PDA

View Full Version : Wie genau ist die Hausnumernsuche?



Nils
18.09.2011, 21:20
Hallo,

ich benutze seit kurzen skobbler auf meinem Samsung i9000 und finde die Lösung sehr interessant. Ich bin selbst aktiver OSM Contributor in Luxemburg und kenne daher die Datenqualität hier recht gut.
Meine Frage ist: Wie genau ist die Hausnummernsuche? In OSM gibt es derzeit wenig Hausnummern in L - wo wird das Ziel festgelegt, wenn es keine Hausnummern gibt? Wir das irgendwie interpoliert oder ist es der geografische Mittelpunkt der Strasse?

Und eine weitere Frage: Verwendet ihr derzeit einen Renderer von Cloudmade? Habt Ihr Euch darauf festgelegt? Wie wäre es, wenn man den Renderer aus den Standards Mapnik, Osmarender etc wählen könnte? Auch POIs aus OSM wären interessant, vor allem für eine Umgebungssuche (osmand kann das ja... und Google places natürlich ;-).

Noch ein Vebesserungsvorschlag: Eine Routenneuberechnung wird nicht angezeigt, man erkennt es nur an dem Verschwinden der blauen Routenlinie. Eine Info darüber wäre gut.

Gut finde ich die maxspeed Anzeige, sie hilft mir, hier die Daten bzgl. maxspeed zu überarbeiten. Welche Durchschnittgeschwindigkeiten rechnet Ihr, wenn es kein maxspeed gibt?

Eine neue Version kommt ja offenbar in Kürze heraus - ich bin neugierig auf die Verbesserungen.

Alles in allem ein gutes Produkt (wenn mir auch das Marketing bisweilen etwas überdreht scheint ;-)

Grüsse
Nils

Christin
21.09.2011, 11:34
Zu Deinen Fragen:
1. Da die Hausnummernabdeckung in OSM momentan noch ein wenig dünn ist, nutzen wir hier zusätzlich Daten eines anderen Anbieters. Dadurch ergibt sich dann die Positionierung in unserer skobbler Navi.

2. Nein, von Cloudmade verwenden wir keinen Renderer. Es handelt sich um unseren eigenen und den werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit auch gegen keinen anderen ersetzen bzw. die Option geben, andere Renderer auszuwählen.

3. Zum Maxspeed: Wenn hier in OSM keine hinterlegt ist, verwenden wir eine straßenspezifische Durchschnittsgeschwindigkeit.

Vielen Dank übrigens für Dein Lob - den Verbesserungsvorschlag bzgl. der Routenneuberechnung leite ich entsprechend weiter. :-)

Beste Grüße,
Christin